Connect with us

Unterhaltung

[Das Auge ist der Punkt, in welchem Seele und Körper sich vermischen. *Friedrich…

Аватар

Published

on


[Das Auge ist der Punkt, in welchem Seele und Körper sich vermischen. *Friedrich Hebbel]
WERBUNG | Picture by 📸 @blkpnt ♡
______________________________________
Ein Blick sagt mehr als tausend Worte — Nicht einfach nur ein Spruch, sondern in vielerlei Hinsicht eine Tatsache ⁉️👁 Aktuell liege ich mit einer Erkältung im Bett — vermutlich sagen meine kleinen, verknosterten und trüben Augen gerade nur Eines: Schlafen, Netflix & Chill 😴🤧 Aber zurück zum Thema. Augen sind für mich ein extrem wichtiger Faktor, wenn ich einen Menschen zum ersten Mal treffe. Alleine die Tatsache, ob jemand in der Lage ist deinem Blick während einer Unterhaltung stand zu halten, sagt schon enorm viel über seinen/ ihren Charakter aus 😎🤔 Diese Personen sind i.d.R. äußerst Selbstbewusst und sind mit sich im Reinen. Blicke können dir auch viel über die aktuelle Stimmung deines Gegenübers sagen. Ich persönlich bin besonders gut darin mit meinen Blicken regelmäßig diverse Morde zu begehen 😆🗡 Aber auch beim Flirten spielen die Blicke zwischen zwei Menschen eine enorm wichtige Rolle 💕 Grundlegend lässt sich sagen, dass der Ausdruck in deinen Augen gar als ganz eigene und — meiner Meinung nach — besonders ehrliche Sprache definiert werden könnte 💬 Nicht umsonst verstehen sich Freunde oder Familienmitglieder teils vollkommen ohne Worte. Also lauft zukünftig mal mit etwas offenereren Augen durch die Welt, damit euch die Stimmungen und Emotionen in eurem direkten Umfeld von nun an kein Rätsel mehr sein mögen 🧠 Denn gerade sehr empathische Menschen bedienen sich äußerst gerne dieser Art der wertlosen Kommunikation ⁉️👀💭
____________________________________
#picoftheday #zitatezumnachdenken #ffmblogger #ffmgirls #frankfurtblogger #bloggersupport #blogger_deutschland #deutscheblogger #blogger_de #bloggerlife #blondesquad #prettylittleiiinspo #sensualshooting #portraitphotography #portrait #blondecurls #germanbeauty #germanbloggerinspo #bloggerinspo #shootingday #shootingtime #deutschesmodel #germanmodels #discoverunder5k #wiesbadenbloggt #augenblicke #gisupo19



Source

Continue Reading
24 комментария

24 Comments

  1. Аватар

    elisadambeckfitness

    09.11.2019 at 02:07

    Du hast so schöne Augen 😍

  2. Аватар

    fashionavignon

    09.11.2019 at 02:07

    Wow so ein tolles Bild 😍

  3. Аватар

    lady__milllion

    09.11.2019 at 02:07

    😍😍😍

  4. Аватар

    ribochap

    09.11.2019 at 02:07

    Das Zitat ist echt schön 💪🏼

  5. Аватар

    richard_mayr_

    09.11.2019 at 02:07

    Liebe Laura, und Du schaust auf diesem Bild wunderbar, oh ja, so eine Mischung aus überrascht, aufgeschlossen, neugierig. 🤩😍🌹😘

  6. Аватар

    laurachristinwittich

    09.11.2019 at 02:07

    Unglaublich schöner Schwung in diesem Bild 😍🤗

  7. Аватар

    celina_schaab

    09.11.2019 at 02:07

    Schöne Augen! ♥️

  8. Аватар

    victorias_geheimnisse

    09.11.2019 at 02:07

    Du wunderschöne 💗hab einen schönen Tag

  9. Аватар

    dia.lein

    09.11.2019 at 02:07

    Sehr hübsch siehst du aus 💗

  10. Аватар

    lilliyana.and.the.cats

    09.11.2019 at 02:07

    Du ziehst super aus!

  11. Аватар

    tazelian

    09.11.2019 at 02:07

    wunderschön 💝

  12. Аватар

    aljoscha2110

    09.11.2019 at 02:07

    Tolles Bild 😊

  13. Аватар

    daniela.s_

    09.11.2019 at 02:07

    Wunderschönes Bild von dir 😍

  14. Аватар

    seebyfranzi

    09.11.2019 at 02:07

    Du siehst wunderschön aus 😍

  15. Аватар

    shainkocht

    09.11.2019 at 02:07

    Wie intensiv einfach deine Augenfarbe ist 😍👌

  16. Аватар

    majolieeee

    09.11.2019 at 02:07

    mega tolles Motiv, ich wünsche dir einen schönen Abend ⭐️

  17. Аватар

    caro_hee

    09.11.2019 at 02:07

    Wie wunderschön ist dieses Bild bitte? 😍✨

  18. Аватар

    padalicamaria

    09.11.2019 at 02:07

    Super Aufnahme meine Liebe ❤️

  19. Аватар

    alinaajolie

    09.11.2019 at 02:07

    So schön 💗✨💫

  20. Аватар

    _safrane_

    09.11.2019 at 02:07

    Wow sehr schön geworden 🥳📸 schönes Wochenende Liebes!

  21. Аватар

    juli_lilou

    09.11.2019 at 02:07

    Ein wunderschönes Foto von dir Liebes!❤️❤️😘

  22. Аватар

    lisacouture_

    09.11.2019 at 02:07

    Deine Augen sind der Hammer 😍

  23. Аватар

    lisa__trnd

    09.11.2019 at 02:07

    Oh hast du tolle Augen 😍 wunderschön !!💗

  24. Аватар

    _chocosecret_

    09.11.2019 at 02:07

    Du siehst verführerisch aus 🌸

Leave a Reply

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *

Unterhaltung

Peer Kusmagks Alkohol-Beichte: Im Dschungelcamp freute er sich über Schnaps *** BILDplus Inhalt *** — Leute

Аватар

Published

on

By


Peer Kusmagks Alkohol-Beichte

Im Dschungelcamp freute er
sich über eine Flasche Schnaps



Peer Kusmagk (44) und der Alkohol: Jahrelang war er abhängig, die Krankheit hatte die Oberhand. Auch, als er 2011 ins RTL-Dschungelcamp flog, war die Sucht für ihn schon ein Thema.

Im Dschungel allerdings herrschen strenge Regeln, es gibt dort für die Busch-Bewohner überwiegend nur Reis und Bohnen und Wasser. KEINEN Zugang zu Alkohol. Schmuggelte Kusmagk also Alkohol ins Camp?

Lesen Sie mit BILDplus, was der Dschungelkönig über seine Sucht zu dem Zeitpunkt sagt, wie seine Gedanken während der Zeit in Australien vom Alkohol bestimmt wurden – und wieso der Sieg alles noch schlimmer machte.





Quelle

Continue Reading

Unterhaltung

Der Topfschnitt ist zurück — SZ Magazin

Аватар

Published

on

By


Wer bei Pottschnitt an Prinz Eisenherz, Boybands der 90er-Jahre (Nick Carter!) oder selbstgeschnittene Kleinkinderfrisuren denkt, der liegt nicht ganz falsch. Doch der akkurate Schnitt scheint derzeit ein ernsthaftes Comeback zu vollziehen – trotz einer nicht nur unbeschwerten Historie.

Ob Britney Spears mit abrasiertem Haar, Mats Hummels mit blondiertem, Emma Watson mit Pixie-Schnitt oder J.Lo mit Pony – seichte bis radikale Frisurenveränderungen bei Prominenten stoßen in der Öffentlichkeit stets auf reges Interesse.

Aktueller Schnitt der Stunde: Der »Bowl Cut«, die etwas glamourösere internationale Version des handfesten deutschen Pottschnitts, benannt nach der wohl einfachsten Methode, diesen Haarschnitt zu vollziehen: Man lege einen Pott (engl. »bowl«) auf den Kopf und schneide die Haare ringsherum ab. Schauspielerin Charlize Theron überraschte schon Ende September mit einem frischen »Bowl Cut« und sorgte seitdem auf zahlreichen roten Teppichen für Aufsehen (u.a. bei den Premierenfeiern für ihren aktuellen Film »Bombshell«) ­­– und für eilige Friseurbesuche begeisterter NachahmerInnen.

Meistgelesen diese Woche:

Einer ihrer berühmten Haar-Zwillinge ist Timothée Chalamet, der gerade mit Pottschnitt als König Henry V. in »The King« im Kino zu sehen ist. Die Mode-Suchplattform Lyst kürte den Schauspieler gerade erst in ihrem »Year in Fashion«-Report auf Platz zwei der einflussreichsten Mode-Influencer des Jahres 2019 – nicht nur dank seines Glitzer-Latzes von Louis Vuitton, mit dem er bei den diesjährigen Golden Globes auffiel. Der funkelnde Luxus-Kapuzenpulli, den Chalamet etwa bei der Londoner Premiere von »The King« trug, führte zu 192 Prozent mehr Internetsuchen nach Herren-Hoodies. Der Designer seines Vertrauens, Haider Ackermann, wurde in der Woche, in der er einen seiner Anzüge trug, 806 Prozent öfter gesucht. Es bleibt also zu erwarten, dass auch seine Frisur bleibenden Eindruck hinterlassen wird. Zeit, die Geschichte des Pottschnitts etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Der Topfschnitt befreite Frauen von alltäglichen Torturen 

Wie an Chalamets Filmcharakter deutlich wird, ist der Pottschnitt sehr viel älter und geschichtsträchtiger, als so manch ein Aaron-Carter-Fan geglaubt hätte. Einer seiner ersten dokumentierten Anhänger war nämlich König Heinrich V., geboren 1387 in Wales.

Später tauchten akkurate Pottschnitte im osteuropäischen Raum auf, etwa auf einem Werbeposter, mit dem die Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik im Jahr 1921 Männer für die Ausbildung bei der Roten Armee anwerben wollte.

Prinz Eisenherz wurde ab 1937 von dem amerikanischen Comicautor Hal Foster geschrieben und gezeichnet (und 1954 erstmalig verfilmt), um die gleiche Zeit wurde der Komiker Moe Howard mit seinem Markenzeichen, dem »Bowl Cut«, und seiner Slapstick-Truppe »The Three Stooges« bekannt. Doch größere popkulturelle Beliebtheit erlangte der Haarschnitt erst in den 1960ern, dank des legendären Haar Stylisten Vidal Sassoon. Dieser wollte Frauen mit seinen geometrischen Haarschnitten von den täglichen Torturen zeitintensiver Lockenwickler-Prozeduren und mit viel Haarspray aufgetürmter Beehives der damaligen Zeit befreien, damit sie sich auf Wichtigeres konzentrieren konnten. 1965 schuf er seinen »Five-point Cut«, einen kurzen Helmschnitt mit zwei dreieckigen Spitzen über jedem Ohr und einer W-Form im Nacken, der durch ein einfaches Schütteln des Kopfes gestylt werden konnte. Die damaligen Models Grace Coddington (heute Kreativdirektorin der US-Vogue) und Peggy Moffitt zählten zu den ersten Fans, ebenso die britische Modedesignerin Mary Quant, die sich für den Aufstieg des Minirocks verantwortlich zeichnet.

Demi Moore sorgte 1990 mit ihrem »Bowl Cut« in »Ghost« für zahlreiche Nachahmer, anschließend erfreute sich der Haarschnitt vor allem unter Boyband-Mitgliedern großer Beliebtheit – am eindrücklichsten wohl bei Nick Carter von den Backstreet Boys oder auch seinem kleinen Bruder Nick. Mit dem Ende der 90er versank der Pottschnitt dann für einige Zeit in der modischen Versenkung und wurde außer von praktisch orientierten Eltern an ihrem Nachwuchs nur noch im betont avantgardistischen Nischen-Style eingesetzt.

Töpfern mit Topfschnitt: Demi Moore in »Ghost«

Foto: Getty

Vor wenigen Jahren begann dann ein trauriges Kapitel des Pottschnitts. Sympathisanten von Dylann Roof, dem rassistischen Attentäter, der 2015 neun People of Color in einer Kirche in Charleston, South Carolina, erschoss, machten dessen Pott-Haarschnitt zum Zeichen der White Supremacy – und nutzen das Wort »Bowl«, um ihre eigene Gesinnung zu beschreiben. Die New Yorker Antidiskriminierungs-Organisation ADL (Anti-Defamation League, die sich vor allem dem Kampf gegen Antisemitismus verschrieben hat) nahm das Symbol des »Bowl Cut« kürzlich in ihre Liste der Hasssymbole mit auf. Dabei stand der Pottschnitt doch für etwas ganz anderes.

Es bleibt zu hoffen, dass all die popkulturellen Referenzen und die neuen, weltoffenen Fans des »Bowl Cuts« die rassistischen Konnotationen überstrahlen können und der Vereinnahmung durch die Rechten entgegenwirken. Damit die Frisur vor allen Dingen für das feministische Erbe des Vidal Sassoon in die Geschichte eingehen wird.

Wird getragen von: Henry V., Aaron & Nick Carter, Robyn
Wird getragen mit: Spitzenschere, Drei-Wetter-Taft
Nicht verwechseln mit: Fahrradhelm, Pilzkopf, Bob



Quelle

Continue Reading

Unterhaltung

Deutscher Verlag zieht Buch von Roger Hallam zurück | ZEIT ONLINE

Аватар

Published

on

By


Der deutsche Verlag des Mitbegründers von Extinction Rebellion, Roger Hallam, hat gegenüber der ZEIT angekündigt, von der Veröffentlichung seines neuen Buchs abzusehen. Als Grund dafür nannten Vertreter der Ullstein Buchverlage die Äußerungen, die Hallam in einem Gespräch mit der ZEIT getätigt hatte. Dort sprach er unter anderem davon, dass der Holocaust «just another fuckery in human history» sei, nur eine weitere historische Scheiße.

Das Buch mit dem Titel Common Sense. Die gewaltfreie Rebellion gegen die Klimakatastrophe und für das Überleben der Menschheit sollte am 26.11. in die deutschen Buchläden kommen.

Im Gespräch mit der ZEIT kritisierte Hallam außerdem den Umgang der Bundesrepublik mit dem Holocaust. «Das Ausmaß dieses Traumas kann lähmen», sagte Hallam: «Das verhindert, dass man daraus lernt.»

Die Begegnung mit Roger Hallam können Sie ab diesem Donnerstag am Kiosk in der neuen Ausgabe der ZEIT lesen – oder hier online. 



Quelle

Continue Reading

Trending

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept