Connect with us

Politik

🔴 Spahn LIVE über Corona und neuen Impf-Deal

Veröffentlicht

on



Jens Spahn und Armin Laschet verkünden LIVE einen neuen Impf-Deal!
Gesundheitsminister Jens Spahn gibt zusammen mit Bayer-Vorstand Stefan Oelrich, CureVac-CEO Franz-Werner Haas und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet eine digitale Pressekonferenz. Bayer und CureVac wollen bei einem Impfstoff kooperieren! Was genau das für Deutschland und die Corona-Situation bedeutet, siehst du bei BILD LIVE!
#Corona #Impfstoff #Spahn #Laschet #Coronavirus #Covid19 #Deutschland
———————————————————————————————————-
🔴  Abonniert jetzt unseren Kanal und aktiviert die Glocke!

🎥 „Der unsichtbare Feind“ – So hat Corona Deutschland verändert | Die 4-teilige BILDplus-Doku:
🎥 „Der Schneekönig“ – Vom Polizistensohn zum Drogen-Boss: Der deutsche Pablo Escobar erzählt jetzt ALLES –
🎥  V-Mann „Miami Gianni“ packt aus: Undercover zwischen Zuhältern, Rockern und Clans –
🎥  „Blinder Hass – Wie wird ein normaler Junge zum Killer-Neonazi?“ – die BILDplus-Doku über den Halle-Attentäter Stephan Balliet:
🎥  Die besten Dokus mit BILDplus gibt’s hier:

📲  Folgt unseren Moderatoren:
Nele Würzbach
Patricia Platiel:
Sina Stinshoff
Claus Strunz:
Moritz Wedel

👁‍🗨  Impressum:

#BILD #Nachrichten #News

source

Weiterlesen
Partner
20 Bemerkungen

20 Comments

  1. FourLuckyTwo

    Februar 1, 2021 at 9:47 am

    Bitte lasst die ständige Eigenwerbung, klingt sehr selbstverherrlichend.

  2. Micha Mond

    Februar 1, 2021 at 9:49 am

    Spahn gehe in den Keller deiner 4,6 Millionen Villa mit FF2 Maske und lasse dich nicht mehr blicken…. Banker die Gesundheitsminister spielen sind nicht wählbar, wie alle Systemparteien.

  3. Jamba *

    Februar 1, 2021 at 9:52 am

    Test vor Heimen geht nicht?

  4. andreas vetere

    Februar 1, 2021 at 9:57 am

    Das war doch gestern doch allrs schon vom Spahn bekannt gegeben worden ? Was hat sich verändert ? Nichts !

  5. Fritz Faustmann

    Februar 1, 2021 at 10:00 am

    Alles faule Ausreden, wer ist denn Schuld, dass kein Impfstoff da ist. Spahn mit der EU hat doch dafür gesorgt, dass der versprochene Impfstoff nicht kommt. Da kann er sich noch so weit rausreden, die Schuld bleibt an ihm kleben.
    Andere Länder impfen wie doll und verrückt, nur Deutschland nicht. Unsere Vertreter haben auf ganzer Linie versagt.
    Spahn redet viel, sagt wenig.

  6. Adelgunde Döppmann

    Februar 1, 2021 at 10:31 am

    Und wie viele sind schon an der Impfung von den Senioren gestorben ? Es geht doch gar nicht mehr um Gesundheit ,sondern um Gerät Reset neue Weltordnung

  7. Fritz Faustmann

    Februar 1, 2021 at 10:38 am

    Noch n Gipfel!

  8. Orchy Dea

    Februar 1, 2021 at 10:40 am

    Wann wird über Soder Immobilien Deal berichtet?
    Wohin sind Mio. von Steuergeld geflossen?

  9. Manfred 60

    Februar 1, 2021 at 11:13 am

    Der neue Impfdeal mit viel Geld verbraten. Ihr bekommt den Impfstoff zu den Konditionen der Pharma-Industrie! Ihr dürft nur brav die ungelesenen Verträge unterschreiben!

  10. Besiktas 1903

    Februar 1, 2021 at 11:16 am

    Der Teufel trägt Prada.

  11. Florim Reka

    Februar 1, 2021 at 11:37 am

    Alles Quatsch

  12. Fibis World

    Februar 1, 2021 at 11:39 am

    Watt ist das überall für ein Geplöppegeräusch?

  13. acuariobln

    Februar 1, 2021 at 11:42 am

    Dieser Herr spam kann man einfach nicht mehr hören und sehen unerträglich

  14. 24 /7

    Februar 1, 2021 at 1:22 pm

    Der hat auch ne en Kopf, damit’s net in den Hals regnet.

  15. Cornelia Lemke

    Februar 1, 2021 at 1:46 pm

    Wenn ich mich impfen lasse dann eh erst im Herbst . Im Sommer macht es doch keinen Sinn da ruht das Virus und wenn ich den schutz brauche ist er wahrscheinlich wieder abgebaut . Darum wird ja auch die Grippeimpfung erst im Oktober verabreicht .

  16. Michael

    Februar 1, 2021 at 4:38 pm

    der Spahn hat sich schon privat impfen lassen

  17. Robert Brillow

    Februar 1, 2021 at 6:59 pm

    Stress puur für Politiker ich lach mich kaputt die kriegen ihre Gelder pünktlich jeden Monat und müssen keine playter Insolvenz melden

  18. Mike Otto Nahrgang

    Februar 1, 2021 at 7:14 pm

    Gedealt wird nicht, jedenfalls nicht ohne Einverständnis der betroffenen Bevölkerung, wenn du meinst deine Hütte mit Drogengeldern bezahlen zu müssen, dann soll die Wahl der Droge freiwillig sein, und nicht vorgeschrieben werden von jemanden der sich durch Lobbyisten schmieren lässt. Um damit unredlich, Hab und Gut zu finanzieren, welches Ihm nicht zusteht.

  19. das volk

    Februar 1, 2021 at 7:39 pm

    So ein Blödsinn, die Suppe hilft keinen. Die geimpften sterben trotzdem. Jeden Tag tote trotz Impfung.

  20. Trigon 1969

    Februar 2, 2021 at 2:14 am

    Erst schön den Impfstoff Spritzen , dann ! 5G einsetzen !!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Politik

TÖDLICHE RASEREI: Zahl der illegalen Autorennen in Deutschland hat sich mehr als verdoppelt

Veröffentlicht

on



Laut einer exklusiven Recherche von WELT und WELT am Sonntag hat sich die Zahl der illegalen Autorennen innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt. Im letzten Jahr wurden knapp 5000 Raserfälle polizeilich registriert. Nun überlegt die Politik wie man dagegen vorgehen soll. Dirk Behrendt von den Grünen und Justizsenator in Berlin fordert ein Vermietungsverbot von hochmotorisierten Autos an junge Menschen, da die Autorennen oft nur mit gemieteten Autos gemacht werden.

#illegaleautorennen #raser #polizei

Der WELT Nachrichten-Livestream
Abonniere den WELT YouTube Channel
Die Top-Nachrichten auf WELT.de
Unsere Reportagen & Dokumentationen
Die Mediathek auf WELT.de
WELT Nachrichtensender auf Instagram
WELT auf Instagram

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt

Quelle

Weiterlesen

Politik

Waldbrände in der Türkei und Italien | WDR Aktuelle Stunde

Veröffentlicht

on



Die Waldbrände wüten weiterhin in der Türkei und Italien. Auch Griechenland leidet momentan unter einer extremen Hitze.

In der Türkei gibt es bereits 5 Todesopfer. Zehn Brandherde sind noch aktiv, darunter drei in der beliebten Urlaubsregion Antalya, teilte Forstminister Bekir Pakdemirli am Samstag (31.07.21) mit. Von den insgesamt 98 Bränden, die seit Mittwoch in zahlreichen Provinzen ausgebrochen waren, seien 88 unter Kontrolle. Besonders schlimm wüteten die Brände an der türkischen Mittelmeerküste.

Auch in Italien sind die Feuerwehren weiter im Dauereinsatz gegen die Waldbrände. Die Feuerwehren hatte binnen 24 Stunden mehr als 800 Einsätze im Kampf gegen lodernde Waldbrände. Allein in Sizilien rückten die Retter 250 Mal aus. Im Osten der beliebten Urlaubsinsel brannte es am Freitag (30.07.21) vor den Toren der Küstenstadt Catania. Der Flughafen Catanias musste kurzzeitig den Betrieb einstellen.

Griechenland wird ebenfalls von einer starken Hitzewelle heimgesucht. Die Thermometer sollen nach Angaben von Wetterexperten am Wochenende und die ganze kommende Woche tagsüber bis zu 46 Grad zeigen.
_____________________________________________

► IMMER INFORMIERT BLEIBEN:

Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht’s zum Download:

Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages:

Der Facebook-Messenger von WDR aktuell:

Wir im Netz:
Twitter:
Facebook:
Impressum:

_____________________________________________

Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte – vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra.

Der Beitrag wurde am 31.07.2021 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.

Quelle

Weiterlesen

Politik

Kostenlose Corona-Tests sollen abgeschafft werden | WDR Aktuelle Stunde

Veröffentlicht

on



Die Bundesregierung will offenbar kostenlose Corona-Schnelltests bald abschaffen. Aus Regierungskreisen werden solche Stimmen jetzt immer lauter: Spätestens wenn alle ein Impfangebot erhalten haben und doppelt geimpft sind, soll der kostenlose Bürgertest gestrichen werden.

Jens Spahn hatte bereits Mitte Juli gesagt, dass er es für denkbar hält, die Tests zu einem späteren Zeitpunkt für Ungeimpfte nicht mehr kostenlos anzubieten. Auf WDR-Nachfrage heißt es in Regierungskreisen, eine Einigung dafür gebe es noch nicht.

Medizinethiker wie Heiner Fangerau befürchten durch den Wegfall der kostenlosen Tests einen Impfzwang durch die Hintertür und sehen die Gerechtigkeit in Gefahr.
_____________________________________________

► IMMER INFORMIERT BLEIBEN:

Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht’s zum Download:

Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages:

Der Facebook-Messenger von WDR aktuell:

Wir im Netz:
Twitter:
Facebook:
Impressum:

_____________________________________________

Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte – vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra.

Der Beitrag wurde am 31.07.2021 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.

Quelle

Weiterlesen

Trending

We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept