verbinde dich mit uns: uacentr@gmail.com

Politik

WELT INTERVIEW: Johannes Kahrs – "… dann wird in der GroKo nachverhandelt“

Avatar

Veröffentlicht

auf



Die designierten SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken wollen den Koalitionsvertrag mit der Union nachverhandeln. Johannes Kahrs, Vorsitzender des konservativen Seeheimer Kreises in der SPD, spricht sich im Interview mit WELT für den Verbleib der SPD in der Groko aus.

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Der WELT Nachrichten-Livestream
Abonniere den WELT YouTube Channel
Die Top-Nachrichten auf WELT.de
Unsere Reportagen & Dokumentationen
Die Mediathek auf WELT.de
Besuche uns auf Instagram

Video 2019 erstellt

Quelle

Politik

„Wir sind nicht die Handpuppe von Herrn Kühnert“

Avatar

Veröffentlicht

auf

von




Quelle

Weiterlesen

Politik

Deutlich mehr Rentner leben von der Tafel | WDR Aktuelle Stunde

Avatar

Veröffentlicht

auf



Die Zahl der Menschen in Deutschland, die sich bei Tafeln mit Lebensmitteln versorgen, steigt. In diesem Jahr waren es laut dem Bundesverband der Tafeln 1,65 Millionen Kund*innen und damit zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Besonders groß sei die Nachfrage von älteren Menschen. Die Zahl der Rentner sei innerhalb eines Jahres um 20 Prozent gestiegen. Das sorgt für großen Andrang bei den Tafeln, auch in Wuppertal.

Dieser Beitrag wurde am 07.12.2019 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.

“Mehr Rentner leben von der Tafel” | tagesschau.de (07.12.2019)

Im Kanal WDR aktuell findet Ihr täglich neue Nachrichten und Hintergrund-Berichte – vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra.

Ihr findet #WDRaktuell #Nachrichten auch hier:
Netz:
Twitter:
Facebook:
Impressum:

Quelle

Weiterlesen

Politik

Pentagon rückt Russland in den Fokus – US-Soldaten von russischer Bedrohung nicht überzeugt (Video) — RT Deutsch

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


9.12.2019 • 19:15 Uhr

US-Verteidigungsminister Mark Esper nimmt Russland ins Visier – doch viele seiner ihm untergebenen Soldaten glauben nicht an eine russische Bedrohung (Washington, 11. September 2019)

Trotz der volatilen Lage im Nahen Osten will das US-Militär seinen Fokus nun auf Russland und China richten. Das erklärte US-Verteidigungsminister Mark Esper am Wochenende. Überraschend ist das nicht, wird Russland doch schon seit Jahren als Bedrohung kultiviert.

Mehr zum ThemaNATO-Staaten erklären China erstmals zu möglicher neuer Bedrohung 

Überraschend ist hingegen, dass trotz der jahrelangen Dämonisierung Russlands fast die Hälfte der US-Soldatenfamilien laut einer aktuellen Umfrage Moskau nicht als Feind betrachten, sondern als Verbündeten.

Folge uns auf
RT



Quelle

Weiterlesen

Trending

//onvictinitor.com/afu.php?zoneid=2954224
Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept