verbinde dich mit uns: uacentr@gmail.com

Unterhaltung

Microsoft bestätigt Gerüchte – So schnell wird die neue Xbox! – Spiele-News

Avatar

Veröffentlicht

auf



Microsofts Xbox-Manager Phil Spencer hat einige neue Informationen zur Xbox Series X (ab Ende 2020) bekannt gegeben. Dabei bestätigte er auch die bislang inoffizielle Enthüllungen über die Grafik-Power der neuen Konsolengeneration: Das neue Gerät soll deutlich schneller sein als der Vorgänger und etwa doppelt so schnell wie das bisherige Flaggschiff, die Xbox One X.

Laut Spencer wird die Grafikeinheit 12 Teraflops aufweisen und ähnlich schnell sein wie die Radeon RX 5700. Im Zusammenspiel mit dem Prozessor (acht Zen-2-Kerne) und weiteren Optimierungen soll die Konsole dann doppelt so schnell sein wie die Xbox One X.

Was ist eigentlich ein Teraflop?

Ein Flop seht für eine Gleitkomma-Berechnung, die ein Rechner pro Sekunde leisten kann. Tera steht für den Faktor 10 hoch 12. Ein Teraflop sind also eine Billion Flops. Die Zahl stellt einen guten Anhaltspunkt für die Leistung eines Computersystems dar, auch wenn andere Faktoren mit hineinspielen.

Die neue Xbox wird laut Spencer außerdem auf HDMI 2.1 setzen, was die Darstellung von 120 Hertz in Ultra HD (3840 × 2160 Pixel) ermöglicht. Dabei soll die Konsole in einen speziellen Spielemodus mit verringerter Eingabeverzögerung umschaltet.

Bestätigt wurde nun auch, dass die Xbox Series X zu allen Vorgänger-Konsolen abwärtskompatibel sein wird, also selbst Spiele der ersten Xbox darauf laufen. Ein System namens Smart Technologie soll dafür sorgen, dass die jeweils optimale Version auf die neue Konsole geladen wird.

Und was macht Sony?

Konkurrent Sony hielt sich bislang mit Ankündigungen zur technischen Ausstattung der Playstation 5 zurück. Laut der jüngsten Enthüllung, die angeblich auf einen Entwickler zurückgeht, sollen auch die Japaner an einer Verbesserung der Grafikleistung arbeiten.

Laut dem US-Magazin „Forbes“ soll die Grafikeinheit der PS5 mittlerweile 12,6 Teraflops auf die Waagschale bringen. Es bleibt also bei einem Kopf-an-Kopf-Rennen. Vielleicht wird Sony, nachdem Microsoft nun seine Karten auf den Tisch gelegt hat, bald selbst neue Infos zur nächsten Konsolengeneration veröffentlichen.





Quelle

Weiterlesen
Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterhaltung

Das ZKM ist in der digitalen Welt zuhause.

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


#stayhome / ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe auf Sendung. Allein durch seine Ausrichtung ist das Zentrum für Kunst und Medien dafür gewappnet, seine Ausstellungen und Veranstaltungen in den digitalen Raum zu erweitern.

Karlsruhe – Das ZKM ist in der digitalen Welt zuhause. Allein durch seine Ausrichtung ist das Zentrum für Kunst und Medien dafür gewappnet, seine Ausstellungen und Veranstaltungen in den digitalen Raum zu erweitern. Von der Live-Führung mit KunstvermittlerInnen auf Instagram TV über einen virtuellen 360°-Ausstellungsrundgang oder der Präsentation von „Female Composers“, einem Musikfestival, das ab dem 6. April täglich Komponistinnen der letzten Jahrhunderte in den Blick nimmt – das ZKM öffnet mit einem vielseitigen digitalen Angebot allen interessierten KulturliebhaberInnen weiterhin virtuell seine Türen.

Jede Woche erwartet die FollowerInnen der ZKM-Kanäle Facebook (https://de-de.facebook.com/zkmkarlsruhe/) und Twitter (https://twitter.com/zkmk arlsruhe?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor) ein umfangreiches Programm aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Montags berichtet das ZKM zu den wichtigsten Entwicklungen und Neuigkeiten aus dem Bereich Kultur in Zeiten von Corona. Die Thematik der Nachhaltigkeit wird in Magazinbeiträgen, Buchempfehlungen oder Stellungnahmen am Dienstag aufgegriffen. Am „WednesdAI“ dreht sich alles um Artificial Intelligence (Künstliche Intelligenz). Begrifflichkeiten werden geklärt, Fragestellungen aufgeworfen und aktuell am ZKM produzierte Werke gezeigt. Nach dem Blick in die Gegenwart und Zukunft, geht es in die Vergangenheit: Am „Throwback Thursday“ erzählt das ZKM aus der Fülle vergangener Veranstaltungen und Ausstellungen. Wieder in der Gegenwart angekommen werden freitags zur Ausstellung CRITICAL ZONES. Horizonte einer neuen Erdpolitik Denkanstöße gegeben, um sich mit der kritischen Lage der Erde zu befassen. Jede Woche schreiben die TeilnehmerInnen des Forschungsseminars der Hochschule für Gestaltung sowie weitere Autoren neues rund um das Thema der Ausstellung. Am Wochenende bringt das ZKM Kunst in die Wohnzimmer – von der respektive Peter Weibel bis zur Computerspiel-Plattform zkm_gameplay .

Auf Instagram (https://www.instagram.com/zkmkarlsruhe/?hl=de) TV startete das ZKM mit einer ersten Online-Führung durch die Ausstellung bauhaus.film.expanded. Ein Mit-mach-Workshop des ZKM-Makerspace BÄMlab machte den nächsten Schritt – hier gilt mitten drin, anstatt nur dabei. Das Angebot erfreut sich großer Beliebtheit. Weitere Formate sind geplant. Diese Videos und weitere Beiträge finden sich auch auf auf dem ZKM-Kanal auf YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCt2TPRa7dYWOS1isCzbABVg) . Für die Podcast-FreundInnen gibt es die ZKM Podcasts (https://zkm.de/de/zkm-podcasts) mit interessanten Gesprächen über die Ausstellungen, Kunstwerke, Veranstaltungen und Themen, die den Nerv der Zeit treffen.

Die Website (https://zkm.de/de) des ZKM ist eine wahre digitale Schatztruhe – gefüllt mit Ausstellungen, Werken, Videos und Gesprächen der letzten 30 Jahre. Die Sammlung des ZKM (https://zkm.de/de/sammlung-archive/sammlung) zählt 8.000 Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts. Das umfangreiche Video & Audioarchiv wartet mit Videos und Tondokumenten zu Werken, KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen, Ausstellungen, Veranstaltungen und Projekten auf. Auch das ZKM Magazin (https://zkm.de/de/magazin-suche) lädt zum gemütlichen Stöbern ein: Hier finden sich Artikel zu Themen aus der Welt der Kunst, Kultur und Gesellschaft.

Die Möglichkeiten im digitalen Zuhause des ZKM zum Lesen, Hören, Ansehen, Nachdenken und Diskutieren sind groß.

Pressekontakt:

Dominika Szope Pressesprecherin Tel: 0721 / 8100 – 1220

E-Mail: presse@zkm.de http://www.zkm.de/presse

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe Lorenzstraße 19 76135 Karlsruhe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/102599/4566405 ZKM Karlsruhe





Quelle

Weiterlesen

Unterhaltung

Pietro Lombardi sucht eine Partnerin: Neue Idee nach DSDS – Leute

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


Nach dem Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ wird Pietro Lombardi nun erfinderisch: Statt sich auszuruhen, sucht er nun nach einer Partnerin die mit ihm singt!

PSDS statt DSDS? Mit der Idee kann sich der Musiker jedenfalls sehr anfreunden. Via Instagram sprudeln die neuen Job-Gedanken nur so aus Pietro raus, der an ein paar seiner Songs tüftelt.

„Leute manchmal vergesse ich, was für krasse Sommer-Songs ich hab. Da bin ich echt stolz drauf“, so der 27-Jährige.


Suchte (und fand) am Samstag noch den neuen Superstar im TV, nun weitet Pietro (l.) die Suche aus
Suchte (und fand) am Samstag noch den neuen Superstar im TV, nun weitet Pietro (l.) die Suche ausFoto: Stefan Gregorowius / picture-alliance

Auf den alten Liedchen wird sich aber nicht ausgeruht – Pietro hat schon neue Schmuckstücke in der Schublade liegen. Nur sind die nicht alle bestimmt dazu, alleine eingesungen zu werden.

Pietro setzt an: „Ich habe einen sehr krassen Song … Das ist ein Duett. Pietro und … keine Ahnung wer. Muss aber auf jeden Fall eine Frau sein“. Heißt: Eine Partnerin muss her!

Genügend befreundete Musikerinnen hat der Sänger im Handy eingespeichert, aber dem DSDS-Juror kommt eine andere Idee: Einer Newcomerin DIE Chance geben.

Oder, in seinen eigenen Worten: „Bin am überlegen, ob ich jemandem da draußen die Chance gebe, mit mir auf diesem Duett zu sein. Einer, die eben noch nicht so erfolgreich ist.“

Was alle Fan-Herzen pochen lässt: „Vielleicht richte ich eine Mailadresse ein und ihr schickt mir eure Videos wie ihr singt – und ich suche eine von euch aus“, so Pietro.

Mit Gutscheinen online sparen

Ein Service von


Webgears

Stellt aber im gleichen Atemzug noch mal kurz klar, wie erfolgreich er ist: „Ich hätte keine Probleme, jemanden zu finden, der sehr erfolgreich ist und mit mir auf dieser Nummer singt. Aber ich bin mir noch unsicher. Vielleicht wird es auch einer von euch da draußen, der viel Talent hat.“


Mit Sonnenbrille im Gesicht und typischer Cap auf dem Kopf zeigt sich Pietro in seiner Instagram-Story und will wissen, was seine Fans von der Idee halten
Mit Sonnenbrille im Gesicht und typischer Cap auf dem Kopf zeigt sich Pietro in seiner Instagram-Story und will wissen, was seine Fans von der Idee haltenFoto: privat

Schnapsidee oder cooler Schachzug? Lombardi fragt mittels Voting seine Instagram-Fans, was die denn nun davon halten. Die Antwort (Stand Dienstagmittag): 90 Prozent aller Voting-Teilnehmer finden’s Klasse.

Kein Wunder: An Bewerberinnen mangelt es garantiert nicht.





Quelle

Weiterlesen

Unterhaltung

Berliner Gedächtniskirche öffnet trotz Corona: Stille Einkehr für einzelne Besucher möglich

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


Die Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche öffnet trotz Corona-Pandemie bis zum Ostermontag täglich von 12 bis 17 Uhr für Besucher. Einzelne Personen könnten zum persönlichen Gebet, zur stillen Einkehr oder zum Entzünden von Kerzen in die Kirche kommen, teilte der Evangelische Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf am Dienstag mit. Während des Aufenthaltes in der Kirche sei ein Mindestabstand von zwei Metern zueinander einzuhalten.

Pfarrerin und Pfarrer der Gedächtniskirche sowie Ehrenamtliche werden vor Ort darauf achten, dass die Schutzregeln eingehalten werden. Außerdem stehen sie für kurze Gespräche zur Verfügung. Bei Bedarf könnten diese am später am Telefon fortgesetzt werden.

Eine touristische Besichtigung der Kirche ist nicht erlaubt. Wegen der erhöhten Infektionsgefahr darf im Kirchenraum auch nicht gemeinsam gesungen werden. Es finden keine Veranstaltungen statt. Ob die Kirche auch nach Ostern zur Einkehr geöffnet bleibt, werde an den Feiertagen entschieden.

Sendung: Abendschau, 07.04.2020, 19:30 Uhr



Quelle

Weiterlesen

Trending

//ofgogoatan.com/afu.php?zoneid=2954224
Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept