verbinde dich mit uns: uacentr@gmail.com

Mode

RUCHI NEW YORK Is Hiring A Digital Marketing & Social Media Coordinator In New York, NY

Avatar

Veröffentlicht

auf


Ruchi New York is a fine jewelry brand based in NYC.

They are looking for a Digital Marketing & Social Media Coordinator

We are looking for a Social Media Coordinator to create, curate, and manage published content (images, video and written) across all social media platforms. This will be a full time job that entails posting on a daily basis for our Instagram while creating on brand stories throughout the day. *The candidate must be able to photograph jewelry in a creative way*

Thanks for watching!

Utilize our press placements and your creative side to show off our latest pieces on the feed to create a cohesive brand message.

Tech savvy, detail oriented and organized is key to for sending out our newsletters in a timely manner with the most relevant information for sending to our clients and retailers.

Monitor, listen and respond in the voice of the brand with each inquiry received on social.

Strategy planning and execution when it comes to new collection launches and events.

For resumes: please email- Rk@ruchinewyork.com





Source link

Mode

12859 Mustang Drive, Midland, NC Presented by Brigitte Perry.

Avatar

Veröffentlicht

auf



Click to see more:

12859 Mustang Drive
Midland, NC 28107-7830

Contact Brigitte Perry for more information.
Elite Realty Pros of Southern Homes of the Carolinas
704-293-2741

This is a MUST SEE! Stunning 3 bedroom home in Midland! This gem welcomes you with its charming curb appeal and rocking chair porch. Once inside, hardwood floors flow from the foyer and lead to the dining room and continue to the butlers pantry. Open Floorplan- the inviting eat in kitchen features stainless steel appliances, granite countertops, beautiful backsplash and a large island. The kitchen is open to the spacious family room. Upstairs, you will find the owners retreat which has a sitting room that is would be perfect for relaxing or even as a gym- you decide! The owners bath has dual sinks with granite countertops, soaking tub, walk in closet and tiled shower! Also upstairs is a loft and two generously sized bedrooms and full bath. The backyard opens to the common area and has a patio. This home is close to HWY 24/27, I-485, and Bob Wallace Park where you will find walking trails, ponds, playgrounds. Come check this gem out before it is gone!

License Number: 281270

Licensed In: NC

Quelle

Weiterlesen

Mode

Diese Kosenamen sind ein absolutes No-Go

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


Ich gestehe: Ich bin Realistin und – ab und an – emotionale Minimalistin, die ihren Alltag strukturiert und ohne Schnörkel mag. Und doch schlummert in mir eine kleine Romantik-Prinzessin, die am liebsten Händchen haltend mit ihrem Mann durch die Nacht stolpert und Schluckauf vor Aufregung bekommt, wenn er mir die sieben allerschönsten Worte der Welt ins Ohr flüstert: „Kann ich heute Nacht bei dir bleiben?“ Was ich sagen will – wenn es um Liebe geht, bin ich auf einmal gar nicht mehr cool, will nicht realistisch, sondern hemmungslos cheesy sein dürfen.

Doch eine Ausnahme gibt es.

Lassen Sie uns über Kosenamen in Beziehungen reden

Stellen Sie sich die oben geschilderte Szene noch einmal in erweiterter Fassung vor: Mein neuer Boyfriend und ich kommen aus dem Club, berauscht von Gin Tonic, lauter Rapmusik und uns. Kichernd und glückselig streifen wir durch die Straßen, küssen uns, er nimmt mein Gesicht in beide Hände, zieht mich zu sich ran und sagt: „Kann ich heute Nacht bei dir bleiben – du schnuffeliger Hasenpups?“

Nein. Also NEIN. Alarm, Alarm, rote Karten, die vom Himmel fallen, ein SWAT-Team erscheint aus dem Nichts, um den Kosenamen-Verbrecher unschädlich zu machen, bevor er noch mehr anrichten kann.

Was soll das Baby-Gequatsche?

Den Partner mit derart vermeintlich verniedlichenden und – wie ich finde – demütigenden Begriffen zu versehen, ist eine Unsitte, die sich jeder schleunigst abgewöhnen sollte, der sich nun ertappt fühlt. Was soll das Baby-Gequatsche? Paare, die einander „Hutzidutzi“ oder „Schuddelbacke“ nennen, am besten noch in der Öffentlichkeit, sind mir ein Graus. Also mir und allen anderen außenstehenden Menschen, let’s face it. Weil es uns eine Welt fremder Intimität aufzwingt, von der wir uns normalerweise fernhalten möchten. Davon abgesehen: Wie soll denn so die Erotik überleben? Und wie soll ich scharf auf jemanden sein, der mir einen derart infantilen Spitznamen verpasst? „Mmmm, Mausefrau, blas mir den Pullermann, ja?“ „Aber klar, Bärenbubu, ich kann es kaum erwarten!“ Oah. Puh. Nee.

„Stinker“ und „Kakaköpfchen“

Am allerschlimmsten aber finde ich „Kosenamen“, die mehr oder minder versteckte Beleidigungen sind und – im schlimmsten Fall – üble Verdauungprobleme des Angesprochenen implizieren. Ich meine, warum sollte ich meinen Liebsten „Stinker“ oder „Kakaköpfchen“ nennen? Alles reale Beispiele übrigens. Das ist eventuell noch denkbar, wenn ich mit der Englischen Bulldogge meines Nachbarn schimpfe, die mit chronischen Blähungen zu kämpfen hat. Aber niemals würde ich den Mann meines Herzens so nennen. „Macht doch keiner!“, denken Sie? Oh doch. Allein im Freundeskreis meines Ex-Freundes gibt es zwei Paare, die sich mit derlei Charmantheiten bedenken. Bert und Karla – er nennt sie „Miefkatze“, sie ihn „Pupsi“ – und Miriam und Carmen, die einander mehr oder minder liebevoll „Furzknoten“ nennen.

Kommen Sie. Dann kann ich auch gleich mein Morgengeschäft verrichten, während mein Mann sich keinen Meter daneben die Zähne putzt.

Diese Namen gehen

Selbstverständlich gibt es auch neutralere und bei weitem nicht so unangenehme Varianten: Hase, Maus, Püppi, Spatz, Kleines, Herzblatt, Süßer, Schnecke. Diese Art von Kosenamen mag ich sogar. Weil sie dieses Gefühl von „WIR beide gegen den Rest der Welt!“ vermitteln – und das, ohne den Angesprochenen zur Lachnummer zu degradieren. Weil sie irgendwie Klassiker sind und mich an meine Kindheit erinnern. Nannte meine Mama meinen Vater „Schatz“, war alles gut. Rief sie ihn hingegen Ralf, war Ärger im Anflug. Nannte sie ihn bei Vor- UND Nachnamen, hieß es: In Deckung gehen.

Und ja, ich will ehrlich sein. Es gibt einen Kosenamen, der mir weiche Knie zaubert.

Baby.

Vom richtigen Mann geäußert, schmelze ich dahin wie der letzte Klumpen Schnee im Frühling. Weil es die perfekte Mischung aus sexy und drollig ist. Weil es impliziert, dass der Mann mich beschützen möchte, dass ich zu ihm gehöre.

Ich selbst bin übrigens komplett talentfrei darin, anderen ein zärtliches Alias zu verpassen. „Baby“ bekomme ich gerade noch hin. Einmal ist mir sogar ein „Schatz“ rausgerutscht, aber da war ich betrunken.

Was ich sagen will: Achten Sie darauf, Ihren Partner durch seinen intimen Spitznamen nicht vor anderen zum Volldeppen zu machen. Sie mögen wissen, wie es gemeint ist, wenn Sie Ihre Liebste „Zwiebelschnute“ oder „Pluschimuschi“ nennen. Alle anderen jedoch werden die Augen rollen und vielleicht sogar über Pluschimuschi lachen. Mein Tipp: Wagen Sie einen Blick über den großen Teich: Honey, Sugar, Shorty, Angel – die Amerikaner haben es in Sachen cute Nicknames einfach drauf. Nehmen Sie sich daran ein Beispiel.

Mimi Erhardt ist Sex-Kolumnistin für GQ und GQ.de. Hier erfahren Sie mehr über die Autorin.



Quelle

Weiterlesen

Mode

ICYMI: Gucci’s Pre-Fall 2020 Lookbook, Jeremy Scott’s Latest for Moschino & Lug-Soled Boots

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


Sure, we’re all glued to our phones/tablets/laptops/watches that barely tell time, but even the best of us miss out on some important #content from time to time. That’s why, in case you missed it, we’ve rounded up our most popular stories of the week to help you stay in the loop. No need to thank us — just toast a brunch mimosa in our honor when you’re discussing who did what over your avocado toast.





Quelle

Weiterlesen

Trending

//onvictinitor.com/afu.php?zoneid=2954224
Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept