verbinde dich mit uns: uacentr@gmail.com

Mode

So machen Sie sich bei Ihrem Chef beliebt

Avatar

Veröffentlicht

auf


1. Nutzen Sie Möglichkeiten zum Kontakt

Mittagessen mit dem Chef in der Kantine sind nicht gerade beliebt: Eigentlich will man Pause machen und sich entspannen. Stattdessen hat man das Gefühl, sich nun auch noch beim Essen beweisen zu müssen. Trotzdem sollten Sie unbedingt zusagen, falls Ihr Chef fragt, wer mit ihm gemeinsam essen möchte. Sie haben die Chance, ihn auf einer anderen Ebene kennenzulernen und den Kontakt zu ihm zu stärken. Wenn Sie beim lockeren Gespräch gemeinsame Interessen entdecken – umso besser: So haben Sie Anknüpfungspunkte für zukünftige Gespräche.

2. Bringen Sie eigene Ideen ein

Wenn Sie Ihrem Chef positiv auffallen möchten, dann bringen Sie bei Projekten eigene Ideen ein. Chefs haben eine gute Wahrnehmung dafür, wer Initiative zeigt und wer es eher ruhig angehen lässt. Machen Sie auch dann Vorschläge, wenn Sie eine Möglichkeit sehen, Abläufe im Unternehmen effektiver zu gestalten. Nutzen Sie für solche Hinweise aber eher Termine bei Ihrem Chef und nicht die Bühne großer Konferenzen. Diese ziehen sich ohnehin meistens in die Länge – und Sie wollen doch nicht auffallen, weil die Besprechung durch Sie noch 20 Minuten länger gedauert hat? Außerdem bleiben Sie Ihrem Chef besser im Gedächtnis, wenn Sie ihn in Ruhe gesprochen haben.

3. Halten Sie Ordnung

Wenn Ihr Schreibtisch im Chaos versinkt, dann bringt das Ihren Chef schnell auf die Idee, dass Sie mit Ihren Aufgaben überfordert sind. Wenn Sie dann auch noch länger nach einem Dokument suchen müssen oder es ihm gar verknickt oder mit Kaffeeflecken überreichen, ist Ihr Ruf schnell ruiniert. Hat der Chef erst einmal einen solchen Eindruck von Ihnen gewonnen, ist der nur schwer wieder aus der Welt zu schaffen. Deshalb: Halten Sie Ordnung auf Ihrem Schreibtisch. Ein paar Notizzettel, ein Kugelschreiber und eine Tasse Kaffee sind okay, viel mehr sollte aber nicht auf Ihrer Arbeitsplatte liegen. Tipp: Falls Ihnen Ordnung schwer fällt, dann lassen Sie Ihr Chaos unauffällig in einer Schreibtischschublade verschwinden – und sortieren Sie es aus, wenn Ihr Chef im Urlaub oder im Feierabend ist. (Lesen Sie auch: So werden Sie schneller befördert)

4. Hören Sie aufmerksam zu

Signalisieren Sie Ihrem Chef, dass Sie ihm zuhören und aufmerksam sind. Wenn Sie neu im Unternehmen oder in der Abteilung sind, machen Sie sich Notizen, wenn Sie mit Ihrem Chef sprechen. Wenn Sie wissen, dass Ihr Vorgesetzter ein bestimmtes Hobby hat oder in einem bestimmten Land im Urlaub war, erwähnen Sie ihm gegenüber beiläufig einen Artikel, den Sie zu dem Thema gelesen haben – oder empfehlen Sie einen Film, den Sie über das Land gesehen haben. Aber Achtung: Die Grenze zur Schmeichelei ist an dieser Stelle schnell erreicht!

5. Seien Sie pünktlich

Eigentlich selbstverständlich – trotzdem neigen einige Mitarbeiter dazu, immer zu spät zu Meetings oder Projektbesprechungen zu erscheinen. Damit macht man sich nicht wichtig, sondern fällt negativ auf, weil alle auf einen warten müssen. Sollte man doch einmal einen Moment zu spät kommen, ist das nicht weiter schlimm. Notorische Unpünktlichkeit lässt einen Mitarbeiter in der Gunst des Chefs aber schnell ganz nach unten sacken. (Lesen Sie auch: Vorsicht, das könnte Sie Ihre Karriere kosten)

6. Gehen Sie zur Firmenfeier

Zugegeben, nicht jeder freut sich auf eine Betriebsfeier: Viele Mitarbeiter sind froh, wenn Sie sich bald nach dem Essen verabschieden können – oder nutzen eine Ausrede und kommen erst gar nicht. Nehmen Sie auf jeden Fall an einer Firmenfeier teil. Sie zeigen damit nicht nur Ihr Interesse am Unternehmen, sondern haben auch die Möglichkeit, Ihrem Vorgesetzten in einem lockeren Rahmen zu begegnen. Vorsicht: Zu viel Alkohol zerstört jeden noch so guten Eindruck nachhaltig.

7. Leisten Sie manchmal ein bisschen mehr

Chefs mögen Mitarbeiter, die bereit sind, auch einmal länger zu bleiben und Überstunden zu machen, wenn es notwendig ist. Bleiben Sie freundlich, auch wenn die Sonderarbeit ihre Abendplanung zunichtemacht. Wer bereit ist, Arbeit außer der Reihe zu verrichten, fällt positiv auf. Überstunden sollten nicht die Regel sein – ab und zu ist eine längere Arbeitszeit jedoch zu verschmerzen. Wenn Sie aber der einzige Kollege sind, der fast jeden Abend länger bleibt, dann lernen Sie, höflich abzulehnen und für sich einzustehen – auch das kann durchaus einen positiven Eindruck hinterlassen.

8. Übernehmen Sie Verantwortung

Trauen Sie sich auch einmal größere Projekte zu und übernehmen Sie Verantwortung. Damit machen Sie sich in Ihrem Unternehmen unverzichtbar. Sie werden bald als die sichere Bank gelten und man wird Ihnen gerne Aufgaben übertragen. Wenn Sie gezeigt haben, dass Sie der Verantwortung gerecht werden, dann kommen Sie schnell ins Spiel, wenn es um einen beruflichen Aufstieg geht.





Source link

Weiterlesen
Partner
Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mode

How I Shop: Sutton Foster

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


Sutton Foster at a Tribeca Film Festival screening of 'Younger.' Photo: Mike Coppola/Getty Images for Tribeca Film Festival

Sutton Foster at a Tribeca Film Festival screening of ‚Younger.‘ Photo: Mike Coppola/Getty Images for Tribeca Film Festival

After faithfully watching six seasons (and awaiting a seventh) of the TV series „Younger,“ it’s easy for fans to somehow merge the charming Sutton Foster with her also very charming character Liza: a 40-year-old former New Jersey housewife masquerading as a 25-year old Williamsburg fashion hipster to re-enter the ageist Manhattan publishing world. 

Thanks for watching!

But, obviously, the talented actress, singer and dancer is her own person, with her own signature style, which happens to be as down-to-earth as the two-time Tony winner and Grammy nominee (plus honoree of a bajillion other theater accolades). 

Foster recently sat front row at at the Spring 2020 runway show of longtime supporter and theater buff Michael Kors — alongside Yalitza Aparicio, Kate Hudson and Nicole Kidman — but she still seems a bit shell-shocked by the moment, which also feels refreshingly Liza-esque. „It was really cool, but I was just like, ‚Oh my god, what?'“ Foster says over the phone from her home in New York. „That front row picture: I was like, ‚How did that happen?‘ I was just honored to be invited.“

Thanks for watching!





Quelle

Weiterlesen

Mode

Neue Kooperation feiert High Fashion und Streetwear

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


Die erfolgreiche Allianz zwischen Puma und Karl Lagerfeld aus dem Herbst 2018 geht in die nächste Runde: Erneut haben sich die beiden grundverschiedenen Modehäuser zusammengetan und eine sportliche Streetwear-Kollektion für Männer und Frauen inklusive Accessoires herausgebracht. Denn die Modefirma Karl Lagerfeld wird auch nach dem Tod des legendären Designers im Februar 2019 weitergeführt.

Puma x Karl Lagerfeld: Zwei Handschriften

Die beiden Marken haben für die Kollektion den ikonischen sportlichen Stil von Puma mit der klassischen und eleganten Handschrift des verstorbenen Designers Karl Lagerfeld neu interpretiert. Das Ergebnis sind zeitlose Klassiker für Damen und Herren aus hochwertigen Stoffen mit einem luxuriösen Twist. (Lesen Sie auch: Chanel veröffentlichte eines der letzten Interviews von Karl Lagerfeld)

Ein Highlight sind auf jeden Fall die Sneaker. Darunter für die Herren der Puma Cell Alien, der mit azurblauen und schwarzen Kontrasten einen neuen Look verpasst bekommen hat. Hinzu kommt eine auffällige Schlaufe über der Zunge mit der Aufschrift „Karl Lagerfeld“. Der chunky Sneaker Alteration kommt dagegen in Weiß mit grauen und roten Elementen.

Moderner Sportwear-Look mit XXL-Logos

Die Kollektion umfasst außerdem diverse T-Shirts, Tracksuits, Jacken und Accessoires wie Mützen, Rucksäcke und Gürteltaschen. Die Farbpalette besteht im Wesentlichen aus Rot, Schwarz und Weiß. Ein besonderer farblicher Hingucker ist dagegen die silberne Windjacke mit der Aufschrift „Karl“. Überhaupt sind die Logos der beiden Marken in der Kollektion omnipräsent und erscheinen immer wieder im XXL-Format.

Puma x Karl Lagerfeld: Shops und Preise

T-Shirts der Kollektion gibt es ab 50 Euro, Sneaker kosten zwischen 130 und 150 Euro. Die besagte silberne Jacke gehört zu den teuersten Stücken und ist für 250 Euro im Online-Shop zu haben. Accessoires wie Mützen und Taschen kosten zwischen 40 und 75 Euro.

Die Kollektion Puma x Karl Lagerfeld gibt ab sofort online auf puma.com und karl.com sowie offline in den jeweiligen Stores der Marken und bei ausgewählten Einzelhändlern.



Quelle

Weiterlesen

Mode

Köln Krishna Black Granit Arbeitsplatten

Avatar

Veröffentlicht

auf



Die Neutralfarben wie Seidengrau, Schlammfarbe und Creme lassen die Küche zeitlos wirken. Sie gehen nie aus der Mode und verstehen sich gut mit allen anderen Akzentfarben. Sie lassen sich perfekt auch mit Elementen wie z.B. Naturstein Arbeitsplatten kombinieren.

Diese Küche in Seidengrau mit den schwarzen Naturstein Arbeitsplatten aus den Granit Krishna Black haben eine Stärke von 3,0 cm und satinierte Oberflächen.

Die erste Arbeitsplatte in den Maßen 105,90 x 60,15 cm hat einen runden Ausschnitt mit Ø 10,50 cm, in die zweite Platte mit den Maßen 240,10 x 60,50 cm wurde ebenso ein runder Ausschnitt eingearbeitet, sowie ein flächenbündiger Ausschnitt für das Ceranfeld.

Gegenüber befinden sich die dritte und vierte Arbeitsplatte in den Maßen 178,70 x 96,55 cm und 114,00 x 59,70 cm. In die vierte Platte wurde ein Unterbauausschnitt, eine Armaturbohrung, sowie 5 Abtropfrillen eingearbeitet.

Weitere Infos zum Krishna Black und dessen Preise erfahren Sie hier:
https://www.maasgmbh.com/naturstein-produkte-Krishna-Black

Das ganze Projekt können Sie sich auch unter diesem Link ansehen:
https://www.maasgmbh.com/aktuelle-koeln-krishna-black-granit-arbeitsplatten-krishna-black

Kontakt: info@maasgmbh.com

MAAS GmbH Natursteinmanufaktur
Herseler Straße 12
D-50389 Wesseling
(zwischen Köln und Bonn)
Deutschland

TEL: +49 2236 9444916

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07:00 – 18:00,
Sa 07:00 – 14:00

source

Weiterlesen

Trending

We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept