Connect with us

Politik

Joe Biden will Kapitalerträge deutlich höher besteuern

Veröffentlicht

on


Trading Floor an der New Yorker Aktienbörse

Die mögliche Anhebung der „Capital Gain Tax“ würde vor allem wohlhabende Anleger treffen.


(Foto: AP)

Washington US-Präsident Joe Biden will Insidern zufolge für Investitionen in Bereiche wie Bildung und Kinderversorgung die Steuern für Wohlhabende deutlich erhöhen. Unter anderem solle im Rahmen des „American Families Plan“ die Kapitalertragsteuer für Bürger mit einem Jahreseinkommen von mehr als eine Million Dollar auf 39,6 Prozent fast verdoppelt werden, sagten am Donnerstag mit den Plänen vertraute Personen. Zusammen mit einer bestehenden, weiteren Abgabe könnte die entsprechende Steuerlast 43,4 Prozent erreichen. Präsidialamtssprecherin Jen Psaki lehnte eine Stellungnahme zu Einzelheiten des Plans ab. Dieser werde kommende Woche vorgestellt, sagte sie. Die Wall Street reagierte auf die Berichte mit deutlichen Abschlägen.

Bidens Familienplan dürfte früheren Angaben zufolge etwa ein Volumen von einer Billion Dollar haben. Den Insidern zufolge wird der Demokrat seinen Vorschlag dem Kongress noch vor einer mit Spannung erwarteten Rede am Mittwoch präsentieren. Biden hat bereits ein Infrastrukturprogramm mit einem Volumen von 2,3 Billionen Dollar vorgelegt, mit dem sich der Kongress gegenwärtig befasst. Die Republikaner lehnen es ab. Es wurde erwartet, dass sie sich auch gegen den Familienplan in seiner ursprünglichen Form wenden dürfen. Zuerst hatte die Agentur Bloomberg von den Plänen berichtet.

Da die Demokraten im Senat nur über die kleinstmögliche Mehrheit verfügen, zeigten sich Analysten am Donnerstag zunächst skeptisch, ob Bidens Steuerpläne in dieser Form Gesetz werden können. „Von einem Vorschlag bis zur Umsetzung ist es weit“, sagte der Portfolio-Manager Charles Lemonides von Valueworks. Paul Nolte von Kingsview Investment Management nannte die Verkäufe an der US-Börse am Donnerstag eine kurzfristige Reflex-Reaktion. „Jedes Mal, wenn von höheren Steuern oder Kapitalerträge die Rede ist, werden alle ganz aufgeregt“, sagte er. Dann werde erst verkauft und dann nachgedacht. Die Frage sei, wo die Investoren stattdessen ihr Geld unterbringen wollten. Viele würden am Ende einfach wieder Aktien kaufen.

Gegenwärtig zahlen US-Bürger höchstens 20 Prozent Kapitalertragsteuer, wenn sie die Papiere für eine gewisse Mindestzeit halten. Eine zusätzliche Steuer von 3,8 Prozent wird bei einem Jahreseinkommen von mehr als 200.000 Dollar erhoben und fließt zum Teil dem von Präsident Barack Obama eingeführten Gesundheitsprogramm zu. Diese Steuer soll den Insidern zufolge bleiben. In den USA erheben Bund und Bundesstaaten ihre Steuern getrennt. Damit können die Abgaben je nach Bundesstaat höher ausfallen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Die Besteuerung von Kapitalerträgen dürfte auch eine Rolle im Bundestagswahlkampf spielen. So war eine Abschaffung der Abgeltungssteuer im Koalitionsvertrag von Union und SPD vereinbart worden. Damit wären Kapitaleinkünfte in Deutschland wieder der Einkommensteuer unterworfen, was vor allem für Gutverdienende höhere Steuern bedeuten könnte. Die Grünen fordern eine Abschaffung der Abgeltungssteuer. Diese war 2009 in Höhe von pauschal 25 Prozent auf Zinsen, Dividenden und Gewinnen bei Aktienverkäufen eingeführt worden.

Mehr: Einkünfte aus Aktien sind selten steuerfrei. Dividenden oder Kursgewinne unterliegen einer pauschalen Abgeltungssteuer. Doch jede Regel kennt Ausnahmen. Ein Ratgeber.



Quelle

Weiterlesen
Partner
Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Politik

Covid fightback: Leader of Opposition writes to PM Modi with seven suggestions

Veröffentlicht

on

Von



The Leader of Oppositions has suggested seven ways to fight back Covid in the country. The letter urged the PM to bring all the political parties from across the country on board and discuss the funds’ allocation timely. It emphasized removing the GST rates on essential products for Covid like oxygen concentrators and cylinders, along with ambulances, PPE Kits. Rs. 35,000 crores that have been allocated to the vaccination fund, should be used to give free jabs to the entire population of the country. The point to make leverage licensing compulsory for all the vaccine producers in the country should be brought into action. Watch the video to know more about the other suggestions made.
Subscribe to Times Now | Click Here ►

Log on to www.timesnownews.com ( for the latest news & updates. Give a missed call on 1800 4190 300. Stay updated, stay ahead.’

More Videos
▶Latest Breaking News on TIMES NOW –
▶India Upfront With Rahul Shivshankar –
▶The Newshour –
▶Frankly Speaking with Navika Kumar –

Subscribe Now To Our Network Channels:-
Mirror Now:
ET Now:
TN+:

Social Media Links:-
Facebook –
G+ –
Twitter –
Also visit our website –

source

Weiterlesen

Politik

Pro-independence parties win majority in Scottish parliament, setting up fight over future of UK

Veröffentlicht

on



Pro-independence parties won a majority in Scotland’s parliament on Saturday, paving the way to a high-stakes political, legal and constitutional battle with …

source

Weiterlesen

Politik

Seehofer zieht sich aus der Politik zurück und ist neugierig auf „Team Laschet“

Veröffentlicht

on



Vollständiger Artikel zur Nachricht:

Nach dem Machtkampf um die Kanzlerkandidatur sollte die Union aus Sicht von Bundesinnenminister Horst Seehofer möglichst rasch mit neuen Köpfen und Konzepten in den Wahlkampf starten.

🚨🚨🚨 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus:
👉 Per Paypal und über Kredit:
👉 Per Banküberweisung
Epoch Times Europe GmbH
IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400
BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER
Verwendungszweck: Spenden
Vielen Dank!

——————
Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke.

Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr.
——————
💎 Abonnieren:
💎 Besuchen Sie uns auf www.epochtimes.de
💎 Folgen Sie uns auf Telegram:
💎 Folgen Sie uns auf youmaker:
💎 Folgen Sie uns auf Facebook:
💎 Folgen Sie uns auf Rumble:

© 2021 Epoch Times

source

Weiterlesen

Trending

We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept