verbinde dich mit uns: uacentr@gmail.com

Unterhaltung

Horst Lichter (58) bei RTL: „Ich habe schon mal Viagra ausprobiert“ – TV

Avatar

Veröffentlicht

auf


Das war fast ein bisschen zu viel Information …

Eigentlich stand am Freitagabend bei „Bin ich schlauer als Verona Pooth“ (RTL) das Wissen der Werbe-Ikone im Mittelpunkt. Doch als TV-Star Horst Lichter (58, „Bares für Rares“) einen witzigen Schlagabtausch zum Thema Viagra anstieß, klinkte sich Verona lieber verschämt aus.

In der Sendung erzählte Lichter von seiner Zeit als Bodybuilder, während der er auch anfing, sich seinen legendären Schnäuzer wachsen zu lassen. „Ich wollte so aussehen wie die Gewichtheber aus dem vergangenen Jahrhundert“, erzählte der Starkoch Moderator Günther Jauch (63).

Der Quizmaster fand das ganze Thema so spannend, dass er glatt noch einmal genauer nachhaken musste. Jauch neugierig zu seinem Gast: „Auch die kleinen blauen Pillen eingeworfen?“

Damit meinte er allerdings Mittelchen zum Muskelwachstum. Aber Horst Lichter wollte die Frage lieber falsch verstehen und konterte grinsend: „Die blauen Pillen waren für festes Stehen.“

Nachdem sich das Publikum schon über diesen Gag mächtig amüsierte, kam der Fernsehkoch auch noch mit einem vermeintlichen Geständnis um die Ecke.

Lichter erzählte nämlich, während er ganz ernst guckte: „Jetzt kann man es ja offen sagen, wir sind ja unter uns: Ich hab schon mal Viagra ausprobiert.“

Noch ehe Lauf-Ass und „Let’s Dance“-Star Sabrina „Mocki“ Mockenhaupt (39) darüber so richtig staunen konnte, feuerte Lichter seinen nächsten Gag ab. „Ich wollte einmal schlafen, wie mein Moped – auf dem Steinständer“, scherzte er in die Runde. Darauf fragte Jauch feixend: „Das war aber ’ne Trockenübung, oder?“

„Man sollte zwei nehmen“

Mit Gutscheinen online sparen

Ein Service von



Von seinem Gegenüber bekam er jedoch statt einer Antwort einen nicht ganz ernst gemeinten Tipp. Lichter riet dem Moderator nämlich: „Man sollte zwei nehmen. Ich bin mitten in der Nacht umgekippt.“ Danach tobte der ganze Saal.

Nur Sabrina Mockenhaupt sah die Angelegenheit eher praktisch und meinte fast schon besorgt: „Das müssen doch Schmerzen sein, wenn man dann nicht erlöst wird. Und wenn du dann keine Frau hast und nichts.“

Aber da konnte sie Jauch beruhigen und konterte: „Wir können uns ganz gut selbst beschäftigen.“ Schließlich schaltete sich auch noch Comedian Matze Knop (45) in die witzige Diskussion ein, kalauerte: „Man sollte sie nur nicht vor der Beerdigung nehmen, weil sonst der Sargdeckel nicht zu geht.

Verona: „Ich hab ein bisschen Bedenken“

Allein Verona hielt sich bei diesem nicht ganz jugendfreien Witze-Feuerwerk lieber raus, bis sie Jauch mit „Wenn Verona Pooth gewusst hätte, in welche Sendung sie hier reingerät“ wieder ins Spiel brachte.

Tatsächlich hatte die Moderatorin während der ganzen Zeit angestrengt weggehört und sich sogar die Ohren zugehalten. Zu dem Quizmaster meinte sie nach der Nummer lediglich grinsend: „Ich hab auch ein bisschen Bedenken, Herr Jauch.“

In der Show schlug sich Verona bei den Wissens-Tests zu verschiedenen Themengebieten zwar tapfer, war am Ende allerdings mit 32 Punkten nur Schlusslicht in der Promi-Runde. Trotzdem ist sie damit noch cleverer als 59 Prozent der Deutschen, verkündete Jauch am Ende. Sieger im Schlau-Test wurde übrigens Matze Knop mit satten 55 Punkten.





Quelle

Unterhaltung

„Promis unter Palmen“: Bastian zeigt seinen kleinen Yotta! – TV

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


Er kann es einfach nicht lassen…

Am Mittwochabend wurden sowohl die Kandidaten von „Promis unter Palmen“ (Sat.1) als auch die Zuschauer ganz schön auf die Probe gestellt. Wäre diese Sendung live gewesen, hätte man sich durchaus fragen können: Soll das ein Aprilscherz sein?

Da ging Désirée Nick (63) auf Claudia Obert (58) los, eine Drohung jagte die nächste und sogar Handgreiflichkeiten waren zu beklagen.


Désirée Nick wird gegenüber Claudia Obert handgreiflich
Désirée Nick wird gegenüber Claudia Obert handgreiflichFoto: SAT.1

Ein bisschen Ablenkung vom Stress tut da bestimmt gut – das dachte sich wohl auch Bastian Yotta (43). Er ging erstmal genüsslich duschen und ließ die weiblichen Bewohner daran teilhaben. Als Janine Pink (32) mit offenem Mund auf den splitternackten Bastian glotzte, kam die Obert vorbei: „Verpass ich da was bei dem Kino?“

Der Yotta war schwer mit Körperpflege beschäftigt, trat aus der Dusche und erklärte: „Ich hab meinen Rasierer vergessen!“

Und Claudia kombinierte rasiermesserscharf: „Ach sooooo… Der rasiert sich da den Sack?! Vor laufender Kamera?“

Mit Gutscheinen online sparen

Ein Service von


Webgears

Janine deutete an, dass sie bereits ein Blick auf Bastis bestes Stück werfen konnte, sodass Claudia direkt eine Idee in den Raum warf: „Ich hole gleich mal das Lineal und gehe messen. Ich glaube aber, so einen hatte ich auch schon mal.“ Bastian wiederum machte aber direkt klar: „Ich habe meiner Freundin versprochen, nicht mit meiner Männlichkeit zu prahlen!“


Schon beim Spiel machte Bastian Yotta eindeutige Bewegungen…
Schon beim Spiel machte Bastian Yotta eindeutige Bewegungen…Foto: Richard Hübner / dpa

Musste er auch gar nicht – denn seine Männlichkeit blieb auch weiterhin Gesprächsthema, sorgte sogar für Neid bei Eva Benetatou (27): „Wie, Du hast seinen Penis gesehen?“ fragte sie Claudia.

Doch dann bekam auch sie noch ihre Chance, einen Blick auf etwas ganz Großes an Bastians Körper zu werfen. „Ich möchte etwas präsentieren, das noch größer ist als mein Glied!“, eröffnete Yotta und offenbarte einen riesigen Eiterpickel am Ohr!

Eva hatte die große Ehre, ihn auszustechen und tat das dann auch mit Hingabe: „Es ist eklig und es macht Spaß!“

Carina (23) beobachtete das ganze sensationslüstern aus der Ferne: „Kommt da schon was raus? Was denn? Blut oder Eiter?“ Bei Janine Pink kam allerdings schon leichte Übelkeit auf: Ich kotze gleich!“

Für Eva allerdings war die Vernichtung des Eiterpickels die letzte größere Amtshandlung bei „Promis unter Palmen“ – sie musste die Show am Ende verlassen.





Quelle

Weiterlesen

Unterhaltung

Coronavirus: Viele Festivals in der Region stehen auf dem Prüfstand

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


Bild: Fritz/Jule Kaden

Absagen wegen Coronavirus

Viele Festivals in der Region stehen auf dem Prüfstand

Die warmen Tage rücken näher und mit ihnen zahlreiche Festivals in Berlin und Brandenburg, auf die sich Tausende seit langem freuen. Erste Festivals wie das Immergut wurden allerdings schon abgesagt oder verschoben. Ein Überblick von Jule Kaden

Was Sie jetzt wissen müssen

Hunderte bis Tausende Menschen auf engstem Raum, tanzend, schwitzend, knutschend – und die letzte Dusche ist auch schon ein paar Tage her. So lieben wir Festivals. Aus diesen Gründen liebt aber auch das Coronavirus Festivals – und genau aus diesen Gründen rücken Sommerfestivals derzeit in große Ferne.

Die ersten wurden schon abgesagt oder verschoben. So auch das Immergut-Festival [immergutrocken.de] in Neustrelitz (Mecklenburg-Vorpommern), zu dem jedes Jahr viele junge Leute aus Berlin und Brandenburg anreisen. Das Immergut sollte eigentlich Ende Mai zu Pfingsten stattfinden, mit Künstlern wie José González, Blond, Mine und den Giant Rooks. Jetzt haben die Veranstalter das Festival auf den 3. bis 5. September verschoben.

Jetzt wäre Festival-Werkel-Start

Steffi Rogoll vom Immergut-Festival hat Radio Fritz vom rbb erzählt, dass es keine leichte Entscheidung für das ehrenamtlich organisierte Festival gewesen sei, die Macher sich jedoch zur Verschiebung verpflichtet gefühlt hätten: „Gerade jetzt würden wir eigentlich anfangen rauszufahren, zu bauen, zu werkeln und die Köpfe zusammenzustecken.“

Das Tolle für die Festivalmacher ist: „Zwei Drittel des Line-ups wird uns erhalten bleiben. Zumindest Stand jetzt. Weil wir natürlich auch nicht wissen, wie sich das alles entwickeln wird.“ Ein kleiner Trost für die Immergut-Menschen, die das alle seit Jahren aus Leidenschaft für Newcomer und große Indie-Künstler machen.

Weitere Festivalabsagen: Pitchfork, Desertfest

Das Pitchfork Music Festival Berlin, das Schwesterfestival vom Pitchfork Music Festival aus Chicago, ist dagegen schon jetzt abgesagt. Das Indie-, Rock-, Pop- und Electronic-Festival, sollte mit 4.000 Menschen und Acts wie Lianne La Havas und Modeselektor Anfang Mai im Tempodrom stattfinden.

Auch die Stoner-Heavy- und die Psych-Szene Berlins müssen verzichten: Das Desertfest Anfang Mai, das seit Jahren in der Arena am Treptower Park stattfindet und viel internationales Publikum anzieht, muss abgesagt werden. Bands wie Motorpsycho oder Brant Bjork wären aufgetreten. Ihren zehnten Geburtstag feiern sie nun im nächsten Jahr, die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Wenn Festivals abgesagt oder verschoben werden, können Fans die Organisatoren trotzdem unterstützen. Das Desertfest bittet sogar darum: „Jetzt, mehr als sonst, brauchen wir Eure Solidarität und wären sehr glücklich, wenn Ihr uns damit unterstützt, Eure Tickets zu behalten.“ Alle bereits gekauften Tickets behalten für kommendes Jahr ihre Gültigkeit. Wer die Tickets behält, bekommt als Dankeschön eine Überraschung.

Indiefestival steht auf der Kippe

Das Indiefestival Alinae Lumr auf der Burg Storkow im Landkreis Oder-Spree findet zwar erst vom 21. bis 23. August statt, aber auch dort macht man sich Sorgen. Auftreten sollen Das Paradies, Emiliana Torrini und Sir Was. Das Festival bittet seine Fans, trotz der ungewissen Situation Tickets zu kaufen: „Ohne weitere Ticketverkäufe [kann es] keine sichere Planung für dieses Jahr geben. Doch nur wenn wir jetzt die Sicherheit haben, dass Ihr unsere Festivals in diesem Sommer besucht, können wir weitermachen.“

Unterstützen kann man die Festivals auch, indem Merchandising-Artikel gekauft werden. Auch Musikerinnen und Musiker, die auf den Festivals auftreten wollten, können unterstützt werden, beispielsweis per MP3-Download ihrer Songs oder CD- und Plattenkauf. Auch deren Tickets für verschobene Touren kann man im Blick behalten.

Sendung: Radio Fritz, 01.04.2020, 08:20 Uhr



Quelle

Weiterlesen

Unterhaltung

𝙺𝙻𝙴𝙸𝙽𝙴𝚂 𝚄𝙿𝙳𝙰𝚃𝙴 . Uns gehts super! . Nach dem kompletten Frühjahrsputz in der l…

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


𝙺𝙻𝙴𝙸𝙽𝙴𝚂 𝚄𝙿𝙳𝙰𝚃𝙴 🔄
.
Uns gehts super! 😃😌
.
Nach dem kompletten Frühjahrsputz in der letzten Woche steht diese Woche mehr Zeit zum Relaxen an. Podcasts, Die Sims, Serien, Filme, Ausmalbücher – das werden unsere Begleiter für die nächsten Tage sein.🤗 …das dachte ich zumindest am Montag noch, als ich diesen Text vorgeschrieben habe.😃 Jetzt merke ich, dass ich voller Tatendrang bin und ganz viel Energie für neue Projekte habe. Also dann mal sehen, in was ich diese Energie umsetzen werde.🤩
.
Habt ihr auch mehr Energie oder seid ihr eher matt und antriebslos?
.
.
Seid gespannt: in den nächsten Tagen kommt ein kleines Video online, was ich mit ein paar Mädels gemacht habe. .
.
[Werbung, da Verlinkung] #somenewfriends #freizeitaktivitäten #freizeit #dowhatyoulovetodo #vollerenergie #tatendrang #germanbloggerinspo #lifestyleinspiration #inspooftheday #buildyourlife #bebravebeyou #gratefulmindset #photoinspo #fotoideen #fotoinspiration #selbstfindung #besserleben #innererfrieden #dankbarsein #dankbarfüralles #deutscheblogger #herzensangelegenheiten #gesunderlifestyle #fotobearbeitung #fotoideen #fotoinspiration #sincerelynaomi_ #feeschoenwald #inesdailylove #keepingupwiththewalter2 #folgerichtigchallenge #lywielinurnichtmiti



Source

Weiterlesen

Trending

//ofgogoatan.com/afu.php?zoneid=2954224
Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept