Connect with us

Technologie

Beach Song + More Nursery Rhymes & Kids Songs — CoCoMelon

Аватар

Published

on



Subscribe for new videos every week!
https://www.youtube.com/c/Cocomelon?sub_confirmation=1
A new compilation video, including one of our most recent songs, «Beach Song»!

Watch our playlists:
Popular Compilations
https://www.youtube.com/watch?v=PXkeOTmJF-s&list=PLT1rvk7Trkw621AGHhz4WQC2thuUawRek&index=3&t=1s
Family Fun
https://www.youtube.com/watch?v=jbBbRjs_niM&list=PLT1rvk7Trkw7odS3tPR-3vMf8CuMJN5gP&index=2

Watch your favorite song by clicking a title below:
0:08 Beach Song
2:49 This is the Way
5:09 B-I-N-G-O
7:53 Ants and the Grasshopper
10:30 Three Little Kittens
13:05 Five Little Monkeys
16:12 The Lunch Song
19:18 Wheels on the Bus 2
22:46 Old MacDonald Had a Farm
25:17 The Clean Up Trash Song
28:20 The Sick Song
30:38 Getting Ready for School

About Cocomelon:

Where kids can be happy and smart!

At Cocomelon, our goal is to help make learning a fun and enjoyable experience for kids by creating beautiful 3D animation, educational lyrics, and toe-tapping music.

Kids will laugh, dance, sing, and play along with our videos, learning letters, numbers, animal sounds, colors, and much, much more while simply enjoying our friendly characters and fun stories.

We also make life easier for parents who want to keep their kids happily entertained, giving you the peace of mind that your children are receiving quality educational content. Our videos also give you an opportunity to teach and play with your children as you both watch!

WEBSITE: http://www.Cocomelon.com
FACEBOOK: https://www.facebook.com/Cocomelonkids
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/cocomelon_official/
TWITTER: https://www.twitter.com/Cocomelonkids

Copyright © Treasure Studio, Inc. All rights reserved.

Quelle

Continue Reading
20 комментариев

20 Comments

  1. Аватар

    Angelica Gumban

    09.11.2019 at 15:04

    my baby kyle ,he want to watch this everytime

  2. Аватар

    Văn lân Lê

    09.11.2019 at 15:04

    Xemphinbunon

  3. Аватар

    Doaa Doaa

    09.11.2019 at 15:04

    😂😂😂hahaha

  4. Аватар

    Lorena Quintas

    09.11.2019 at 15:04

    V y.*

  5. Аватар

    Salma Hatem

    09.11.2019 at 15:04

    nice

  6. Аватар

    Desliania Safitri

    09.11.2019 at 15:04

    keluarganya kompak banget lucu lucu

  7. Аватар

    Rohani Boru

    09.11.2019 at 15:04

    Yang ada like jangan lupa saskrep 😊😊😊

  8. Аватар

    Kari S

    09.11.2019 at 15:04

    .

  9. Аватар

    John Alamina

    09.11.2019 at 15:04

    Zadssd

  10. Аватар

    John Alamina

    09.11.2019 at 15:04

    Add

  11. Аватар

    Bassma Amir

    09.11.2019 at 15:04

    ايش معنى bingo

  12. Аватар

    Вадим Лей

    09.11.2019 at 15:04

    She now says cocomelon whenever its on lol

  13. Аватар

    Panda Gamer YT

    09.11.2019 at 15:04

    Jbb

  14. Аватар

    Jesus Rosa De Oliveira

    09.11.2019 at 15:04

    Pior vídeo do mundo

  15. Аватар

    Jesus Rosa De Oliveira

    09.11.2019 at 15:04

    Pior vídeo do mundo

  16. Аватар

    Idrees Ahmad

    09.11.2019 at 15:04

    Æ

  17. Аватар

    Sou Rahi

    09.11.2019 at 15:04

    Nice

  18. Аватар

    還能拍片日玉琴

    09.11.2019 at 15:04

    6uh Ososz

  19. Аватар

    Alisson Rumennig Sousa Raulino

    09.11.2019 at 15:04

    Bartolinhp

Leave a Reply

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *

Technologie

Alternde Sterne produzieren komplexe Moleküle

Аватар

Published

on

By


Auf der Oberfläche von Staubkörnchen in der Umgebung alternder Sterne können sich unter dem Einfluss hochenergetischer Strahlung extrem komplexe Kohlenstoffmoleküle bilden. Das zeigen Experimente im Labor, die ein Forscherteam aus den USA und Kanada mithilfe von Elektronenmikroskopen durchführte. Die Wissenschaftler können nun erstmals die bislang rätselhafte Entstehung von Buckminster-Fullerenen – fußballförmigen Molekülen aus sechzig Kohlenstoffatomen – im Weltall erklären. Auch andere, bislang nur im Labor erzeugte Kohlenstoffmoleküle könnten auf diese Weise im Kosmos entstehen, so die Forscher im Fachblatt „Astrophysical Journal Letters“.

„Die Anwesenheit von Wasserstoff sollte eigentlich die Synthese von Buckminster-Fullerenen verhindern“, erläutert Jacob Bernal von der University of Arizona das bisherige Dilemma der Astronomen. Doch spektroskopische Beobachtungen lieferten überraschende Hinweise auf Buckminster-Fullerene im interstellaren Gas, obwohl es im Weltall pro Kohlenstoffatom etwa 10 000 Wasserstoffatome gibt. Seither rätseln die Himmelsforscher, wie solche komplexen Kohlenstoffmoleküle überhaupt im Weltall entstehen können.

Durch Zufall entdeckten Bernal und seine Kollegen, dass sich mithilfe von Elektronenmikroskopen die Bedingungen im Weltall hervorragend nachbilden lassen. Denn die mikroskopische Abbildung mit Elektronen funktioniert nur in einem extremen Vakuum – wie es auch im All herrscht. Zunächst schossen die Forscher hochenergetische Strahlung in einem Elektronenmikroskop unter hohen Temperaturen auf Siliziumkarbid-Partikel. Diese Teilchen kommen als Staubteilchen insbesondere in der Umgebung alternder Roter Riesensterne vor. Die Strahlung schlug dann die Siliziumatome aus der Oberfläche der Partikel heraus – zurück blieben Kohlenstoffatome, die Ringe und sphärische Strukturen bildeten.

Hohe Temperaturen, Stoßwellen und hochenergetische Teilchenstrahlung in der Umgebung von Roten Riesen können also an der Oberfläche von Staubkörnchen komplexe Kohlenstoffmoleküle wie Buckminster-Fullerene produzieren. Der starke Sternwind alternder Sterne transportiert die entstandenen Moleküle dann in den interstellaren Raum, wo sie aufgrund ihrer hohen Stabilität für Jahrmilliarden bestehen können. Und das, so die Forscher, könnte auch für andere komplexe Kohlenstoffmoleküle gelten, von denen man bislang annahm, dass sie sich lediglich künstlich im Labor herstellen lassen.



Quelle

Continue Reading

Technologie

FoME2019: "Innovate or die? The scramble for new funding schemes in media" | DW Akademie

Аватар

Published

on



There is one area in media development where the necessity of innovation can hardly be challenged: the search for new and sustainable financing models. The long declining number of newspaper subscriptions and sales, together with advertisement competition from new media platforms and the ongoing fragmentation of the information market call for new approaches and diversification in funding quality journalism.

Between crowdfunding, paywalls and philanthropic supporters, media outlets across the globe are innovating in this area to combat the rapid decrease in revenue from traditional funding models in the past two decades.

In this panel, we explored the key questions of which approaches show the most potential, where traditional strategies can be adjusted to fit into the media ecosystem of the future and what promises or risks the increasingly dominant concept of philanthropic media funding holds.

Speakers:
Tania L. Montalvo, Animal Político
Nigel Mugamu, 263Chat
Sulemana Braimah, Media Foundation for West Africa

“Rethinking media development – New actors, new technologies and new strategies” was the focus of this year’s symposium and explores the future for media development in the new information ecosystem.

www.fome.info
#FoME2019 #mediadev

Quelle

Continue Reading

Technologie

Donald Trump: Lesen Sie die Impeachment-Anhörung im Ticker

Аватар

Published

on

By

Mit Spannung wird die Befragung des US-Botschafters bei der Europäischen Union, Gordon Sondland, vor dem Geheimdienstausschuss erwartet. Sondland spielt in der Ukraine-Affäre eine zentrale Rolle: Er war in Trumps Bemühungen einbezogen, Kiew zu Ermittlungen gegen Ex-Vizepräsident Joe Biden zu drängen.

Der Botschafter war bereits im Oktober hinter verschlossenen Türen im Repräsentantenhaus befragt worden. Später ergänzte er seine Aussage und räumte ein, dass die US-Regierung die Auszahlung einer Militärhilfe für Kiew zeitweise von Ermittlungen gegen Biden und dessen Sohn abhängig gemacht habe. 

Hier können Sie die Anhörung live verfolgen:

Lesen Sie die Zeugen-Anhörung in unserem Ticker:

+++ Sondland bestätigt Telefonat mit Trump +++

Der EU-Botschafter beschreibt sein Telefonat mit Trump am 26. Juli – ein Tag nach Trumps Anruf beim ukrainischen Präsidenten Selenskij, bei dem Trump das Thema der Ermittlungen gegen den ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden angesprochen hat: «Der Anruf dauerte fünf Minuten. Ich erinnere mich, dass ich in einem Restaurant in Kiew war und ich habe keinen Grund zu bezweifeln, dass dieses Gespräch das Thema Untersuchungen beinhaltete», so Sondland. «Angesichts der Forderung von Herrn Giuliani, dass Präsident Selenskij eine öffentliche Erklärung zu den Ermittlungen (gegen Burisma/Biden, d.Red.) abgibt, wusste ich, dass das Thema der Ermittlungen für Präsident Trump wichtig ist. Wir haben keine geheimen Informationen besprochen.»

+++ Sondland wolllte Selenskij ins Weiße Haus einladen +++

Um die Anti-Korruptions-Bemühung des neuen ukranischen Präsidenten zu unterstützen, wollte Sondland Woldomir Selenskij zu einem Besuch ins Weiße Haus einladen. Trumps Reaktion: «Sprecht mit Rudy» (Giuliani, Trumps persönlicher Anwalt)

+++ Trump-Anwalt Giuliani hat auf quid pro quo bestanden +++

Gordon Sondland sagt, dass Trumps Anwalt klar gemacht habe: Ohne öffentliche Ankündigung von Ermittlungen würden die Militärhilfen nicht freigegeben. Damit bekräftigt er im Wesentlichen die Vorwürfe gegen Donald Trump.

+++ Gordon Sondlands Eingangsstatement +++

So lauten Sondlands ersten Worte vor dem Ausschuss: «Minister Perry, Botschafter Volker und ich haben mit Herrn Rudy Giuliani auf ausdrückliche Anweisung des Präsidenten der Vereinigten Staaten in Fragen der Ukraine zusammengearbeitet. Wir wollten nicht mit Herrn Giuliani arbeiten. Einfach gesagt, wir haben gemacht, was uns gesagt wurde. Wir alle haben verstanden, dass wir eine wichtige Gelegenheit zur Festigung der Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und der Ukraine verlieren würden, wenn wir uns weigern würden, mit Herrn Giuliani zusammenzuarbeiten. Also folgten wir dem Befehl des Präsidenten.»

+++ Sondland beginnt Aussage mit persönlichen Worten +++

Unter anderem bekräftigt Sondland noch einmal, dass er vom Weißen Haus aufgefordert wurde, nicht vor dem Ausschuss auszusagen. Doch diesem «Wunsch» sei er nicht gefolgt».

+++ Gordon Sondland wird vereidigt +++

+++ Sondland: War angehalten, die Ukraine unter Druck zu setzen +++

Laut CNN wird Sondland aussagen, dass er aus Richtung des Präsidenten der Vereinigten Staaten angehalten war, zusammen mit Energieminister Rick Perry und dem Diplomaten Kurt Volker die Ukraine dazu zu bringen, Ermittlungen gegen Biden zu beginnen.

+++ Sondland: Trump machte Hilfe für Kiew von Ermittlungen abhängig +++

Gordon Sondland wird in seiner öffentlichen Aussage zur Ukraine-Affäre sagen, dass Präsident Donald Trump eine Militärhilfe für Kiew mutmaßlich von gewünschten Ermittlungen in der Ukraine gegen seine innenpolitischen Rivalen abhängig gemacht hat. Er sei im Sommer zu dem Schluss gelangt, dass die Auszahlung der Militärhilfe nicht erfolgen würde, solange sich die Ukraine nicht in einem öffentlichen Statement zu Ermittlungen unter anderem gegen die Gasfirma Burisma verpflichte, wird Sondland laut US-Medienberichten sagen.

+++ Ausschussvorsitzender Adam Schiff skizziert Ermittlungsstand +++

In seinem Eingangstatement fasst der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses im US-Repräsentantenhaus, Adam Schiff, den bisherigen Ermittlungsstand zusammen. Dabei bekräftigt er erneut die Vorwürfe gegen Donald Trump, die Sie hier nachlesen können.



Quelle

Continue Reading

Trending

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.
Accept