Connect with us

Politik

„Hört auf, Ungeimpfte zum Sündenbock zu machen!“ | Benedict Neff bei Viertel nach Acht

Published

on



Hört auf, Ungeimpfte zum Sündenbock zu machen, fordert Benedict Neff bei „Viertel nach Acht“. Seiner Meinung nach liegt in Deutschland ein schweres politisches Versagen in der Corona-Pandemie vor. „Das Ganze ist ein riesiges Ablenkungsmanöver von eigenen Versäumnissen.“

#Corona #Ungeimpfte #ViertelNachAcht
———————————————————————————————-
📺 JETZT Sendersuchlauf starten und BILD im TV einstellen. Eine Anleitung für dein Gerät findest du hier:
🔴 Weitere Infos unter
🍿 Unser BILD LIVE Sendeplan:
📺 Der Web-Live-Stream:

🎥 Die besten Dokus mit BILDplus gibt’s hier:

🎥 Wettmanipulation! Betrug! Obdachlosigkeit! Knast!: VERZOCKT – Wie ein Spielsüchtiger ALLES verlor:

🎥 „Heroin in Berlin“ – Das Gift aus der U-Bahn | Die exklusive Reportage:

🎥 V-Mann „Miami Gianni“ packt aus: Undercover zwischen Zuhältern, Rockern und Clans –

🎥 „Blinder Hass – Wie wird ein normaler Junge zum Killer-Neonazi?“ – die BILDplus-Doku über den Halle-Attentäter Stephan Balliet:

🎥 „Der Schneekönig“ – Vom Polizistensohn zum Drogen-Boss: Der deutsche Pablo Escobar erzählt jetzt ALLES –

📲 Folgt unseren Moderatoren:
Patricia Platiel:
Kai Weise:
Thomas Kausch:
Sandra Kuhn:
Maximilian Kiewel:
Janina Kirsch:
Celine Koch:
Kira Ortmann:
Claus Strunz:
Paul Ronzheimer:

👁‍🗨 Impressum:

#BILD #Nachrichten #News

Quelle

Continue Reading
Advertisement
30 Comments

30 Comments

  1. Projekt Ramsch

    November 24, 2021 at 9:33 am

    Liebe Bild,
    Was ist mit Gibraltar und Island????
    Gibraltar ist zu 100% Durchgeimpft und die Infektionsrate ist bei 19%
    Das ist doch lächerlich was uns erzählt wird….
    Die Gesamt Betten auslastung in den Krankenhäusern war bei 67% 2020.Von uberlastung kann also nicht geredet werden.
    Nur 4 prozent von den Intensivbetten waren mit corona belegt. Aktuell sind es 15% der mittelwert diesen jahres liegt bei 10%.
    Eine Impfung bei der man trotzdem Infektiös ist und deren wirkung zumindest nicht so ist wie man sich das erhofft hat kann nicht für eine Impfpflicht sprechen!!!
    Wenn skeptische Bürger Lächerlich gemacht werden ind beleidigt werden kann ich mich nur fragen ob wir demnächst wieder mit Armbinden durch die Straßen laufen und die Häuser der Ungeimpften in Brand stecken denn das scheint die Regierung zu wollen.

  2. Deppvomdienst

    November 24, 2021 at 9:58 am

    Anfang 2020 wurden die Krankenhäuser mit 700mio Euro für den Aufbau der Betten bezahlt. Wo sind diese? 2020 20 Krankenhäuser geschlossen, seither gut 10k Betten abgebaut. Personal mit 2G, 3G, Impfpflichten gegängelt und aus dem Job getrieben. Und nun schiebt man es denen in die Schuhe die sich mit einem "bedingt" Zugelassenen Impfstoff (Zur Info: Biontechs bedingte Zulassung wurde am 3.11. von der EMA über den 21.12.2021 hinaus um ein Jahr verlängert. Von Astra, Moderna und Co. habe ich nichts gefunden) nicht impfen lassen wollen. Das macht sich die Politik (die Medien spielen auch ne sehr große Rolle dabei) zu einfach.
    Ich wünschte mir von der Bild, das sie mal eine mehrseitige Auflistung Pro und Contra Impfen drucken würde. Dabei aber auch die Meinung anderer (nicht Regierungsabhängige) Virologen, Epidemiologen, Kinderärzte etc. einfließen lassen würde. Auch die ganzen von den Medien nicht gemeldeten (weil unangenehm) Zwischenfällen beim PEI, falschen Zahlen und niedrige Datenbasis bei RKI, wirkliche Krankenhausauslastungen mit geimpft/ungeimpft in Altersgruppen (DIVI), Aufzeigen wer denn die Entscheidungen trifft (mit Lebensläufen (teils Pharmalobbyisten im Gesundheitswesen)) u.s.w.u.s. mittlerweile

  3. Marternus

    November 24, 2021 at 10:13 am

    Wenn hier Jemand einen Schuldigen sucht,finden Man auch einen,ABER um das ganz einfach zu machen.Wer hat Deutschland so weit gebracht? Die CDU !!!

  4. hans wurst

    November 24, 2021 at 10:56 am

    Zu behaupten die Verantwortung der Pandemie trage der ungeimpfte Teil der Bevölkerung ist schon echt frech. Da wird einfach mal wieder wild ins Blaue hinein behauptet, ohne irgendeinen Gedanken an wissenschaftliche Erkenntnisse oder Fakten zu verschwenden. Tatsache ist letztendlich folgendes: Die Impfung hält nicht was sie verspricht. Bei einer 33%igen Intensivbettenbelegung der geimpften über 60 jährigen kann wirklich niemand mehr behaupten die Impfung sei das Wundermittel, das uns unsere Freiheit zurück bringt.

    Unsere Regierung versagt seit Anfang der Pandemie jeden Tag aufs Neue, und das bis heute. So macht man das in der Politik eben. Hier gibt es kein Versagen, weil man sich die Tatsachen so dreht, wie man sie gerne haben will.

  5. Christian Bauer

    November 24, 2021 at 11:11 am

    Vor wenigen Jahren hätte ich dieses Wort in Verbindung mit Deutschland nie in den Mund genommen:
    KORRUPTION!

  6. Zippy Rainbow

    November 24, 2021 at 11:23 am

    It's clear that moderately fit people do NOT need a vaccine which stops working after mere weeks. End of story.

  7. NUKI

    November 24, 2021 at 12:55 pm

    ich las mich jetzt überhaupt nicht impfen koste was es wolle euch blind zu Vertrauen und Pharma mafia NEIN

  8. digxx

    November 24, 2021 at 1:12 pm

    Ich frag mich ja ob dieser Herr Rechts (Rainer…?) tatsächlich diese verquere Meinung vertritt oder ob er von Bild dazu aufgefordert wurde die Person in der Runde zu spielen die dies verkörpert :-/
    Ich kanns kaum glauben.

  9. Rainer F.

    November 24, 2021 at 4:28 pm

    Wenn sie aufhören, immer wieder einen derartigen Unsinn abzusondern!!

  10. Uwe Pfennig

    November 24, 2021 at 5:15 pm

    wieviel geimpfte sind infiziert darüber redet keiner die ungeimpfte anstecken

  11. Hannes Krabulke

    November 24, 2021 at 5:29 pm

    Die Abgeordnete Bergmann hat im Thüringer Landtag eine statistische Auswertung vorgelegt, mit Quellenangaben und Methodenbeschreibung und diese den Verantwortlichen zur Verfügung gestellt. Die Auswertung stellt fest, dass die Übersterblichkeit mit steigender Impfquote zunimmt. Die Daten stammen vom Bundesamt für Statistik und vom RKI. Die Auswertung wurde durch 2 professionelle Statistiker durchgeführt.
    Unter diesen Bedingungen eine Impfpflicht und sei es nur für bestimmte Berufsgruppen, zu fordern, bekommt dann schon fast kriminelle Züge. Zumal durch Politik und Medien ja permanent das Gegenteil behauptet wird…

  12. Hannes Krabulke

    November 24, 2021 at 5:55 pm

    Wer ist der Vogel, der hier den Ungeimpften den schwarzen Peter zuschiebt und sie als Bekloppte bezeichnet ? Sachsen hat die niedrigste Impfquote und zugleich die niedrigste Übersterblichkeit. Das belegen Zahlen des RKI und des Statistischen Bundesamtes. Der Zusammenhang zwischen hoher Impfquote und hoher Übersterblichkeit wurde im thüringer Landtag, durch die Abgeordnete Bergmann, eine Experimentalphysikerin, erläutert.
    Wo sind die Schlagzeilen ? Wer spricht öffentlich darüber ? Das passt eben so garnicht in die irre Impfwerbung !!!

  13. Wolfram Müller

    November 24, 2021 at 6:08 pm

    Intensivbetten werden massiv abgebaut. Warum ? Extrem unlogisch.

  14. P I

    November 24, 2021 at 6:43 pm

    Wird ein Geimpfter, dessen Zweitimpfung 6 Monate bereits weit überschreitet eigentlich genauso schikaniert wie ein Ungeimpfter? Sein Impfschutz ist dann ja bereits abgeklungen.

  15. Revan

    November 24, 2021 at 7:30 pm

    3 Schüsse in die Luft – Kraftklub

  16. Revan

    November 24, 2021 at 7:37 pm

    Beginnen wir mit einem einfachen Modell: Ein Land wird von einer tödlichen Epidemie heimgesucht. Im ersten Jahr, während der ersten Welle, gibt es eine festgestellte Anzahl an daran Erkrankten und Gestorbenen. Es gibt noch keinen Impfstoff oder ein wirksames Medikament. Mit dem Beginn des nächsten Jahres steht ein Impfstoff zur Verfügung, der vor dieser Krankheit schützt, immun gegen diese Krankheit macht, was der Sinn von Impfungen ist. Der Impfprozess schreitet voran und im Sommer, vor Beginn der nächsten winterlichen Krankheitswelle, ist die Bevölkerung zur Hälfte geimpft, also immun gegen die Krankheit.
    Der Winter naht und das allgemeine Infektionsgeschehen strebt wieder dem winterlichen Maximum zu. Wie jedes Jahr bei der Grippe. Der Unterschied zum letzten Jahr ist aber jetzt, dass die Hälfte der Menschen gegen die gefährliche Krankheit geschützt, also immun ist. Vergleicht man nun die Infektionskurven des letzten Jahres mit der aktuellen, ist zunächst zu erwarten, dass die Zahlen nur noch halb so hoch sind wie im Jahr zuvor, als alle ungeimpft waren. Schließlich hat sich ja durch die Impfungen, die Immunisierungen, die Anzahl derjenigen halbiert, die überhaupt noch von dieser Krankheit befallen werden können. Das ist logisch und der Sinn von Impfungen. Der mathematischen Logik weiter folgend, müssten die Infektionszahlen sogar noch niedriger ausfallen, denn auch die Anzahl derjenigen ist halbiert, die die Krankheit wegen ihrer Immunisierung überhaupt noch weitergeben können, an die Hälfte der Ungeschützten. Sie müssten also auf ein Viertel gesunken sein.
    Betrachten wir dazu aber das Infektionsgeschehen in Deutschland mit Bezug auf Corona, müssen wir mit Erschrecken feststellen, dass das Gegenteil eingetroffen ist. Über das gesamte laufende Jahr, nachdem mit den Impfungen begonnen worden ist, liegen alle Zahlen über denjenigen des letzten Jahres und erleben gerade neue absolute Höchststände. Logisch wäre aber, dass die Anzahl der Toten durch Covid und die “Inzidenzen” im selben Faktor reduziert sein müssten wie die Durchimpfung fortschreitet. Die einzig zulässige logische Folgerung kann nur sein: Die Impfung ist wirkungslos. Wir müssen totales Impfversagen konstatieren.

  17. Holy Nightingale

    November 24, 2021 at 8:40 pm

    Was ist eigentlich mit behinderten Kindern, Schwangerschaftsabbrüchen und tot geboren Kindern auf den Geburtenstationen über die derzeit niemand redet… Hat das jemand auf dem Schirm? Wird das untersucht und veröffentlicht?

  18. Velimir Mandic

    November 24, 2021 at 9:00 pm

    Intensivbettenbelegung ist ungefähr 3000 mit Coronaangestekten Patienten und insgesamt gibt es 22000 Betten. Ich verstehe nicht welche Notlage hat sich daraus ausgegeben, wenn nur 13,6% der Betten mit Coronapatienten belegt sind?!

  19. Paterno Concetto

    November 24, 2021 at 9:33 pm

    Herr Bela hat nichts von alles kapiert

  20. Paterno Concetto

    November 24, 2021 at 9:34 pm

    Ihr gefährdet uns

  21. Paterno Concetto

    November 24, 2021 at 9:35 pm

    Die Regierung hat komplett versagt genau so wie die Impfstoffe

  22. Lord C. Ground

    November 24, 2021 at 11:07 pm

    Sie sind schuld, also sind sie der Sündenbock, was gibt's denn daran nicht zu verstehen?

  23. Hartmut Ostmann

    November 24, 2021 at 11:13 pm

    Ich werde mich niemals Abimpfen lassen! Vorher müsste man mich totschlagen

  24. Sylvia Noeding

    November 25, 2021 at 12:03 am

    Die Bürger haben auch das Recht Respekt von Politikern zu erwarten.

  25. wolf henning von glasenapp

    November 25, 2021 at 12:36 am

    Was hat der einzelne getan um sich vor dem Virus zu schützen? Hat er genügend Wasser getrunken mit ca. 5 gr. Meersalz? Wasser benötigt der Körper bei 46 Funktionen. Vitamin C? Vitamin D? Propolis? und im Zweifelfall MMS.
    Wer hat sich reel geschützt? Wer kennt eigentlich die Geschichte des Impfens? Wie lange wurde Amalgan für gut gehalten? Wie hiess doch ein Buch: Impfen das Geschäft mit der Angst? Bis heute hat die Farmaindustrie das Wissen über Krebs nicht frei gegeben! Wie soll ich ihr jemals trauen? Es kommt immer mehr hervor, dass das Impfen ein grosser Reinfall war, bzw. ist.

  26. Ludwig Meier

    November 25, 2021 at 6:46 am

    Bei der Impfung geht es nicht darum, ob man als " Geimpfter " noch andere Menschen anstecken kann, sondern um die unter-
    schiedlichen Auswirkungen bei einer Infektion bei " Ungeimpften " bzw. " Geimpften ". Wenn " Ungeimpfte " aus Sturheit gegen das Impfen auf einer Intensivstation landen, dann nehmen sie in " perversem Egoismus " schwerkranken Menschen die Chance auf eine " lebensrettende OP ", so wie heute in der PNP zu lesen ist. Ja ihr uneinsichtigen Impfgegner, ich nenne euch für dieses Verhalten " gewissenlose Verbrecher ".

  27. Anna Gaus

    November 25, 2021 at 7:30 am

    Man spricht immer nur von Spaltung in der Gesellschaft. Die Geimpften und die Ungeimpften werden als 2 Gruppen dargestellt. Aber was passiert dann in den Familien, wo sich diese 2 Fronten aufgebaut haben? Wollen wir noch mehr Scheidung, mehr Gewalt in den Familien? Man diskutiert man pralt auf einander schon im engsten Kreis der Familie.

  28. Kati Röhl

    November 25, 2021 at 7:45 am

    Irgendeiner muß ja am Versagen der Regierung Schuld sein, was liegt da näher als alles auf die Ungeimpften zu schieben.

  29. Erna Straka

    November 25, 2021 at 9:47 am

    Sündenböcke lenken vom eigenen Versagen ab. War es nicht immer schon so?

    Es fällt einer gewissen Berufssparte besonders schwer, die eigenen Fehler zuzugeben, dabei wissen Alle, das auch Geimpfte nicht vor einer Wiederansteckung sicher sind.
    Auch diejenigen,die sich als Impfpäpste – Inquisitoren aufspielen und eine Hexenjagd veranstalten auf Ungeimpfte.
    Was machen die aus Deutschland? Schämen sollten die sich und zurücktreten, wenn noch ein Funke Einsicht bestünde und Rücksicht.

  30. Ludwig Meier

    November 25, 2021 at 10:08 am

    Werte Frau Gaus, es geht doch nicht in Wirklichkeit um die Frage, wer wen anstecken kann, sondern darum dass 3/4 aller Intensivpatienten " Ungeimpfte " sind und somit den " Großteil " der Intensivbetten belegen. Die meisten " nicht " schwerer-krankten Coronapatienten sind " realitisch und logisch " gesehen auch auf " Normalstationen " zu versorgen und nehmen anderen Patienten welche lebensnotwendig eine OP und wahrscheinlich ein Intensivbett benötigen ( z.B. Krebs ) nicht die Chance zum Überleben weg. Sich nicht impfen lassen, aber einen Platz auf der Intensivstation beanspruchen, hat mit " Menschlichkeit gegenüber schwerkranken " Patienten wirklich nichts mehr zu tun.
    Wer sich nur aus " Egoismus und Sturheit " nicht impfen lässt, ist kein " solidarischer " Mensch, sondern eine Schande für die Menschheit. So nun ihr " Impfverweigerer ", jetzt könnt ihr eure unterirdischen Kommentare gegen mich als " Geimpften " wieder loslassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Politik

Cyclone Jawad Effect in Karnataka | Bangalore Rain News | Namma Kannada News

Published

on



Cyclone Jawad Effect in Karnataka | Bangalore Rain News | Namma Kannada News
Namma Kannada TV access to complete local news from Karnataka
,brings you the latest Kannada News Politics, Events, Features, Cinema, Entertainment, Art, from around the Karnataka And India,Karnataka Pilitics or The politics of Karnataka is represented by three major political parties, the Indian National Congress, JDS the Janata Dal (Secular) and the BJP Bharatiya Janata Party.

Karnataka consists of 28 parliamentary constituencies from which 28 members of parliament get elected to the Lok Sabha.

Quelle

Continue Reading

Politik

Telangana Mock Assembly || Serilingampally Constituency MLA || Rajanikanth Janapaksham

Published

on



Telangana Mock Assembly || Serilingampally Constituency MLA || Rajanikanth Janapaksham
#TelanganaMockAssembly #Rajanikanth #Janapaksham #SerilingampallyMLA

Follow Me:

Facebook:
Twitter:
WhatsApp Group:

Hello Friends,

Rajanikanth Errabelly is a political analyst who is working with many political parties, Political leaders as a consultant. He founded organisation called RASTRA Raajneethi Strategies who operates on leadership development, Constituency profiling & Management, Social engineering, Developing Constituency specific manifesto and end to end election management.

This channel is intended to share the learning’s from ground experience, Unbiased Political analysis and constructive criticism.

Please subscribe to this channel and share with your friends also.

If any feedback please share it on rajanikanth@rastra.in.
Check www.rastra.in for his political profile.

Regards,
Rajanikanth Team

Quelle

Continue Reading

Politik

UP Assembly elections 2022 | After Jinnah, 'JOKER' makes an entry

Published

on



Ahead of the assembly elections in Uttar Pradesh in the year 2022, politics have gained heat over various issues here in Uttar Pradesh. Earlier, political parties were face-to-face over Jinnah. Now, Joker has made its entry. Watch this news report to find out.

Quelle

Continue Reading

Trending

We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept