verbinde dich mit uns: uacentr@gmail.com

Geschaeft

NAMM 2020: Ibanez Steve Vai PIA Sound Demo (no talking)

Avatar

Veröffentlicht

auf



NAMM 2020: Ibanez Steve Vai PIA Sound Demo (no talking)
Thanks to our sponsors!

D’Addario XT Strings: Combine high carbon steel cores with an advanced corrosion resistance treatment, giving you enhanced break resistance, pitch stability, and long-lasting performance. http://ddar.io/bonedo-xt

Line6 HX Stomp: Multi-effect processor with the helix sound. Over 300 effects and models from the Helix, M series and other Line6 products. https://line6.com/hx-stomp/

D’Angelico Deluxe Bedford SH: A semi-hollow spin on our flagship solid-body and tonal dream machine. Now available in three colorways — only 50 pieces each, worldwide. https://dangelicoguitars.com/guitars/deluxe-series/deluxe-bedford/deluxe-bedford-sh-limited-edition/#DADBEDSHMWNNS

iZotope Spire Studio: A liberating recording solution combining powerful hardware with an innovative mobile app. Never lose another song idea again. Built-in microphone for studio-quality recording. https://www.izotope.com/en/products/spire-studio.html

Gator Transit Gig Bags: Offering style and comfort with case-like protection, the award-winning Transit Series of gig bags is the perfect solution for any musician. https://www.gatorcases.com/transit-series-gig-bags/

*Buy now:
D’Addario XT Strings: https://www.thomann.de/gb/daddario_xtc45_normal.htm?offid=1&affid=84

Line6 HX Stomp: https://www.thomann.de/gb/line6_hx_stomp.htm?offid=1&affid=84

D’Angelico Deluxe Bedford SH: https://www.thomann.de/gb/dangelico_deluxe_bedford_black.htm?offid=1&affid=84

iZotope Spire Studio: https://www.thomann.de/gb/izotope_spire_studio.htm?offid=1&affid=84

Gator Transit Gig Bags: https://www.thomann.de/gb/gator_transit_series_electric_bag_bk.htm?offid=1&affid=84

*Affiliate-Links: Part of the revenue generated through these links will be paid to us as commission, depending on the measurable success. You are welcome to buy the products elsewhere. The link is only a suggestion to look at the products.

Legal notice:
Remise 3 Medienservice Agentur GmbH
Ludgerusstraße 46
47179 Duisburg
Represented by CEO: Hansi Tietgen
Amtsgericht Duisburg, HR B NUMMER 19797
Tel: 0203/498705
Fax: 0203/87 96 864
Email: office(at)remise3.de
VAT-ID: DE 256765312
Responsible for contents according to § 5 TMG: Hansi Tietgen

*Affiliate Links: Ein Teil des Umsatzes, der über diese Links generiert wird, wird je nach messbaren Erfolg an uns als Provision ausgezahlt. Ihr könnt die Produkte gerne woanders kaufen. Der Link dient lediglich als Vorschlag zum Anschauen der Produkte.

Impressum:
Remise 3 Medienservice Agentur GmbH
Ludgerusstraße 46 47179 Duisburg
Vertreten durch den Geschäftsführer: Hansi Tietgen
Amtsgericht Duisburg, HR B NUMMER 19797
Telefon: 0203/498705
Telefax: 0203/87 96 864
Email: office(at)remise3.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE 256765312
Inhaltlich verantwortlich nach § 5 TMG: Hansi Tietgen

Quelle

Weiterlesen
8 Comments

8 Comments

  1. Avatar

    Nomnom

    20.01.2020 at 04:32

    Pia is that you playing?

  2. Avatar

    Russell ward

    20.01.2020 at 04:32

    How would you compare the new pickups tot he evo’s?

  3. Avatar

    Blake D

    20.01.2020 at 04:32

    Nice playing

  4. Avatar

    Tubesdreamer

    20.01.2020 at 04:32

    basswood guitars sucks

  5. Avatar

    Siddharth Karunakaran

    20.01.2020 at 04:32

    How to play guitar? How did you learn guitar? What worked for you and didn't work for you? Which books, DVDs and website subscriptions did you use? Please help me. How to put the play back into playing the guitar? What do you think of YouTube legend's Paul Davids's nextlevelplaying.com 200$ course? Do you think it is worth it? I thought I could forego a new guitar / pedal and enroll in his course. Should I go back to IT? I have only 1300$ left in my bank account and live with my parents. Everyday I grow more desperate. I really want to master the guitar before I die but I hardly ever pick it up? What do you think I should do? Please advise.

  6. Avatar

    Trunk McEight

    20.01.2020 at 04:32

    This really is Steve and Ibanez's finest creation… Transcendent!

  7. Avatar

    theDank Savage

    20.01.2020 at 04:32

    Ñisssssssssce 🏆

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschaeft

Türkische Soldaten angeblich unter Rebelleneinheiten | ZEIT ONLINE

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


Die bei einem syrischen Luftangriff in Idlib getöteten türkischen Soldaten waren nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums mit der Al-Kaida-nahen islamistischen Miliz Haiat Tahrir al-Scham (HTS) unterwegs. Die HTS hätte in Idlib einen Angriff auf die syrischen Regierungstruppen versucht, woraufhin die syrische Armee mit einem Luftangriff reagierte. Dabei sind laut Russland „auch türkische Militärangehörige, die sich unter den Kampfeinheiten der terroristischen Gruppen befanden“, unter Beschuss der syrischen Soldaten gekommen.

Die türkische Seite habe die Präsenz ihrer Truppen bei Idlib nicht mitgeteilt. Diese hätten sich laut Verteidigungsministerium „nicht dort aufhalten dürfen“. Es seien keine Kampfflugzeuge des russischen Militärs eingesetzt worden. Laut offiziellen Angaben sind 33 türkische Soldaten bei den Angriff getötet worden, 36 weitere wurden verletzt.

Die Türkei startete daraufhin Gegenangriffe in Idlib, wie ein Sprecher des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan mitteilte. Erdoğan forderte internationalen Beistand. „Wir rufen die gesamte internationale Gesellschaft dazu auf, ihre
Pflichten zu erfüllen“, hieß es in einer Mitteilung der Regierung.  Der Nordatlantikrat der Nato kommt deshalb an diesem Freitag zu einem
Sondertreffen zusammen. Die Türkei habe um dieses Treffen unter Artikel 4
der 
Nato-Verträge
gebeten, teilte das Militärbündnis mit. Artikel 4 besagt,
dass jeder Alliierte jederzeit um Beratungen bitten kann, wenn seiner
Meinung nach „die Unversehrtheit des Gebiets, die politische
Unabhängigkeit oder die Sicherheit einer der Parteien bedroht ist“.

Idlib ist eines der letzten großen Rebellengebiete in Syrien. Die Türkei unterstützt die islamischen Rebellengruppen, während Russland die Schutzmacht der Armee des syrischen Machthabers Baschar al-Assad ist. Das zuletzt geschlossene Abkommen einer Deeskalationszone sah eine Waffenruhe vor. In den vergangenen Wochen rückte das syrische Militär immer weiter in die betroffenen Gebiete vor. Mehrere türkische Soldaten waren bei Angriffen getötet worden.



Quelle

Weiterlesen

Geschaeft

100% nicht nachweisbare Euro

Avatar

Veröffentlicht

auf



Wir verkaufen die besten Euro-Dollars und mehr und stellen Ihnen das Muster zur Verfügung, das Sie vor Ihnen testen und bestätigen können. Wenn Sie Angst haben, Geld zu verlieren, wenn Sie online bezahlen, können wir ein persönliches Geschäft abwickeln und bringen es Ihnen persönlich Für weitere Informationen WhatsApp +90539103181 oder rbulder224@gmail.com

English:
https://postyourfreeads.blogspot.com/2020/02/ssd-super-chemical-solution.html?m=1

Arabic:
https://postyouradfreess.blogspot.com/2020/02/ssd.html?m=1

Chinese:

https://postyourfreeads.blogspot.com/2020/02/ssd.html?m=1

Spanish

https://postyouradfreess.blogspot.com/2020/02/solucao-quimica-ssd-100-garantida-para.html?m=1

Quelle

Weiterlesen

Geschaeft

Coronavirus: Amerikaner greifen wohl seltener zu Corona-Bier – Umfrage

Avatar

Veröffentlicht

auf

von

Biertrinker in den USA passen ihre Trinkgewohnheiten wegen der Ausbreitung des Coronavirus offenbar an. Während weltweit die Zahl der Infektionen steigt, haben in einer Umfrage 38 Prozent der Teilnehmer angegeben, dass sie auf Bier der Marke Corona verzichten würden. 14 Prozent der Befragten, die angaben, regelmäßig schon mal zu einem Corona-Bier zu greifen, haben der Erhebung der PR-Agentur 5WPR zufolge eingeräumt, dies in der Öffentlichkeit nun nicht mehr bestellen zu wollen.

Wie aussagekräftig die Erhebung ist, ist nur schwer zu beurteilen. Der Umfrage liegen nach eigenen Angaben 737 Telefoninterviews mit Bürgern in den USA im Alter über 21 zugrunde. 5WPR-Chef Ronn Torossian teilte mit: „Es steht außer Frage, dass das Corona-Bier unter dem Coronavirus leidet.“ Es könne eine Hemmung geben, jetzt Corona-Bier zu kaufen oder zu bestellen.

Corona-Brauer meldet Minus von 170 Millionen Dollar

Auch wenn es außer dem Namen keine Verbindung zwischen dem Bier und dem Virus gibt, das medizinisch korrekt Sars-CoV2 heißt, könnte an der Einschätzung der Agentur womöglich etwas dran sein: Zumindest hat das Virus die Geschäfte der Brauerei hinter dem Corona-Bier insgesamt stark belastet.

Der Gewinn des weltgrößten Bierbrauers AB Inbev werde vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen in den ersten drei Monaten um rund zehn Prozent sinken, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Dem „Handelsblatt“ zufolge spielt der Rückgang von Bar- und Restaurantbesuchen in China eine Rolle. Worauf die Gewinnrückgänge im Einzelnen zurückzuführen sind, ist jedoch unklar. Außer Corona stellt AB Inbev noch zahlreiche andere bekannte Marken wie Beck’s, Budweiser oder Stella Artois her.

Allein in den ersten beiden Monaten 2020 drückte die Ausbreitung des Virus das AB-Inbev-Ergebnis nach Konzernangaben um 170 Millionen Dollar. Mit Blick auf das gesamte Jahr peilt AB Inbev dennoch an, sein operatives Ergebnis um zwei bis fünf Prozent zu verbessern.

Icon: Der Spiegel



Quelle

Weiterlesen

Trending

//onemboaran.com/afu.php?zoneid=2954224
Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept