Connect with us

Politik

Wie Sahra Wagenknecht bei Anne Will mit verlogener Hetze ihren wahren Charakter zeigt

Veröffentlicht

on



Auf welche Weise Sahra Wagenknecht bei Anne Will am Tag der Wahl in Sachsen-Anhalt mit irreführenden Darstellungen die AfD in Sachsen-Anhalt und explizit ihren Spitzenkandidaten Oliver Kirchner entmenschlichend als Verbrecher darstellt, wie Tino Chrupalla (AfD) durch Passivität die Irreführung des Zuschauers zugelassen hat und wie AfD-Vertreter stattdessen sich hätten verhalten können, um die AfD zu schützen, darum geht es in diesem Video.

0:00 Einleitung
1:24 O-Ton Wagenknecht bei Anne Will
2:30 Wie Wagenknecht täuscht und was sie bewirkt
10:37 Chrupallas Passivität in der Situation
15:55 Was Chrupalla hätte tun können

Anne Will ganze Sendung:

Artikel über die Stelle der Sendung im Tagesspiegel:


Über Unterstützung für den Kanal bedanke ich mich sehr, jeder Euro hilft:

Bankverbindung
Johannes Hehlmann
IBAN: DE20670700240589718600
Betreff: Freiwillige Zuwendung

Spendenpool gegen Strikes:

Telegram:

Zweitkanal Politik & Psycholgoie:

LBRY:

Bitchute:

Wichtige Informationen:
Metastudie von John Ioannidis zur Feststellung der Mortalität von Covid-19:

Metastudie u.a. mit John Ioannidis zur Wirkung von Lockdowns:

Relevante Studien zu Masken in den letzten 30 Jahren:

Publizierte Falsifikation (peer-review) des Treibhauseffekts durch die theoretischen Physiker Gerlich und Tscheuschner im International Journal of Modern Physics B Vol. 23, No. 3 (2009) 275-364
deutsch:

englisch:

Widerlegung Treibhauseffekt im Treibhaus in praktischem Experiment schon 1909:

Artikel bei der Welt vom 4.7.2011

Pflichtlektüre (ich kriege für die Werbung kein Geld):
Verheimlicht – Vertuscht – Vergessen 2021 – Was 2020 nicht in der Zeitung stand
und die Jahrgänge davor von Gerhard Wisnewski

Einige Kanäle, die große Verdienste für Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie erworben haben und die ich sehens- und unterstützenswert finde (unvollständig, keine Sortierung nach Wichtigkeit):

Nachrichten:
Epoch Times, NTD, Zentralplus, PI News – prof. Nachrichtenmagazine

Lion Media

Virale Videos:
Ritter der Meinungsfreiheit, Die Wahrheit des Admirals
Für Gerechtigkeit
CLIPS Returns

Michael Stürzenberger (aka Malarich, BPE) – Aufklärung Islam/Koran

Akademie Raddy – Thema Klima, guter Humor

Punkt Preradovic – Interviews zu Corona

PI Politik Spezial – Kommentierung

Nikolai Binner – Satire

Gerhard Wisnewski – Journalist

Boris Reitschuster – Journalist

Querdenken, Klagepaten – Streams, Rechtsberatung

Compact TV – engagierte Reportagen

nuo7, Nuo Viso – Magazin

Heinrich Fiechtner – Kommentierung

Gleichberechtigt – Wahlkampfstrategie

Rubikon, Fair Talk – Interviews

MMnewsTV – Kommentierung

Honigwabe – Streams

Oli, Oli redet – Nachrichten

Samuel Eckert – Corona

Deutschlandkurier, Oliver Flesch, – Nachrichten, Kommentierung

Oliver Janich – Verschwörungsaufdecker

Jasinna – Aufwändig recherchierte Videos

GROSSE FREIHEIT TV – Straßenumfragen

Carolin Matthie – Vlogs

Klima Manifest Heiligenroth, EIKE – Treibhauseffekt, Klima

Tim Kellner – Persiflieren „Linker“

Unblogd (aka Miro Wolsfeld) – Aktuelles, Kommentierung

Ache Ost-West (Feroz Khan) – Interviews, Kommentierung

Gottfried Curio (AfD) – Reden, Kommentare

Achse des Guten (achgut.pogo) – Henryk M. Broder u.a.

Digitaler Chronist – Politik, Satire

Friedrich von Osterhal – Kommentierung

Maximilian Pütz – Bekannter Dating-Coach

Hyperion – bei der AfD Heidelberg, Kommentierung, Interviews

Gunnar Kaiser – Ex-Grünenwähler

Wer in die Liste ergänzt werden will, bitte gerne melden.

Quelle

Weiterlesen
Partner
30 Bemerkungen

30 Comments

  1. Emy E

    Juni 9, 2021 at 3:43 pm

    Frau Wagenknecht,!
    Sie sind eine sehr intelligente Person!!! Warum hassen sie die AFD so sehr????? Weil es die einzige Partei, die noch patriotisch ist????????Sie gehen wie Lauterbach von Studio zu Studio aber am Ende sagen sie nur eines: NICHTS !!!!

  2. Wolly

    Juni 9, 2021 at 4:00 pm

    Daumen hoch für das Video , Daumen runter für die Linke – Wagenknecht.

  3. Gertraud Strauss

    Juni 9, 2021 at 4:07 pm

    Wagenknecht war sauer über das Wahlergebnis ihrer Linkspartei.

  4. Susann Liebscher

    Juni 9, 2021 at 5:29 pm

    Liebe AfD schaut mal nach dem Video von Miriam hope sie gibt der AfD gute Ratschläge wie sich die Abgeordneten verhalten und Schulen lassen sollen damit sie solche Situationen meistern

  5. Jürgen Jung

    Juni 9, 2021 at 5:31 pm

    Vergeblicher Rechtfertigungsversuch. Jeder in der Gruppe hätte die Chance gehabt, sich sofort davon zu distanzieren oder den Chat zu verlassen. Sie hätten besser Frau Wagenknecht für diesen Hinweis gedankt und sich von dieser Unsäglichkeit distanziert.

  6. Jackson B

    Juni 9, 2021 at 5:54 pm

    Hintervotzig und falsch diese Frau.
    Links passt zu der

  7. Andreas Voigt

    Juni 9, 2021 at 5:57 pm

    ich bezweifle das das der Frau Wagenknecht bei ihren parteiinternen Gegnern irgendwas bringen wird. Ihre Demagogie lässt einen verstört zurück, der bisher dachte, sie stehe über Dingen. Erschreckend aber die mangelnde Medienkompetenz der AFD Führung, außer Herr Gauland.

  8. Patricia Schneider

    Juni 9, 2021 at 6:09 pm

    sie soll mal sagen, wie viel Gewalt von der Antifa kommt,, wir wollen keine radikalen Leute egal von welcher Seite,,

  9. Jules Verne

    Juni 9, 2021 at 7:56 pm

    Nach vier Jahren muss Frau Wagenknecht ihrem Ärger zur besten Sendezeit im Staatsfernsehen Luft machen! Warum nicht eher, wenn es so schlimm war?

  10. Hans Joachim Graczek

    Juni 9, 2021 at 7:57 pm

    So wiederlich ekelhaft sagt die Mauerschützenpartei.
    Die Partei der wir diesen Zustand in Deutschland mit den anderen altparteien zu verdanken haben

  11. Just Gaming

    Juni 9, 2021 at 8:10 pm

    in diesem Punkt stimme ich Dir nicht zu ….bei sachlicher Erklärung kann eine AfD nie das Perfekte sein und Frau Wagenknecht ebenso wenig da prallen 2 politische Einstellungen aufeinander. In diesem Fall bleibe bei deiner Sachlichkeit und stilisiere die AfD nicht zur Opferpartei . Jede Partei hat diesen Zug ansich.

  12. Udo Roth

    Juni 9, 2021 at 8:39 pm

    AfD macht den Mund immer an der falschen stelle auf, die Müssen die anderen bloß stellen .

  13. drachenpferd

    Juni 9, 2021 at 8:39 pm

    ich glaube, Chrupalla ist einfach viel zu nett und rethorisch nicht genug ausgebufft, um solche massiven spontanen Angriffe aus allen erdenklichen Ecken souverän verbal zurückzuschlagen…. ein Curio wäre hier sicherlich deutlich besser geeignet! Warum die Partei ihn als Sprecher nicht eingesetzt hat, ist mir ein Rätsel. Tja, es gibt immer genügend U-Boote in einer Partei, die an den falschen Schrauben drehen….

  14. Udo Roth

    Juni 9, 2021 at 8:41 pm

    Sage dir eins, kann nicht sein das Fußballspieler zu den zuschauen rufen. zu den Zuschauern ihr Nazi . in den Kreisliegen ist das oft so

  15. alhor.m

    Juni 9, 2021 at 9:11 pm

    widerlich diese Furie, aus ihrer Reihe wollen sie Reiche erschießßen, auch nach 9 Monaten noch Schwangerschaftsabbruch

  16. Nachtfahrt80

    Juni 9, 2021 at 9:30 pm

    Bin ich jetzt n unmensch weil ich den gar nicht Mal so unwitzig gefunden hab 😀 mein Gott das ist im letzten Jahrhundert gewesen , dieses pseudopietistische gemache total übertrieben , neulich im ZDF wurde Mao als weitsichtiger Lenker verklärt , der Millionen Unschuldiger Menschenleben auf dem Gewissen hat …. Also manchmal frag ich mich wo die Leute leben , was sind das da für Leute die solche Reportagen machen ?

  17. Michael Mueller

    Juni 9, 2021 at 9:53 pm

    Frau W. hat einen grossen Fehler gemacht .Ignoranz war die beste Reaktion

  18. Marcus W.

    Juni 9, 2021 at 10:07 pm

    Wagenknecht teilt aus und ich hätte an ihrer Stelle das Gleiche getan.

  19. Marcus W.

    Juni 9, 2021 at 10:09 pm

    Die AfD ist gefährlich und sollte verboten werden!!! Jedoch können sich die anderen Parteien auch nicht mit Ruhm bekleckern. Wir brauchen einen Systemwechsel und frischen Wind in der Politik.

  20. Khushi Singh

    Juni 9, 2021 at 10:40 pm

    Tino Chrupalla ist zwar auch kein Engelchen, aber von den linken Hetzern braucht er sich nicht blöd anmachen zu lassen.

  21. Vitoria sami

    Juni 9, 2021 at 11:03 pm

    Ach was will man von einer linken erwarten ? Na nix..

  22. Ute Schmeichel

    Juni 9, 2021 at 11:31 pm

    Frau Wagenknecht so hätte ich sie nicht eingeschätzt..Schade

  23. gerry 51

    Juni 10, 2021 at 12:27 am

    Der Teufel trägt Prada, das paßt zu Wagenknecht

  24. umbriel59

    Juni 10, 2021 at 2:17 am

    Die Kritik ist voll gerechtfertigt. Ihr seid keine Nazis? Dann distanziert Euch! Aber die AfD ist nur der parlamentarische Arm einer Bewegung, die viel mehr umfasst. Alle dort sind sich einig in der guten Sache, dass die Linken und Grünen – die "Deutschland-Hasser" – verschwinden und '68 zurück abgewickelt werden müssen, bis wieder Ordnung herrscht. "Unter Adolf konnte man noch nachts auf die Straße gehen", den Satz habe ich in den 60er Jahren oft gehört, dahin soll es wieder gehen. Wir haben uns nichts zu Schulden kommen lassen und vor allem mögen wir keine Nestbeschmutzer.

  25. Robert Goebes

    Juni 10, 2021 at 3:02 am

    in der politik gehört aufgeräumt alle die lügen verbreiten gehören entsorgt auf harz 4 und absolut enteignet dieser abschaum.

  26. Marlene Valenzuela ramon

    Juni 10, 2021 at 3:34 am

    Genau so habe ich es auch empfunden…

  27. Jochen Thomsen

    Juni 10, 2021 at 5:31 am

    Alles nur hilflose Opfer. Was für ein erbärmlicher Versuch diese widerliche Sache zu entschuldigen.

  28. ///

    Juni 10, 2021 at 6:12 am

    Sorry aber er schwafelt und schwafelt und schwafelt und sie sieht man exakt nicht Mal 2min ? Oh man ….

  29. dirk Berends

    Juni 10, 2021 at 6:45 am

    Lern mal geradeaus und fehlerfrei zu sprechen.
    Hörst dir selbst gern zu,jungchen.
    Langweilig,nichtssagend

  30. Hans Wurst

    Juni 10, 2021 at 6:52 am

    …und Sie stellen es in Ihrer Rede hier so dar, als würde die Möglichkeit, Feinde der AFD hätten diese Chatgruppe infiltriert um schlimme Sachen zu posten, zugleich eine Tatsache sein. Sie können nicht kritisieren, Frau W. würde eine Vermutung als Faktum verkaufen und es gleichzeitig selbst tun. So wirken Sie letztlich selber unseriös und unglaubwürdig. Schade – ich hatte auf einen informativen Beitrag gehofft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Politik

80 Jahre nach dem Überfall auf die Sowjetunion – Rede von Bundespräsident Steinmeier

Veröffentlicht

on



Bundespräsident Steinmeier erinnert mit einer Rede und Veranstaltungen an den 80. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion.
Am 22. Juni 1941, begann mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion ein Vernichtungskrieg. Mit 27 Millionen Toten, davon 14 Millionen Zivilistinnen und Zivilisten, hatte die Sowjetunion die meisten Opfer des Zweiten Weltkrieges zu beklagen.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erinnert in diesem Monat auf zahlreichen Terminen an den deutschen Überfall und den Vernichtungskrieg.

Quelle

Weiterlesen

Politik

Natalie Steger zum Besuch des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier in Polen

Veröffentlicht

on

Von



Schaltgespräch zu Natalie Steger (ZDF) zum Besuch des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier in Polen anlässlich des 30. Jahrestags des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags.

Quelle

Weiterlesen

Politik

Prof. Dr. Christian Hacke: "Aufgehobene Trennung von Innen- und Außenpolitik ist ein Problem"

Veröffentlicht

on

Von



In einem ausführlichen Interview mit RT DE erläutert der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Christian Hacke, warum er den gestrigen Gipfel zwischen dem …

Quelle

Weiterlesen

Trending

We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept