Connect with us

Panorama

WDR beim BETRÜGEN erwischt: Was sie euch nicht zeigen wollten!

Published

on



Der WDR hat mich und einen weiteren AfD-Wähler zum offenen Schlagabtausch in den 1Live-Podcast „Dumm gefragt“ eingeladen. Hat man unsere argumentative Stärke unterschätzt? Das ist anzunehmen, denn nach aufgenommenem Gespräch war die Redaktion nicht mutig genug das Gespräch vollumfänglich zu publizieren und hat die Audio manipulativ beschnitten. Ich zeige euch anhand eines Audiomitschnitts, welche Aussagen sie euch vorenthalten wollten.

Zur ursprünglich hochgeladenen Podcastversion (online auf www1.wdr.de, Stand bis: 29.09.2021):
https://gegenstimme.tv/w/doNehLXPPUyWzfK9uXZVnv

Komplette Audio-Mitschnitt von „Peter“:
https://gegenstimme.tv/w/4vsfc5NGMMM6msYhniVtUa

Zur ausgetauschten Version nachdem ich die Redaktion mit dem Betrugsvorfall konfrontiert habe (online auf www1.wdr.de, Stand ab: 29.09.2021):
https://www1.wdr.de/radio/1live/podcast/dumm-gefragt/podcast-dumm-gefragt-mit-fritz-schaefer-100.html
https://www1.wdr.de/radio/1live/podcastpicker/index~_sid-dumm-gefragt-114.html

Zum alles zerberstenden „Faktencheck“:
https://www1.wdr.de/radio/1live/podcast/dumm-gefragt/hintergruende-zur-folge-100.html

Zu den sonstigen Kurzauftritten bei den Öffentlich-Rechtlichen – Deutschland3000 und dumm gefragt:
https://www.facebook.com/Deutschland3000/videos/561451761849862/

Parteienpolitiker in öffentlich-rechtlichen Talkshows 2019:
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/anne-will-und-hart-aber-fair-diese-politiker-haben-2019-in-talkshows-ihre-parteien-vertreten/25351462.html?ticket=ST-8591973-RZcKBec6S6sWafDG9eUh-ap5

Sandra Lust (Linkspartei), welche über das Erschießen von 10.000 Menschen phantasierte:
https://www.dielinke-friedrichshain-kreuzberg.de/partei/hauptversammlung/haupt-und-vertreterinnenversammlung-03112018/

Armin Laschets Verbindungen zu Muslimbrüdern:
https://vunv1863.wordpress.com/2021/01/07/tueroeffner-fuer-islamisten/

Telegram: https://www.t.me/achseostwest
Facebook: https://www.facebook.com/AchseOstWest-367406556941017
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/O409s0cphdnY/

Mein Bildschirm: https://amzn.to/2XK4foC
Mein Video-Bearbeitungsprogramm: https://amzn.to/36Mcoe0
Meine Webcam: https://amzn.to/37QBPLB
Meine portable Kamera: https://amzn.to/3f5fKMZ
Mein Ringlicht mit Stativ: https://amzn.to/36xSWlq
Mein Stand-Mikrophon: https://amzn.to/2QA1p1O
Mein Hand-Mikrophon: https://amzn.to/2UsxNVI
Mein Clip-Mikrophon: https://amzn.to/39NPW6k
Mein neuer Laptop: https://amzn.to/2BPLWG1
Mein alter Laptop: https://amzn.to/2s5EW3j
Mein Smartphone: https://amzn.to/37Q95mv
Mein tragbarer Tisch: https://amzn.to/30qeu2U
Mein Gamersessel: https://amzn.to/2LOVne7

Ihr wollt mich unterstützen?

Paypal: https://www.paypal.me/achseostwest
Patreon: https://www.patreon.com/achseostwest
Gerne auch dauerhaft als Kanalmitglied!

LIKEN, TEILEN und ABONNIEREN!

Quelle

Continue Reading
Werbung
41 Comments

41 Comments

  1. michael bärenreuther

    Oktober 11, 2021 at 9:43 am

    Links ist immer schon link gewesen.

    Wenn man die Realität nicht auf seiner Seite hat, dann wird halt gelogen und betrogen.

  2. Spock 11189

    Oktober 11, 2021 at 9:47 am

    Großartige Arbeit mein Lieber!

  3. S

    Oktober 11, 2021 at 10:20 am

    Hallo Feroz, wie verdienst du dein Geld oder den Hauptteil davon? Das würde mich mal interessieren.

  4. Quaffie

    Oktober 11, 2021 at 11:19 am

    ganz klarer fall von rassismus bei den öffentlich rechtlichen. erst deckt chebli fälle von menschenverachtender sprache auf und jetzt stellt feroz fest dass der weiße deutlich mehr redeanteil in dem podcast hat. der rechtsdruck dieser gesellschaft ist einfach widerlich, fast so eklig wie die weiße mehrheitgesellschaft der hier lebenden*innen

  5. Roci

    Oktober 11, 2021 at 11:25 am

    Wenn man sich mit diesem Kommunistendreck einlässt , kann man sich sicher sein betrogen, belogen, und hintergangen zu werden. Deren Beteuerungen kann man, nein MUSS man, ins Reich der Märchen verbannen !

  6. Marl Hil

    Oktober 11, 2021 at 11:30 am

    Danke für deine Leidenschaft unser Recht zu verteidigen und diese Lügen an das Licht zu holen!!!

  7. joachim Flaemig

    Oktober 11, 2021 at 11:35 am

    Danke für deine Arbeit,ich habe respekt vor dir und allen die es Begriffen haben was hier im Linken Merkilllll EU Drecksland abgeht

  8. roro2609

    Oktober 11, 2021 at 11:38 am

    Zirkus- Demokratie trifft den Nagel auf den Kopf, Danke für Deine unermüdliche Arbeit

  9. Harry Phantom

    Oktober 11, 2021 at 11:48 am

    großartige Entlarvung der öffentlich-unrechtlichen Volksfeinde!

  10. ShadowFantasie SF

    Oktober 11, 2021 at 11:51 am

    bump.

  11. MutenRoscher

    Oktober 11, 2021 at 12:17 pm

    Einfach immer IMMER die SELBE scheiße. Es ist echt wie ein Meme was zum Leben erweckt wurde.

  12. Jens Von Einem

    Oktober 11, 2021 at 12:37 pm

    Was bitte schön, was habt ihr gedacht?
    Faire Behandlung? Im deutschen zwangsfinanzierten gibt es das nicht mehr….

  13. AUFKLÄREN statt verschleiern

    Oktober 11, 2021 at 12:45 pm

    Eigntlich … trifft das 1><1 die erfahrungen die wir mit ZDF-Zomm-Interview gemacht hatten, … das ich
    G0TT-sei´s-ge`Dankt , alles mitgefilmt hatte … so das wir dann beide Video (den geframten Zoom-Bericht) und
    unsere Aufnahmen des KOMPLETTEN ! Interviews gegenüber stellen konnten 😉
    .
    https://www.youtube.com/watch?v=igzbjt9fvk4
    .
    Fazit ; Die MSMedien kommen nicht um wahrhftig Meinungen auszutauschen, ..sondern einzig allein um
    Propagandrien zu erschaffen, …welchen im DDR´s AK oder Nordkora-StaatsGEZ seines gleichen suchen würden =(

  14. Dahool24

    Oktober 11, 2021 at 12:47 pm

    Super!!

  15. L. S

    Oktober 11, 2021 at 12:53 pm

    Sehr informative Berichterstattung. Vielen Dank für die nun offiziellen Beweise der Indoktrination

  16. Atreju1912

    Oktober 11, 2021 at 1:14 pm

    Gute Sendung. Danke

  17. KritischeStimme

    Oktober 11, 2021 at 1:15 pm

    Lieber Feroz, bei mir auf der Arbeit läuft den ganzen Tag WDR4.
    D.h.: ca. alle 20 Minuten Propaganda/Nachrichten.
    Es wird dabei ständig der Eindruck erweckt, die Interviews und Berichte seien LIVE, aber wenn man genau hinhört, merkt man, dass 90% der Beiträge vorher aufgenommen und dann abgespielt werden, damit niemand die Chance hat, etwas Kritisches/Unzensiertes im Radio zu verkünden. Erst diese Woche haben diese Stümper einen angeblich LIVE-geschalteten Gast "begrüßt" mit der Frage: "Guten Tag, Herr XYZ, schön, dass Sie Zeit für uns gefunden haben" (oder so ähnlich) und dann startete der Beitrag des "Gesprächspartners" mitten im Thema, wie: "Die faire Verteilung des Impfstoffs an alle Bürger hat oberste Priorität…." (Oder so ähnlich).
    Einfach nur peinlich, wie man die Zuhörer für dumm verkaufen will.
    Heute wurde mit freudiger Stimme verkündet, dass Corona-Tests für Ungeimpfte nicht mehr kostenfrei seien. Da fehlte nur ein dickes HURRA!! Im Radio. Geisteskrank. Wer da arbeitet hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Das sind nonstop Realitäts-Simulanten.
    Gut sind auch die Straßeninterviews mit Menschen, die IMMER gut finden, was die Regierung beschließt.
    Nach dem Motto: "Ja, wer sich nicht impfen lassen will, der ist ja selbst Schuld, wenn er jetzt zahlen muss!"
    Ich frage mich, warum nicht mehr Menschen auffällt, wie offensichtlich einseitig und subjektiv hier von unseren Steuergeldern Propaganda gemacht wird. Ich befürchte 90% der Menschen können den Begriff Propaganda nicht einmal erklären.

  18. Manuel Z.

    Oktober 11, 2021 at 1:19 pm

    Das ÖR-Lügensystem ist verrottet bis ins Mark

  19. joachim hans

    Oktober 11, 2021 at 1:24 pm

    Feroz, wusstest du, dass weder vernehmungen bei Polizei noch bei Gerichten aufgezeichnet werden?
    WARUM?
    Komisch oder?
    Wo wir doch so fair und fortschrittlich sind!

  20. Pandurlol gg

    Oktober 11, 2021 at 1:24 pm

    Man möchte kotzen.

  21. clydefrogster

    Oktober 11, 2021 at 1:27 pm

    Es gibt genug Bilder von Merkel wie sie bei Spielen der Nationalmannschaft aufspringt und euphorisch jubelt.

  22. Sensibelchen

    Oktober 11, 2021 at 1:27 pm

    Diese Deppen von den Öffis sind in ihrer eigenen Welt gefangen. Die Macher der Öffis behaupten, daß jeder, der der AfD folgt nur ein hassender Mensch ist, der keine Ahnung von irgend etwas hat. Dann konsumieren sie nur ihre eigenen Medien und werden in ihrer Meinung bestätigt, da ja da, was sie zuhören auch gesagt wird, daß AfD Fans so sind.

  23. Hannes Docht

    Oktober 11, 2021 at 1:46 pm

    20:25 Ja Türken Armin war mir bekannt.

  24. Tubedevil

    Oktober 11, 2021 at 1:50 pm

    Danke!

  25. Mary Poppins

    Oktober 11, 2021 at 2:07 pm

    Gute Arbeit! Du musst nicht auf Dinge wie Manipulation und Lügen setzen, deine Gegner demaskieren sich von ganz alleine.

  26. B F

    Oktober 11, 2021 at 2:18 pm

    Tja, die "Ossis" haben halt den Stallgeruch noch in der Nase.

  27. ka kaa

    Oktober 11, 2021 at 2:22 pm

    Ja schade das er den Mitschnitt Preis gab?
    Ja, Ja Wir vertrauen Euch….
    Das hättet Ihr sagen sollen,
    dann hätten sie nochvielmehr abgezogen diese Propaganda Marionetten des Mainstreams.

  28. Emerald Drambovski

    Oktober 11, 2021 at 2:24 pm

    ohhh Feroz, wenn du nur in Stressistuationen ruhiger und ohne Verhaspeln und Stottern vortragen könntest… Bleib dran!

  29. Magister Jörnström

    Oktober 11, 2021 at 2:38 pm

    ÖR exposed

  30. Ria Lora

    Oktober 11, 2021 at 2:45 pm

    Ein Prozent der Reichen erschiessen, denn es ist noch immer klar, dass wir auch heizen wollen! Punkt.
    Wem hier nicht das Lächeln im Gesicht gefriert, der ist auf einem ganz schlechten Weg. Solche "Menschen" müssen sich nicht wundern, wenn sich ein großer Teil der Bevölkerung so seine Gedanken macht, nach dem Erschiessen, in einem Großheizwerk zur Wärmeenergiegewinnung zu dienen. Das ist nicht nur abscheulich, sondern erinnert mich ganz stark an die Judenverbrennungen. Einfach ekelhaft, dass kein erbostes Aufschreien der Anwesenden kam. Bestien sind das! Und wie wehrt man sich gegen Bestien, die wahllos Menschen erschiessen wollen und anschließend, wie bei den Nazis, ab in den Ofen, damit zu Hause eine kuschlig warme Wohnung wartet?

  31. SycS3s

    Oktober 11, 2021 at 2:54 pm

    Und alle anderen Folgen von dem Podcast sind damit genauso unglaubwürdig geworden.

  32. Ria Lora

    Oktober 11, 2021 at 2:55 pm

    Die AfD gehört längst mit zum System. Wo kommen Forderungen nach Souveränität und Freiheit der deutschen Völker. 26 Deutsche Völker warten auf die Souveränität, statt tatkräftig in die Hände zu spucken und sich gegen die Knüppelhorden Merkels, Schlägerbanden, gekaufte Söldner zu wehren? Das System wankt. Und mit jedem Tag werden Medikamente aus den Versorgungslisten gestrichen, Operationen nicht durchgeführt. Hass und Hetze gegen die normale Bevölkerung verbreitet, nur weil sie sich nicht diese Giftspritze rein jagen lassen wollen. Das Internet ist Fluch und Segen zugleich. Alle haben wir, sagte Trump. ALLE. Es nutzt nicht sich zu verstecken oder einen falschen Bart ankleben. Sie werden alle geschnappt, verurteilt und dem Urteil zugeführt.

  33. Ritter Richard

    Oktober 11, 2021 at 3:12 pm

    Ein Glück, dass der andere AfD-Wähler auch aufgenommen hat.
    Sehr unterhaltsames, aber auch erschreckendes Video.

  34. Ritter Richard

    Oktober 11, 2021 at 3:32 pm

    20:50 Nein wusste ich noch gar nicht.

  35. Just Do IT

    Oktober 11, 2021 at 3:39 pm

    Es ist mittlerweile einfach nur noch lächerlich was die sich da alles erlauben!!!

  36. Shippy MacShipface

    Oktober 11, 2021 at 3:40 pm

    Das ist ein verdammter Skandal! Hast du das mal der Bild gesendet?

  37. pinky19

    Oktober 11, 2021 at 3:44 pm

    Ist schon echt doof- die AFD ist die einzige Partei ohne Nazivergangenheit und vorher waren die Altparteien in der alten Tradition so schön unter sich. Und das gilt eben nicht nur für die Grünen, bei denen ist es nur offensichtlich.

  38. pinky19

    Oktober 11, 2021 at 3:51 pm

    Die Antifa? Sind das die, die in dem US- Film aus den 60ern nach einem realen Experiment als "Die Welle" bezeichnet wurden. Genauso verhalten die sich. Die damals waren nur nicht offiziell Regimesöldner. Ach, gibt es bei der Antifa auch Personen, die gegen den Faschismus sind?

  39. pinky19

    Oktober 11, 2021 at 3:56 pm

    Diese ÖRR- Gestalten sind aber auch unglaublich geistig schlicht gestrickt. Und Feroz, was erwartest du denn von Linken? Da gehört Lüge und Feigheit, spätestens seit 16 Jahren Biden- Politik zur Grundausstattung.

  40. N

    Oktober 11, 2021 at 4:20 pm

    Lul

  41. Detlef Zimmermann

    Oktober 11, 2021 at 4:33 pm

    Super gemacht, Respekt!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Panorama

Share Dietary Restrictions With Opening Ceremony Fall 2022 Collection – WWD

Published

on


The pandemic has put many at a standstill, but not Opening Ceremony founder Humberto Leon, who over the past year, amid a relocation to his native Los Angeles, has been busy as a waiter at his newly opened Peruvian-Chinese family restaurant Chifa.

In today’s healthy-minded society, he noted, everybody is affected by one intolerance or the other and comes up with disparate culinary requests, so he wanted to turn those dietary conversations he had with clients into something fun. “It was one of the most fun times I had during COVID-19, because I actually started to see people and talk to them, to strangers,” Leon said over a Zoom call.

He and co-founder Carol Lim served a playful recipe, elaborating graphics and slogans reading “Gluten Free. No Pain” or “Vegetables & Proud” splashed across streetwear basics.

Building an entire wardrobe around the concept, the duo focused on jersey, which has defined their 20-year career in one way or another — be it for the bestselling Kenzo tiger sweats when they helmed the brand or the signature Opening Ceremony logoed hoodies.

They used the fabric quite experimentally, for mohair-looking argyle cardigans, cable-knit loungewear sets and loose sartorial tropes bearing a tartan pattern. Women were clad in polar fleece, miniskirts and blazers, while men paired tartan pants, also made of jersey, with varsity jackets. Tie-dyed short shorts for men and flared low-rise pants for women added a dash of early 2000s nostalgia to a collection primarily based on quirky preppy staples.

As masterminds of blockbuster collaborations, which Leon admitted are part of the Opening Ceremony mindset, the duo came up with a capsule collection with Dickies, filled with workwear suits crafted from velvet-looking flocked denim and windowpane tweed sets.

While fall had all the right ingredients, Leon and Lim served a collection lacking that zing that has had kids queuing outside their Lower Manhattan shop for two decades.





Quelle

Continue Reading

Panorama

Aurora James, Founder of the 15 Percent Pledge, Signs With UTA – WWD

Published

on


Aurora James — the fashion designer, creative director and founder of the 15 Percent Pledge — has signed with United Talent Agency.

The 38-year-old, a Toronto-native based in New York, is the founder of Brother Vellies, the luxury accessories brand worn by the likes of Rep. Alexandria Ocasio-Cortez, Beyoncé, Meghan Markle, Rihanna and Zendaya. Launched in 2013, the fashion line is handmade by artisans who utilize traditional African designs.

“Aurora is a visionary whose creativity and passion are transcending boundaries and shaping culture,” Darnell Strom, UTA’s partner and head of culture and leadership, told WWD in a statement. “We are excited to work with Aurora and expand her influence across multiple verticals.”

In 2020, following the murder of George Floyd, sparking the Black Lives Matter movement, James created the 15 Percent Pledge — a nonprofit that encourages retailers to pledge at least 15 percent of their shelf space to Black-owned businesses, while offering consulting services. In the first year about 30 companies, including Sephora and Macy’s Inc., have signed the pledge, shifting nearly $10 billion of revenue to Black-owned businesses, according to the organization.

Recognized for her work and activism, James has received the Council of Fashion Designers of America Founder’s Award, CFDA/Vogue Fashion Fund prize, British Fashion Award, as well as two CFDA Emerging Talent nominations and a CFDA American Accessories Designer of the Year nomination. She also made Time’s 2021 100 list of most influential people.

At UTA, she joins a roster of clients that include Timothée Chalamet, Kevin Hart, Will Ferrell, Tiffany Haddish, Ben Stiller, Paris Hilton and Jessica Alba, as well as content creators Emma Chamberlain, Bretman Rock and the D’Amelio family. In the world of fashion, the agency represents British Vogue’s Edward Enninful and model Gisele Bündchen.





Quelle

Continue Reading

Panorama

Wegfall von Corona-Test für 2G: EU-Staaten wollen Regeln für Einreise lockern

Published

on




Wegfall von Corona-Test für 2G

EU-Staaten wollen Regeln für Einreise lockern

Die Omikron-Variante dominiert ganz Europa. Deshalb ist aus Sicht der Mitgliedsstaaten ein verpflichtender Test für Geimpfte und Genese auf Reisen durch die EU nicht mehr sinnvoll. In einer Erklärung verweisen sie darauf, dass „Europa insgesamt grenzenlos mobil bleiben“ soll.

Die Mitgliedstaaten wollen das Reisen für Bürger mit einem gültigen Corona-Zertifikat innerhalb der EU einfacher gestalten. Sie sprachen sich dafür aus, dass Geimpfte oder Genesene keinen zusätzlichen Corona-Test für die Einreise in ein anderes EU-Land brauchen. Derzeit verlangt etwa Italien für die Einreise von vollständig Geimpften oder Genesenen noch einen zusätzlichen negativen Corona-Test.

„Reisende, die im Besitz eines gültigen digitalen Corona-Zertifikats der EU sind, sollten keinen zusätzlichen Einschränkungen bei der Reisefreiheit unterworfen sein“, hieß es in einer Erklärung der 27 Mitgliedstaaten. Dies kommt allerdings nur einer Empfehlung gleich, da die einzelnen EU-Länder bei der Gesundheitspolitik weitgehend selbst das Sagen haben.

Es sei wichtig, dass „wir in Europa insgesamt grenzenlos mobil bleiben“, sagte die deutsche Europa-Staatssekretärin Anna Lührmann am Rande des Ministerrats in Brüssel. Die EU-Kommission rief die Mitgliedsländer auf, den Beschluss umzusetzen, da die Omikron-Variante inzwischen in ganz Europa dominierend sei. Deshalb seien zusätzliche Auflagen nicht mehr gerechtfertigt, da sie „Reisen in der ganzen EU erschwerten“, erklärte die Kommission.

Ab dem 1. Februar gelten EU-Bürger in der Regel nur noch dann als vollständig geimpft, wenn ihre letzte Dosis höchstens 270 Tage – also rund neun Monate – zurückliegt. Ansonsten wird für ein gültiges Corona-Zertifikat eine Booster-Impfung nötig. Auch in Deutschland tritt diese Regel zum Monatswechsel in Kraft. Nach Angaben des europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) sind inzwischen im Schnitt fast 70 Prozent der Europäer vollständig geimpft.



Quelle

Continue Reading

Trending

We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept