Connect with us

Politik

Heute Abend wurde er in Suhl gewählt – BREAKING NEWS [POLITIK SPEZIAL]

Veröffentlicht

on



Mit den Stimmen von 37 der insgesamt 43 Delegierten wurde der ehemalige Verfassungschef Hans-Georg Maaßen heute Abend in Suhl als Direktkandidat des Bundestagswahlkreises 196 in Südthüringen nominiert. Die Basis schlägt hier gegen das Diktat der Gremien der vergangenen Jahre zurück. Markus Söder und Thüringens früherer Ministerpräsident Bernhard Vogel hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um das zu verhindern, sogar Wolfgang Schäuble soll aktiv geworden sein, um Dr. Maaßen nicht so weit kommen zu lassen, doch es half nichts, zu groß ist der Aufruhr an der Basis der von Angela Merkel geschredderten CDU …

source

Weiterlesen
Partner
22 Bemerkungen

22 Comments

  1. Christoph Arthur Joseph Pohl

    Mai 2, 2021 at 12:40 am

    Maaßen würde gern die CDU retten , aber Merkel will eine g r ü n e Kanzlerschaft ! Merkel schafft das !

  2. Franz U

    Mai 2, 2021 at 1:19 am

    kaderschmiede schwab.. kann ja nur die grüne ,mit dem bunten ansteckkreis pin vom great reset ,werden..aber glaubt wieder keiner. es ist so schlimm was die vorhat..das wird dauerwelle mit ökolockdown.

  3. Ucker- Märker

    Mai 2, 2021 at 5:09 am

    Was hat Maaßen mit Thüringen zu tun? Maaßen ist nur dort aufgestellt worden, um die AfD nicht zu stark werden zu lassen. Maaßen ist und bleibt ein Geheimdienstmann und als solcher wird er dort agieren – im Sinne des Tiefen Staates.

  4. Shana

    Mai 2, 2021 at 5:36 am

    Gute Nachrichten in schlechten Zeiten!

  5. Leonarda Leon

    Mai 2, 2021 at 6:31 am

    bin "etwas" skeptisch … abwarten

  6. Michael D. HH

    Mai 2, 2021 at 7:04 am

    Ein Lichtblick in dieser grauen (nicht grüner) Zeit !!!! Und intern versuchen Sie ihn wieder fertig zu machen ….. Sorry für Maaßen – zu spät – deine Partei ist leider durch und durch verseucht !!!

  7. HARM WULF

    Mai 2, 2021 at 7:19 am

    MASSEN DENKT NICHT UEBER DEN TELLERRAND DER BRD HINAUS! EIN GROBER FEHLER, DENN DAS KONSTRUKT IST NICHT REFORMIERBAR!
    DIE BRD IST DIE ENDLOESUNG DER DEUTSCHEN FRAGE UND MUSS UEBERWUNDEN WERDEN!!

  8. Hans Albers

    Mai 2, 2021 at 7:25 am

    Hat Klabauterbach gar nicht gewarnt? Faule Socke.

  9. Fender Stratocaster

    Mai 2, 2021 at 8:43 am

    Hoffentlich rührt er die Partei richtig durcheinander.

  10. Karl Klabusterbär

    Mai 2, 2021 at 8:50 am

    Er sagt er wie schlecht doch die altparteien sind und jetzt tritt er für die CDU an. Was für ein Wendehals.

  11. NRW

    Mai 2, 2021 at 8:58 am

    sehr gute Nachricht!

  12. Andreas Inderbitzin

    Mai 2, 2021 at 9:27 am

    Maasen kann die CDU nicht mehr retten. Leider wird er aber einige Stimmen bekommen, die ansonsten an die AfD gegangen wären. Er hilft also der CDU, ob er will oder nicht.

  13. selfworthy

    Mai 2, 2021 at 9:30 am

    Das ist nur ein Versuch einige Stimmen von der konservativen Partei zu stehlen.

  14. ́`

    Mai 2, 2021 at 9:36 am

    Will die Bilderbergen Baerbock Hexe Buchenwald wieder öffnen!!!

  15. Marine Forces

    Mai 2, 2021 at 10:50 am

    … freut mich für den Herrn MAASSEN, dass er wenn dann dem so ist, er in den bundes-republikanischen GehaltsEmpfänger HochAdel aufgestiegen ist, bevor er in Rente geht. Sich zur Legislative gesellen darf, die sich selbst die Gehaltshöhe bestimmen, sich nicht ständig im BundesTag aufhalten müssen, + auch mit SteuerGeldern die Judikative finanzieren, + an dessen Tropf die Exicutive wie auch das öffentlich rechtliche hängt, und wahrscheinlich am Ende noch für eine dicke Aufstockung der Rente sorgt. … Dass wegen Herrn MAASSEN viele die CDU verlassen glaube ich wohl weniger, sondern eher weil diejenigen wohl gerne in den BundesTag auggestiegen wären, MAASSEN ihnen den Job vor der Nase weggenommen hat, + es für sie keinen Sinn mehr macht in ihrem Alter sich weiter der CDU als Marionette, kostenfrei zur Verfügung zu stellen, sprich ihnen ihr LebensZiehl vor der Nase weggeschnappt wurde. Schön dass Herr MAASSEN sich bisher auch für ein wenig Menschlichkeit eingesetzt hatte, mal sehn ob es auch in Zukunft noch dabei bleibt.

  16. von Gent

    Mai 2, 2021 at 11:09 am

    Wäre Maaßen in die AFD eingetreten , wäre das an Ehrlichkeit und Mut nicht zu übertreffen gewesen.

  17. Wolfgang Becker

    Mai 2, 2021 at 11:31 am

    Die Bürger in den sog. Neuen Ländern sind doch sehr oft Vorbilder.

  18. Wolfgang Becker

    Mai 2, 2021 at 11:31 am

    Die Bürger in den sog. Neuen Ländern sind doch sehr oft Vorbilder.

  19. B. B.

    Mai 2, 2021 at 12:18 pm

    Ich freue mich für Herr Maaßen, allerdings glaube ich nicht das er die CDU aus ihrem Grab ziehen kann.

  20. emilio rotonda

    Mai 2, 2021 at 1:02 pm

    CDU und Grüne SPD nicht wählbar genug damit!

  21. Gerald Tessart

    Mai 2, 2021 at 1:21 pm

    Wenn man ihn jetzt wählt, weil er doch ganz gute Ansichten hat, dann muss man wissen man wählt auch die CDU. Da wäre ich doch lieber gleich die

  22. Maggy strohmayer

    Mai 2, 2021 at 2:53 pm

    Also aus vorhergehenden Parteimittglieder eine Neue Basis zu stellen ist nicht vertrauenswürdig da die selben alles haben soweit kommen lassen was wird sich da ändern am System?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Politik

Streit um globale Impfgerechtigkeit: Patente auf Impfstoffe freigegeben? | Frontal21

Veröffentlicht

on

In Deutschland haben bereits etwa ein Drittel der Bevölkerung zumindest ihre erste Corona-Impfung erhalten. In den Entwicklungs- und Schwellenländern ist der COVID-19-Impfstoff dagegen Mangelware.

So wurden etwa in Indien erst wenige Prozent der Bevölkerung geimpft, obwohl das Virus dort besonders wütet. Auch deshalb hat in den letzten Tagen die Debatte um eine gerechte, globale Impfstoffverteilung an Fahrt gewonnen: Während sich die USA mittlerweile für eine Aussetzung des Patentschutzes aussprechen, stößt der Vorschlag bei Pharmakonzernen, aber auch bei der Bundesregierung bislang auf wenig Gegenliebe.

Mehr von #frontal21​​ findet ihr hier:

#Frontal21 #Impfstoffe #Patente
—–

Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.

source

Weiterlesen

Politik

How apportionment could shift political power

Veröffentlicht

on

Von



The U.S. Census Bureau released apportionment counts on April 26, 2021, kickstarting what is sure to be a tumultuous redistricting process.

Apportionment refers to the process of dividing the 435 seats in the House of Representatives among all 50 states based on population determined by the 2020 U.S. Census. This only happens once every ten years and it has the potential to reshape politics. After apportionment numbers are determined, states will begin the redistricting process of redrawing Congressional and legislative districts, but more granular data won’t be available until later this summer. Redistricting will impact just about everybody in the country.

The country’s population grew from about 309 million to 331 million – the slowest growth rate the nation has seen since 1940. The gains and losses by states for the next decade were smaller than most observers expected.

Politico reporter Zach Montellaro explains what you need to know about the apportionment numbers released earlier this year and what they could mean for both political parties and their voters.

Read the full story:

—————————————–

Subscribe to our channel!

Check out our video catalog:

Follow POLITICO here:
➤ Twitter:
➤ Instagram:
➤ Facebook:

#Census #Congress #Apportionment

Quelle

Weiterlesen

Politik

NAHOSTKONFLIKT: Raketenangriff von Gaza – eingeschätzt von WELT-Chefkommentator Jaques Schuster

Veröffentlicht

on



#gaza #israel #nahostkonflikt

Nach Angaben der israelischen Armee feuerten militante Palästinenser seit Montagabend mehr als 1000 Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel. Regierungschef Netanjahu kündigt Vergeltung an. Dazu eine Einschätzung von Dr. Jacques Schuster, WELT-Chefkommentator.

Der WELT Nachrichten-Livestream
Abonniere den WELT YouTube Channel
Die Top-Nachrichten auf WELT.de
Unsere Reportagen & Dokumentationen
Die Mediathek auf WELT.de
WELT Nachrichtensender auf Instagram
WELT auf Instagram

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt

Quelle

Weiterlesen

Trending

We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept