Connect with us

Panorama

Geldmaschine Schnelltests: So verdient man sich eine goldene Nase!

Veröffentlicht

on



► Telegram: https://t.me/charleskrueger/
► Newsletter: https://charleskrueger.de/newsletter/
► Twitter: https://twitter.com/Charles_Krueger/
► Facebook: https://www.facebook.com/CharlesKruegerOffiziell/

► Folgt mir auch auf anderen Plattformen: https://charleskrueger.de/soziale-medien/

► Alle meine Videos sind auch als Audio-Podcast in jeder bekannten Podcast-App zu finden: https://charleskrueger.de/podcast/

► Mein Amazon-Partner-Link: https://amzn.to/3e73Qot
Dies ist ein Affiliate-Link im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms. Als Mitglied des Partnerprogramms verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, die über diesen Link stattfinden. Für Dich entstehen dabei aber selbstverständlich keine Mehrkosten.

► So kannst du meine Videos unterstützen: https://charleskrueger.de/spenden/

► Bücherempfehlungen: https://charleskrueger.de/buecherempfehlungen/

► Checkt meine Liberalismus-Videoreihe aus! https://charleskrueger.de/liberalismus/

Quellen:
https://www.tagesschau.de/investigativ/wdr/corona-schnelltest-zentren-101.html
https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/masken-aktion-gutscheine-101.html
https://www.rnd.de/politik/spahn-ministerium-kaufte-67-millionen-ffp2-masken-teurer-als-noetig-ein-NVCIUG6OB5CRHIWJTEUMC3Q2OQ.html

Quelle

Weiterlesen
Partner
32 Bemerkungen

32 Comments

  1. Red Pill Germany

    Mai 30, 2021 at 10:07 am

    Die Regierung plündert die Bürger systematisch aus. Und wer soll die anklagen? Staatsanwälte, die von Politikern gesteuert werden? hahaha

  2. Private Constructor

    Mai 30, 2021 at 10:09 am

    Daran sieht man, daß demokratischer Kapitalismus und Kommunismus ganz eng verwandt sind.
    Mit Lügen und Versprechen bereichert sich eine kleine korrupte Clique auf Kosten der Allgemeinheit und fügt der Gesellschaft nachhaltigen Schaden zu.
    Immer im Namen der Gerechtigkeit und der Solidarität.
    Sie tragen im übertragenen Sinne die Zahl 666, des Antichrist'.
    Die Zahl ist nicht böse, aber der, der sie vorschützend trägt:
    Zwei Leute haben beispielsweise jeweils einen Apfel.
    Kommt ein dritter hinzu (die kleinste Grupe sind 3) und teilen die 2 Äpfel gerecht unter sich auf, erhält jeder 0.666 des Apfels.
    Die Erkenntnis des mathematischen Zahlenbrechens hat einst durch Verwaltungen für ausgleichende Gerechtigkeit gesorgt, da kommt diese Zahl her. Das gerechte Teilen ist nur mit dieser Zahl möglich.
    Wer diese Zahl des gerechten Ausgleichs hochhält, aber gleichzeitig nur betrügt, soll der Antichrist sein. Merkel ist der Antichrist.
    Daran soll der Weise ihn erkennen.

    Quelle: Apokalypse Offenbarung des Johannes – Kapitel 14

    Der weiße Reiter ist die politisch führende Position (Kanzler) in weiß (Pfarrerstochter).
    Die Posaunen sind die Presse und das Mal des Tieres im Gesicht oder auf der Hand sind Maske oder Chip.

  3. thodia684

    Mai 30, 2021 at 10:11 am

    Das ist Beihilfe zum Betrug. Wer kommt auf so eine blöde Idee? Bärbock?

  4. FenrisHunter2

    Mai 30, 2021 at 10:13 am

    Es ist wirklich leicht hier eine schlanke Figur zu halten. Ständig neue Nachrichten bei denen einem der Appetit vergeht und die ständig steigenden Lebenshaltungskosten helfen auch

  5. podos . com

    Mai 30, 2021 at 10:13 am

    Geiles Video! Danke Charly! <3

  6. Assasine Leader

    Mai 30, 2021 at 10:14 am

    Der Dönerladen bei mir um die Ecke kann man sich auch testen lassen.
    Hier sieht man wie man ein Testzentrum eröffnet.
    https://covid-testzentrum.de/testzentrum-eroeffnen/

  7. tomsuk horvath

    Mai 30, 2021 at 10:15 am

    Shisha Bars werden auch Testzentren, da wird ordentlich Geld gewaschen!

  8. Charles Krüger

    Mai 30, 2021 at 10:15 am

    Folgt mir auf Telegram! https://t.me/charleskrueger/

  9. Nachgedacht TV

    Mai 30, 2021 at 10:17 am

    Heute rennt man wie die Lemminge von Test zu Test, und wundert sich, dass man morgen wieder eingesperrt wird !!

  10. Michael Zagel

    Mai 30, 2021 at 10:18 am

    Obwohl die Zusammenhänge so einfach und offensichtlich sind, verstehen das die allermeisten Leute trotzdem nicht.

  11. Erich Jungnitsch

    Mai 30, 2021 at 10:23 am

    Ich habe den Verdacht, die Art und Weise wie die Schnelltest gehandhabt werden hat nichts mit der Gesundheit zu tun. Sondern mit der Ruhigstellung einer gewissen Gruppe. Sie soll mit viel Geld dazu gebracht werden die Füße still zu halten, sollte das Ganze hochkochen.

  12. Patttiat 2000

    Mai 30, 2021 at 10:28 am

    doof ist der, welcher jeden tag arbeiten geht

  13. Kudon

    Mai 30, 2021 at 10:29 am

    Ich bin so froh das ich im Februar Corona hatte…

    Gelte bis August als Genesener und damit könnt ihr scheiß Bürokraten mich mal haha

  14. I come in peace!

    Mai 30, 2021 at 10:29 am

    Ich habe bis jetzt kein Test vollzogen und komme trotzdem überall hin. Das ist ein IQ-Test!

  15. Jonas Wachsbleich

    Mai 30, 2021 at 10:32 am

    Da gibt's auch noch die GEZ Caro. Die wird jetzt gut Kohle scheffeln, die wird bald wieder in ihrer kleinen Wohnung:in (besser einmal zuviel Gendergaga als einmal zu wenig) und aus der Öffentlichkeit verschwinden.

  16. Andreas

    Mai 30, 2021 at 10:33 am

    In diesem Land wird die Masse niemals aufwachen! 75% sind einfach Hirntot!

  17. Dragon2220

    Mai 30, 2021 at 10:34 am

    nach über einem Jahr fängt man an die Tests vor die Läden zu prügeln.
    aber beim Kaufland laufen 300 Leute aufeinmal drin rum xD

  18. Theodor Stein

    Mai 30, 2021 at 10:38 am

    Niemand wirtschaftet schlecht als der Staat, denn Steuergelder sind unausschöpfbar. Genau wie Schulden.

  19. Germania

    Mai 30, 2021 at 10:40 am

    Und trotzdem findet man nicht viel mehr positive :'DDD
    Was zur Hölle.

  20. Re -flex

    Mai 30, 2021 at 10:41 am

    ja wenn die blöde Masse das immer weiter mitmacht!? keine Test, keine Zahlen – sooo einfach ist das !

  21. Re -flex

    Mai 30, 2021 at 10:42 am

    die verdienen sich damit eine goldene Nase auf unseren Rücken !!! alles Betrug !

  22. Radojka Flöer

    Mai 30, 2021 at 10:54 am

    Ich verzichte auf deren Tests. Keiner sagt welcher gesundheitlichen Schaden entsteht durch Dauerverletzung der Nasenschleimhaut? Laute ungelernte machen die Tests!

  23. Ray _z

    Mai 30, 2021 at 10:56 am

    Tja, wieder ein hervorragendes Beispiel, wie Planwirtschaft vom Staat funktioniert, ein totales Desaster.

    In der Schule ist es doch total absurd. Die Schüler testen sich selbst nicht einmal normgerecht. (falls es so etwas gibt)
    Zusätzlich kenne ich eine Vielzahl von Betrugsfällen bei Testzentren, welche ja von Privatpersonen geführt werden. Dabei testen sie viel weniger Menschen als sie der Regierung angeben.

  24. Beate Duergeloh

    Mai 30, 2021 at 10:57 am

    Wegen dieser Testdeppen die wie die Lemmingen dort hin rennen wird dieser Irrsinn nie aufhören und die Menschen die das Ganze kritisch sehen müssen darunter leiden weil eben Zweiklassen Bürger. Mit Test und Sumpfung darf man alles wieder und der Rest dem verweigert man seine ihm von Geburt an zustehenden Grundrechte. Deutschland ist ein Blödland
    das gibt es wohl weltweit nur einmal.

  25. Ronni F.

    Mai 30, 2021 at 11:13 am

    Habe einmal diesen üblen Test wegen Krankenhauseinweisung über ich ergehen lassen müssen. Nie wieder! Für mich grenzt das schon an vorsätzlicher Körperverletzung. Vielleicht gehen ja die aus den Boden sprießenden neuen Testzentren in den Shisha-Bars ein wenig humaner mit den Kandidaten um. Brauche ich dennoch nicht. Von mir aus können meine Haare demnächst bis auf den Boden wachsen. Die laufen sich dann von selber ab. Auf die in naher Zukunft erfolgende Kostenexplosion bei den Krankenkassen freue ich mich als Beitragszahler natürlich auch ganz unglaublich. Da werden Daimler, BMW, Audi, Porsche und andere Hersteller exotischer Fabrikate mit der Nachfrage wohl kaum nachkommen können. Sollte ich mit meiner Meinung/Vermutung falsch liegen, sind das bestimmt Nachwirkungen, welche auf die Erstimpfung von Astra Z. zurückzuführen sind. Aber das geht schnell vorbei und die Welt ist wieder richtig schön. Was kommt denn überhaupt nach der 2.Impfung? Nach oben hin gibt es da noch sehr viel Geld zu verdienen.

  26. Michael M

    Mai 30, 2021 at 11:20 am

    Man beachte die Maskenpreise. Da wurde viel Gewinn gemacht

  27. E K

    Mai 30, 2021 at 11:21 am

    Genauer: Deutschland hat nicht bloß eine der höchsten Steuer- und Abgabenlasten der Welt, sondern *die höchste*.
    …Weltmeister…!

  28. D G.

    Mai 30, 2021 at 11:35 am

    #

  29. Der Erfahrungsträger

    Mai 30, 2021 at 11:36 am

    Es gibt viel zu verdienen und alle Politikdarsteller haben Immunität. Ein großer Anteil von denen sind zusätzlich mit KI (Kriminelle Intelligenz )geimpft. Bei Bankstern, 2016 bereits war der heutige Gesundheitsminister Jens Spahn in das Eliten-Nachwuchsprogramm des Weltwirt-schaftsforums aufgenommen worden, ergibt sich eine gewisse Duplizität von Ereignissen.

    Siehe Anal ena . Ach:

    https://www.wiki.ng/en/wiki/who-is-jens-spahn-partner-and-husband-daniel-funke-age-wikipedia-to-know-about-547149

  30. Stefan Molter

    Mai 30, 2021 at 11:40 am

    Bananen Republik Dummland, die einen arbeiten und zahlen und die anderen lügen und betrügen. Frage: zu welcher Gruppe gehören sogenannte "Politiker" ???

  31. Wilhelm Versteegen

    Mai 30, 2021 at 11:43 am

    Alles fest in der Hand der arabischen clans… Das ist auch so vom Banditenregieme gewollt… Alles ein gigantischer fake und Betrug… Aber da kennen sich die Schwerverbrecher der altparteien gut aus… Verasche und Betrug bis zum Mond… Und die amigo Banditen und sippschaft verdient sich am elend vom Volk noch dumm und dämlich… Nebenbei sind es noch widerliche Massenmörder und Kriegsverbrecher..
    Wenn das raus kommt.. Daher sind auch alle Wahlen immer gefählscht… Noch Fragen..

  32. HelivesbytheEwoks

    Mai 30, 2021 at 11:45 am

    Ich habe 7.000.000 Menschen am Wochenende getestet. Gibt bestimmt noch Aufschlag wegen Wochenendarbeit. Ich mache sowas gern. Ds Geld ist mir gar nicht so wichtig. Glaubt ihr mir das nicht? Ich würde doch sonst nicht davon ganze 5% spenden an den Kampf gegen Rechts.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Panorama

Es fehlt die Magie: Spaniens Thiago hasst den modernen Fußball

Veröffentlicht

on




Es fehlt die Magie

Spaniens Thiago hasst den modernen Fußball

Er ist einer der besten Mittelfeldspieler der Welt. Sein Spiel verzaubert Millionen. Er hadert mit den Auswüchsen des modernen Fußballs. Der VAR, die Abwesenheit der Zuschauer, mehr Einwechslungen. Für Ex-Bayern-Profi Thiago verschwindet die Magie im Fußball.

Der frühere Bayern-Profi Thiago vermisst im fortschrittlichen Fußball häufig die Magie. „Ich sage mal so: Ich hasse den modernen Fußball, ich bin etwas klassischer“, äußerte der spanische Nationalspieler im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“. Seinen ehemaligen Mitspieler Robert Lewandowski lobte er überschwänglich. Für den Spanier ist der Pole einer „der besten Stürmer der Fußballgeschichte.“

Der Mittelfeldspieler des FC Liverpool begründet seine Probleme mit dem modernen Fußball mit den Folgen der Corona-Pandemie, aber auch mit der zunehmend besseren Ausbildung der Spieler sowie technischen Hilfsmitteln beispielsweise für die Schiedsrichter. „Die Bauernschläue verschwindet. Einige mythische Spielzüge hätten ohne VAR nie existiert. Ich fand es vorher besser“, sagte Thiago. Der 30-Jährige betonte weiter: „Seit der Covid-Phase haben wir analytischere Mannschaften, noch besser vorbereitete Teams, weil der Trainer sich im Spiel besser mit der Mannschaft verständigen kann, weil wir untereinander besser kommunizieren können. Das verändert den Kern des Spiels.“

Er glaube daher, dass es im Fußball „weniger magische Aktionen als früher“ gebe: „Das liegt aber auch daran, dass die Spieler, die dazu imstande wären, seltener Magie zeigen, weil sie schneller und physisch stärker sind“, sagte Thiago. So hätten es Spieler häufig nicht mehr nötig zum Dribbling anzusetzen oder eine Grätschte auszupacken, „weil mit mehr Intelligenz agiert wird – man versucht, den Spielzug früher zu unterbinden. Aber man vermisst die Spieler, die anders sind und dir mit einer Aktion eine Atempause gönnen“, sagte Thiago.

Lewandowskis Obsession

Vor dem EM-Duell mit Polen hat der Spanier auch seinen in den höchsten Tönen von seinem früheren Mitspieler und Weltfußballer Robert Lewandowski geschwärmt: „Er ist ein Stürmer, der seit Jahren auf 30 Tore pro Saison kommt. Aber er wird immer noch besser.“ Warum das so ist? „Weil er weiter übt, seine Technik poliert, weil er alles, was er nicht so gut macht, zu verbessern versucht. Und er ist ein geborener Siegertyp. Er ist ein Profi ‚wie die Krone einer Tanne‘, wie man in Spanien sagt“, begründete der 30-jährige Thiago, derzeit in Diensten des FC Liverpool.

„Ich weiß nicht, ob Obsession das richtige Wort ist“, antwortete der Mittelfeldspieler auf die Frage, ob Lewandowski ein „obsessiver Typ“ sei: „Robert hat Lebensgewohnheiten entwickelt, die gesund sind und die ihm in jeder Hinsicht nutzen. Die Obsession jedes Stürmers besteht darin, Tore zu erzielen. Aber da ist er ruhig und gelassen – er schießt ja Tore.“

Spanien trifft am Samstagabend (21 Uhr/ARD und MagentaTV und im Live-Ticker auf ntv.de) in Sevilla auf Polen um Bundesliga-Rekordtorschütze Lewandowski. Für beide Teams geht es nach den enttäuschenden Ergebnissen zum Auftakt (Spanien 0:0 gegen Schweden, Polen 1:2 gegen die Slowakei) bereits um viel. Für Polen ist bei einer weiteren Niederlage das Vorrundenaus besiegelt.

Der dreimalige Europameister Spanien hat sich einen Plan zurechtgelegt, um Bayern-Stürmer Lewandowski zu verteidigen, versicherte Thiago: „Was ich sagen kann: Wir werden Robert den nötigen Respekt entgegenbringen – und versuchen, gut gegen ihn zu verteidigen. Man kann jeden Spieler der Welt stoppen.“



Quelle

Weiterlesen

Panorama

Brunello Cucinelli Worries About No-Vax Choice – WWD

Veröffentlicht

on


JAB WORRIES: Brunello Cucinelli proudly revealed that 1,174 employees of his namesake company will be vaccinated against COVID-19 by Sunday, an initiative accomplished over three days.

At the presentation of his spring men’s wear collection, Cucinelli raised an issue that has been on his mind over the past few days. “What to do with those employees that will refuse the vaccine? I know their colleagues will worry about this decision and will not easily work near them,” Cucinelli told WWD, while estimating the no-vax group to be a minority.

To flag these concerns, Cucinelli has written to Italy’s Prime Minister Mario Draghi and COVID-19 Emergency Commissioner Francesco Paolo Figliuolo, who at the end of May visited Cucinelli’s headquarters in Solomeo, where the entrepreneur has established a vaccination hub.

His decision is “for the time being, to ask non-vaccinated employees to stay at home with a paid leave for six months. But what will happen after that? I feel I am a custodian of the company and it’s not my job to try and convince them to get their injections, but this is an ethical, moral, civil and religious problem.”

The vaccination hub is not limited to protecting Cucinelli’s employees. It is open every day until midnight also to the general population and can distribute 500 jabs per day.

Other Italian fashion companies have been active in setting up vaccination centers, including Gucci, Prada and OTB to Giorgio Armani, Ermenegildo Zegna and OVS.

After an initial slowdown in the rollout of vaccines, the government has increased the pace of the injections in the country. As of June 19, 50.2 percent of the population has received a first dose and fully vaccinated citizens total 15.3 million, or 25.8 percent of the population, according to Il Sole 24 Ore Lab 24.





Quelle

Weiterlesen

Panorama

Nachfolger von Norbert Hofer: Rechte FPÖ wählt Kickl zum Parteichef

Veröffentlicht

on




Nachfolger von Norbert Hofer

Rechte FPÖ wählt Kickl zum Parteichef

Die österreichischen Rechtspopulisten haben einen neuen Vorsitzenden: Auf einem außerordentlichen Bundesparteitag der FPÖ erhält Herbert Kickl rund 88 Prozent der Stimmen. Seine Wahl lässt eine baldige Regierungsbeteiligung der Partei in weite Ferne rücken.

An der Spitze der rechten FPÖ in Österreich steht künftig der für seine scharfe Rhetorik bekannte Herbert Kickl. Der 52-Jährige erhielt bei der Wahl zum Parteichef auf einem außerordentlichen Bundesparteitag in Wiener Neustadt 88,2 Prozent der Stimmen der Delegierten. Der FPÖ-Fraktionschef gilt als langjähriger Chefdenker der Rechtspopulisten. Zuletzt stellte er sich an die Seite der Gegner der Corona-Maßnahmen. In seiner Rede verbreitete Kickl Zuversicht: „Wir spielen auf Sieg“, rief er den Delegierten zu. Zugleich nannte der in einer Arbeitersiedlung in Kärnten aufgewachsene Kickl die Achtung vor dem einfachen Bürger eine zentrale Lebensweisheit. „Einfache Leute sind einfach, aber sie sind nicht dumm.“

Kickl folgt Norbert Hofer nach. Hofer hatte versucht, zumindest durch moderateres Auftreten die Partei auch für Wechselwähler attraktiv zu machen, trat aber mit Blick auf wiederholte Auseinandersetzungen mit Kickl jüngst zurück. Auf dem Parteitag gab er sich versöhnlich und kündigte seine Unterstützung für Kickl an. In Umfragen kommt die FPÖ derzeit auf etwa 16 Prozent. Ein erster Stimmungstest wird die Landtagswahl in Oberösterreich im September.

Scharfe Kritik an Kurz und ÖVP

Kickl erneuerte erwartungsgemäß seine scharfe Kritik am ehemaligen Koalitionspartner ÖVP und deren Chef, Kanzler Sebastian Kurz. Die ÖVP sei aufgrund des wachsenden Rumorens in den Bundesländern wegen der staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen Kurz und Finanzminister Gernot Blümel in einer bedrohlichen Lage. Auch Kurz selbst sei nicht mehr ungefährdet, meinte Kickl.

Der neue FPÖ-Chef ist in seiner Partei nicht unumstritten. Vereinzelt traten Mitglieder nach der Nominierung des 52-Jährigen für das Spitzenamt aus der Partei aus. Sein Vorgänger Hofer war 2019 mit 98 Prozent der Stimmen gewählt worden. Mit seinen verbalen Attacken gegen Migranten und gegen den Islam spricht Kickl zwar die Kern-Klientel der FPÖ an, kann aber nach Meinung vieler Beobachter kaum Anhänger anderer Parteien für die Rechtspopulisten gewinnen.

Niemand will mit den Rechten koalieren

Mit Kickl als Parteichef scheinen zunächst alle Chancen der FPÖ auf eine Regierungsbeteiligung auf Bundesebene zu schwinden. Eine Neuauflage der ÖVP-FPÖ-Koalition gilt auch wegen der tiefen Kluft zwischen Kurz und Kickl als ausgeschlossen. Alle anderen Parteien wollen ohnehin nicht mit den Rechtspopulisten paktieren. Die FPÖ war von 2017 bis 2019 in einer Koalition mit der konservativen ÖVP unter Kurz. Das Bündnis zerbrach an der Ibiza-Affäre, in der Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache anfällig für Korruption wirkte.

Die FPÖ gehört seit Jahrzehnten zur politischen Landschaft in Österreich mit teils hoher Zustimmung bei Wahlen. International bekannt wurde sie vor allem durch die Auftritte des 2008 tödlich verunglückten Parteichefs Jörg Haider, der von 1986 bis 2000 an der Spitze der Partei stand.



Quelle

Weiterlesen

Trending

We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept