Connect with us

Sport

Box-Comeback von Mahmoud Charr: Er holte er sich Tipps von Tyson Fury – BOXEN

Published

on



Das werden richtige Box-Kracher.

Heute steigt in Köln die große Nacht der Schwergewichte. LIVE BEI BILD!

Nach dreieinhalb Jahren steigt Mahmoud Charr (36) wieder in den Ring. Gegner ist der in neunzehn Kämpfen unbesiegte Ami Christopher Lovejoy (37).

BILDplus überträgt ab 20 Uhr – live und exklusiv!

Charr: „Ich bin bestens vorbereitet. Es brennt in mir. Und ich werde Lovejoy nicht unterschätzen.“

Für einen Sieg bekam der in Beirut geborene Charr Tipps von WBC-Weltmeister Tyson Fury (32/England). „Der Koloss von Köln“: „Tyson Fury und ich ähneln uns in einer Sache. Beide haben wir Depressionen überwunden und sind so zu Vorbildern für viele Menschen geworden. Wir beide waren unten und sind wieder aufgestanden, zurückgekommen. Im Vorfeld meines Kampfes habe ich mit Tyson Fury telefoniert.“

Welche Tipps hat der Klitschko-Bezwinger und Champion für den Kampf gegen Lovejoy gegeben?

Charr: „Ich solle gut aufpassen im Ring. Er schlägt sehr viel und sehr hart. Lovejoy ist immer auf einen K.o.-Sieg aus. Aber ich werde ihn besiegen. Jetzt kommt meine Zeit. Ich bin im besten Schwergewichts-Alter.“

Jetzt haben Charr und Fury nur telefoniert. Vielleicht stehen sich beide auch bald im Ring gegenüber?!

+++ Ab 20 Uhr zeigt BILD den Kampfabend – live und exklusiv! +++

HIER KLICKEN UND SCHON JETZT FÜR DEN KAMPFABEND ANMELDEN!





Quelle

Continue Reading
Advertisement
Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sport

Leipzigs Szoboszlai mit Sonderrolle gegen Brügge

Published

on



RB Leipzigs Trainer Jesse Marsch überrascht beim Champions-League-Spiel gegen den FC Brügge mit einer neuen Rolle für Standardspezialist Dominik Szoboszlai. Der eigentlich im Mittelfeld beheimatete ungarische Fußball-Nationalspieler beginnt gegen den belgischen Meister als Ersatz für den gesperrten Angeliño auf der linken Außenbahn. Im Vergleich zum 6:0 gegen Hertha BSC am Samstag nehmen zudem die angeschlagenen Amadou Haidara und Josko Gvardiol zunächst auf der Bank Platz.

Brügge hat hingegen kaum Verletzungssorgen. Trainer Philippe Clement setzt auf dieselben Profis, die am ersten Spieltag der Gruppe A ein überraschendes 1:1 gegen Paris Saint-Germain geholt hatten. Der frühere Bundesliga-Profi Bas Dost sitzt zu Beginn nur auf der Bank.



Quelle

Continue Reading

Sport

Champions League kompakt: Haller trifft auch bei zweitem Ajax-Sieg in BVB-Gruppe – Inter enttäuscht

Published

on


Ajax Amsterdam – Besiktas Istanbul 2:0 (2:0)

Ajax Amsterdam marschiert in der Champions League weiter ungebremst in Richtung Achtelfinale. Knapp zwei Wochen nach dem 5:1-Auftaktsieg bei Sporting Lissabon gewann der niederländische Rekordmeister gegen Besiktas Istanbul mit 2:0 (2:0) und zeigt sich für den Abschluss der Gruppenphasen-Hinrunde am 19. Oktober gegen Borussia Dortmund bestens gerüstet. Zumal es für Ajax auch in den vergangenen Wochen der Eredivisie bestens lief. Die Bilanz aus den vergangenen fünf Punktspielen: Fünf Siege, 24:0 Tore.

Anzeige

Am Dienstagabend war erneut Sebastien Haller entscheidend am Erfolg beteiligt. Der ehemalige Bundesliga-Stürmer von Eintracht Frankfurt hatte schon in Lissabon viermal getroffen und steuerte auch gegen Istanbul ein Tor zum Sieg bei (43.). Zudem war Steven Berghuis für Ajax erfolgreich (17.). Besiktas, das dem BVB zum Königsklassen-Start 1:2 unterlag, muss nach zwei Niederlagen schon jetzt um die Chance auf ein Weiterkommen zittern.

Inter Mailand – Schachtjor Donezk 0:0

Italiens Meister Inter Mailand kommt in der Champions League weiter nicht recht in Schwung. Die in der Serie A noch ungeschlagene Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi musste sich bei Schachtjor Donezk mit einem 0:0 zufrieden geben und gerät nach dem 0:1 zum Auftakt gegen Real Madrid bereits unter Druck. Für Donezk sieht die Lage nach zwei Partien nicht besser aus. Auch die Ukrainer, die ihre erste Partie mit 0:2 bei Außenseiter Sheriff Tiraspol verloren, stehen noch ohne Sieg in dieser Königsklassen-Saison da.





Quelle

Continue Reading

Sport

BVB-Aufstellung gegen Sporting Lissabon fix: Rose setzt auf Rückkehrer Reus – Moukoko auf der Bank

Published

on


Beim 0:1 in Gladbach wurde offensichtlich, wie wichtig der in diesem Bundesliga-Spiel verletzungsbedingt fehlende Erling Haaland für Borussia Dortmund ist. Vor der Champions-League-Partie am Dienstagabend gegen Sporting Lissabon (21 Uhr/Hier im SPORTBUZZER-Liveticker verfolgen!) lauteten daher die entscheidenden Fragen: Würde der norwegische Goalgetter rechtzeitig fit werden? Und kehrt Kapitän Marco Reus, der mit getapetem Knie am Abschlusstraining teilnehmen konnte, in die Startelf zurück?

Anzeige

Die Antworten auf diese Fragen sind gefallen: Reus kann nach seiner Verletzung wieder spielen, Erling Haaland steht wie erwartet nicht im Kader. Anders als in Gladbach wird der norwegische Torjäger diesmal jedoch nicht von Youngster Youssoufa Moukoko ersetzt. Für Moukoko rutscht Thorgan Hazard in die Startelf. U21-Nationalspieler Moukoko sitzt zunächst auf der Bank. Hier die komplette BVB-Aufstellung in der Übersicht!

Aufstellung fix: So spielt der BVB gegen Sporting Lissabon

Nach dem 2:1 vor zwei Wochen bei Besiktas Istanbul kann der BVB schon im zweiten Gruppenspiel gegen Sporting Lissabon einen großen Schritt Richtung Achtelfinale tun. Schließlich leistete sich der zu Beginn als Gruppen-Mitfavorit gehandelte portugiesische Meister vor zwei Wochen daheim ein deutliches 1:5 gegen Ajax Amsterdam. Deshalb könnten die Dortmunder den Vorsprung zu Lissabon auf sechs Zähler ausbauen. Unterliegt Istanbul in Amsterdam, wäre auch ein weiterer Kontrahent des BVB vor den beiden Duellen mit den Niederländern erst einmal distanziert. “Es geht darum, die nächsten drei Punkte zu holen und ein klares Signal an die Gruppe zu senden”, sagte Trainer Marco Rose. Und diesen wichtigen Schritt möchte der Coach mit folgender Aufstellung realisieren:

Sechs Spiele, sechs Siege. Die Heimbilanz der Borussia in Europapokal-Spielen gegen portugiesische Klubs ist makellos. Zudem gewannen die Dortmunder die beiden bisherigen Duelle mit Sporting Lissabon in der Champions-League-Gruppenphase 2016/17 2:1 und 1:0. Auch die Königsklassen-Bilanz der vergangenen Jahre spricht für den Revierklub. Bei den letzten acht Teilnahmen stand er sieben Mal in der K.o.-Runde. Dagegen überstand Sporting bei insgesamt neun Teilnahmen nur einmal (2008/2009) die Gruppenphase, ging dann aber im Achtelfinale mit 0:5 und 1:7 gegen den FC Bayern unter. Dennoch warnte Rose davor, den Gegner zu unterschätzen: “Sie haben gute Fußballer, eine klare Struktur im Spiel gegen und mit dem Ball und ein gutes Raumgefühl.”

Allerdings muss der Gegner einen wichtigen Profi ersetzen: Pedro Goncalves, der vergangene Saison mit 23 Toren in der Liga Schützenkönig und Wegbereiter zur ersten Meisterschaft seit 2002 war, fehlt bereits seit Anfang September.

So spielt Sporting Lissabon: Adan – Neto, Coates, Feddal – Palhinha, Nunes – Porro, Reis – Sarabia, Paulinho, Tomas.





Quelle

Continue Reading

Trending

We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept