verbinde dich mit uns: uacentr@gmail.com

Unterhaltung

Hamburger Schilleroper: Verfall verboten | ZEIT ONLINE

Avatar

Veröffentlicht

auf


Wer ein Denkmal kauft, muss in seine Erhaltung investieren. Diese Erfahrung macht gerade Mareike Janssen. Ihr gehört die Schilleroper auf St. Pauli – oder das, was davon übrig ist. Die Kulturbehörde hat ihr eine „Anordnung von Sicherungsmaßnahmen“ zugeschickt, im Klartext: Bis zum Jahresende muss Janssen nachweisen, dass sie die denkmalgeschützte Stahlkonstruktion des historischen Zirkusbaus baulich schützt, damit sie nicht weiter bei Wind und Wetter verrottet.

Mehrere Gespräche mit der Eigentümerin, so lässt die Kulturbehörde verlauten, hätten nichts ergeben – daher nun die „Sicherungsverfügung“, wie es auf Amtsdeutsch heißt. Gutachten hätten bewiesen, dass das Stahlgerüst zu retten sei, wenn das zum Teil eingefallene Dach der Schilleroper abgesichert werde. Wenn trotz Anordnung nichts passiert, wird das Denkmalschutzamt Ende Februar die erforderlichen Maßnahmen selbst beauftragen – und die Eigentümerin bekommt die Rechnung. Ob und wann es dazu kommt, wird wahrscheinlich ein Gericht entscheiden.

Das Denkmalschutz-Ultimatum ist nur der letzte Akt in einem langjährigen Drama um den Rundbau von 1889.

Schon die Vorbesitzer, eine zerstrittene Erbengemeinschaft, hatten das das Zirkusrondell verfallen lassen, in dem einst der Circus Busch Elefanten auftreten ließ. Janssen erwarb die Immobilie 2014 und hatte große Pläne: Die Originalsubstanz sei nicht zu retten, befand die neue Eigentümerin und ließ den Schweizer Stararchitekten Max Dudler Neubauentwürfe machen, denen zufolge das Denkmal durch eine nachempfundene Rotunde ersetzt werde sollte – „als Anlehnung und Hommage an die alte Schilleroper“, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Flankierend wollte sie Wohngebäude mit bis zu zehn Etagen bauen lassen. Dem zuständigen Bezirksamt Mitte war das zu hoch – und das Denkmalschutzamt legte sich quer.
Andere Gebäude konnte der Denkmalschutz nicht vor dem Abriss retten – etwa die City-Höfe, das Allianz-Hochhaus und die Industriedenkmäler auf der Peute. Diesmal soll es anders laufen.



Quelle

Unterhaltung

Wir alle haben uns so viel für diesen Frühling vorgenommen. У нас у всех были д…

Avatar

Veröffentlicht

auf

von


Wir alle haben uns so viel für diesen Frühling vorgenommen. 🌸
У нас у всех были другие планы на эту весну.
#stayathome
#bleibzuhause



Source

Weiterlesen

Unterhaltung

Coronavirus in New York: Video zeigt Leichen Abtransport mit Gabelstapler

Avatar

Veröffentlicht

auf

von



„Das hier ist echt. Es ist echt. Das ist Brooklyn.“ 

Dieses Video kursiert gerade in den sozialen Netzwerken und soll zeigen, wie in New York Leichen mit einem Gabelstapler abtransportiert werden. Ein Mitglied des Stadtrats, Joe Borelli, teilt das Video auf Twitter. Innerhalb eines Tages verzeichnet die Aufnahme über 3,5 Millionen Aufrufe. 

Ein zweites Video soll ähnliche Bilder außerhalb des Maimonides Krankenhauses in der Stadt zeigen. 

„Leichen, mehr Leichen. Das ist der Lkw, in den wir die Leichen laden müssen.“ 

Die Echtheit der Aufnahmen wurde noch nicht von den Krankenhäusern bestätigt, aber ein Vergleich mit Bildern von Google Maps zeigt, dass es sich bei den Orten tatsächlich um Einrichtungen in Brooklyn handelt.  

Am 25. März berichtet die Nachrichtenseite Politico, dass die Leichenhallen der Stadt ihre Kapazitäten fast erreicht hätten. Kühllaster stehen für die erwartete hohe Anzahl von Toten außerhalb New Yorker Krankhäuser bereit.  

Mit über 33.000 gemeldeten Fällen und über 770 Toten ist die Metropole zum neuen internationalen Epizentrum des Coronavirus geworden.  



Quelle

Weiterlesen

Unterhaltung

BERLIN, BERLIN | Trailer & Filmclip deutsch german [HD]

Avatar

Veröffentlicht

auf

von



| „Berlin, Berlin“ (Trailer deutsch german) | Kinostart: 19.03.2020

Bitte ABONNIEREN/LIKEN nicht vergessen:





DANKE! 🙂

➤ Kinoprogramm – aktuelle Kinostarts:
➤ Top-10-Kino-Charts:
➤ Die neuesten Kinotrailer:
➤ Die neusten Gamestrailer:

Offizieller deutscher Kino-Trailer zu dem Film „Berlin, Berlin“.

Originaltitel: Berlin, Berlin
Comedydrama, US 2019
Filmverleih: Constantin Film
Kinostart (DE): 19.03.2020

Schauspieler/Darsteller: Felicitas Woll, Janina Uhse, Gitta Schweighöfer, Kai Lentrodt, Kailas Mahadevan, Farouk El-Khalili u.a.

Regisseur: Franziska Meyer Price

Alle Angaben ohne Gewähr.
Uploaded with permission of / Property of:
TM & (c) 2019 Constantin Film. All Rights Reserved. Promotional use only.
.

Quelle

Weiterlesen

Trending

//ofgogoatan.com/afu.php?zoneid=2954224
Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept