verbinde dich mit uns: uacentr@gmail.com

Geschaeft

Lissabon-Tipps: An diesen Orten treffen Sie nicht nur andere Touristen

Avatar

Veröffentlicht

auf

Madonna hat sich hier eingenistet, als John Malkovich lange schon hier war, und gefühlt sind ganze französische Départements ihrem Beispiel gefolgt: Lissabon ist das ganze Jahr lang voll mit Besuchern, und viele reiche Ausländer kaufen sich Wohnungen in der Altstadt. Doch zum Glück besteht die Stadt nicht nur aus Baixa, Straßenbahn 28 und Bairro Alto, wo man aufpassen muss, nicht auf jedem Foto die Handys der anderen im Bild zu haben.

Zum Glück gibt es in dieser lichten und wundersam gekachelten Stadt etliche verschwiegene Plätze, wo es sich gut sein lässt, ja: besser. Nach einem ersten Jahr in Lissabon sind dies hier meine Lieblingsorte. Zuvor aber ein paar Basistipps, was das leibliche Wohl angeht.

Essen wie bei Oma

Lissabon ist immer noch kein wirklicher kulinarischer Geheimtipp. Man isst gern so, dass man satt wird, und am liebsten immer das Gleiche. Stockfisch mit Ei und Kartoffeln, wie es das bei Oma immer gab. Aber immerhin: Man geht mittags essen, auch als Handwerker oder kleiner Angestellter. Deswegen gibt es, vor allem auf der Leeseite des Tourismus, jede Menge kleiner Lokale, sogenannte Tascas (nur echt mit laufendem Fernseher und Neonröhren), wo sich für knappe acht Euro ein Menü bekommen lässt. Im Zweifel Frittiertes aus dem Meer mit Chips und Espresso („bica“).



Quelle

Weiterlesen
Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschaeft

„Mission: Impossible VII“: Arbeiten in Venedig wegen Coronavirus ausgesetzt

Avatar

Veröffentlicht

auf

von

Wegen des Coronavirus sind geplante Dreharbeiten in Venedig für den siebten Kinofilm der Action-Reihe „Mission: Impossible“ ausgesetzt worden. Es handle sich um eine Vorsichtsmaßnahme für die Crew, teilte die Produktionsgesellschaft Paramount Pictures mit. Auch werde damit das Anliegen der örtlichen Behörden berücksichtigt, Menschenansammlungen in der Öffentlichkeit möglichst zu vermeiden.

Die Dreharbeiten in der Lagunenstadt sollten demnach drei Wochen lang dauern. Laut Paramount reiste Hauptdarsteller Tom Cruise noch nicht nach Italien. Jenen Crew-Mitgliedern, die sich bereits dort aufhielten, sei die vorläufige Heimkehr erlaubt worden. „Mission: Impossible VII“ soll im Juli 2021 in den Kinos starten.

Italien hat sich binnen kurzer Zeit zum größten Herd der Coronavirus-Infektion in Europa entwickelt. Laut offiziellen Angaben starben dort inzwischen sieben Menschen an dem Erreger. Die Zahl der Infizierten wurde zuletzt mit 229 angegeben.

Sehenswürdigkeiten geschlossen, Fußballspiele abgesagt

Die italienischen Behörden reagierten mit drastischen Maßnahmen auf die Epidemie. Elf Ortschaften in Norditalien wurden abgeriegelt. Erst kürzlich wurde der Karneval in Venedig abgebrochen. Sehenswürdigkeiten wie der Markusdom und auch der Mailänder Dom wurden für Besucher geschlossen. Museen und andere Kulturinstitutionen seien nicht mehr geöffnet, schreibt der „Corriere della Sera“.

Auch der Sport ist betroffen. Inter Mailand, aktuell Tabellendritter in der Serie A, wird sein Heimspiel in der Europa League gegen Ludogorets Rasgrad wegen der Gefahr des neuartigen Coronavirus vor leeren Rängen austragen. Diese Entscheidung sei in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden und der Uefa getroffen worden, teilte der Klub auf seiner Website mit. Schon am vergangenen Wochenende hatte die italienische Liga vier Erstliga-Begegnungen abgesagt, darunter auch das Top-Spiel Inter Mailand gegen Sampdoria Genua.

Icon: Der Spiegel



Quelle

Weiterlesen

Geschaeft

Kostenfunktion und Grenzkosten | GeoGebra EasyGoing

Avatar

Veröffentlicht

auf



Jetzt Abonnieren & nichts verpassen: http://bit.ly/JM_Abo
Videoideen? Bitte hier entlang: http://bit.ly/JM_Videoidee
⬇⬇⬇ Links, Playlists, die Datei und Videos ⬇⬇⬇

Download & Installation: https://youtu.be/NG0r0FylWF4
Die Datei zu diesem Video:
https://geogebra.org/classic/tzh2ward

Playlists:
Wirtschaft und Finanzen: http://bit.ly/JM_WuF

Hier gibt’s GeoGebra zum Download:
https://www.geogebra.org/

————————

Just Maths ist ein gemeinsames Projekt von Sabrina und Niklas. Wir möchten dir durch unsere Videos GeoGebra ein bisschen näher bringen und zeigen, was man mit dieser kostenlosen Software alles machen kann. Wenn es dir gefällt, dann lass‘ doch ein Abo da!
Viel Spaß mit unseren Videos. Wir hoffen, dass wir dir helfen können!

Sabrina und Niklas

—————-

TAGS:
GeoGebra Geo Gebra „Geo Gebra“ Mathe Mathematik Lernvideo Tutorial Computermathe Computer Erklärung

Quelle

Weiterlesen

Geschaeft

Mehrere Tote bei gewaltsamen Protesten in Neu Delhi | ZEIT ONLINE

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


In Indien hat es in der Hauptstadt Neu Delhi gewaltsame Proteste gegeben, bei denen fünf Menschen starben. Zu dem Ausschreitungen kam es währen eines Staatsbesuchs von Donald Trump. Anlass der Proteste ist jedoch das von dem indischen Premier Narendra Modi durchgesetzte Einbürgerungsgesetz, das nach Ansicht von Kritikerinnen und Kritikern gezielt Menschen muslimischen Glaubens diskriminiert

Bei den Protesten wurden nach Angaben aus Polizeikreisen auch Fahrzeuge und Geschäfte in Brand gesetzt und viele Menschen von Ziegelsteinen verletzt worden, die von Befürwortern und Gegnern des Gesetzes geworfen worden seien.

Seit Wochen gibt es in dem Land wegen des umstrittenen Gesetzes Proteste gegen Modis hindunationalistische Regierung.
Dabei kamen mehr als 25 Menschen ums Leben. Musliminnen und Muslime
sind Indiens größte religiöse Minderheit, sie machen rund 14 Prozent der
indischen Bevölkerung aus, rund 80 Prozent sind hinduistischen
Glaubens. Das Gesetz erleichtert vielen illegal eingereisten
Migrantinnen und Migranten aus drei mehrheitlich muslimischen
Nachbarländern die Einbürgerung – sofern sie nicht muslimisch sind.

Der US-Präsident ist zu einem zweitägigen Staatsbesuch in Indien. Trump will nach Angaben aus US-Regierungskreisen dort auch mit Nachdruck für Toleranz und die Erhaltung der Religionsfreiheit in Indien werben. Nennenswerte politische Abkommen oder Vereinbarungen neuer Geschäfte wurden bei Trumps erstem Besuch in Indien nicht erwartet. Trump hatte sich zu Beginn seines Indien-Besuchs aber für einen baldigen Abschluss eines umfassenden Handelsabkommens der beiden Länder ausgesprochen. Die Gespräche dazu befänden sich aber noch in einem frühen Stadium. Ein weiteres Thema des Besuchs sollen Rüstungsprojekte sein.

Am Montag hatte Trump in der westindischen Stadt Ahmedabad mit Modi
vor rund 100 000 Menschen in einem Cricket-Stadion gesprochen. Nach dem
gemeinsamen Auftritt flogen der US-Präsident und seine Gattin Melania
weiter ins nördliche Agra, wo sie den berühmten Taj Mahal besichtigten.
Das herrschaftliche Mausoleum aus weißem Marmor direkt am Fluss Yamuna
ist eine Unesco-Weltkulturerbestätte.



Quelle

Weiterlesen

Trending

//onemboaran.com/afu.php?zoneid=2954224
Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept